Philips Outdoor Leuchten

Außenleuchten von Philips

Philips Hue Produkte wurden bisher hauptsächlich im Innenbereich eingesetzt. myGarden von Philips: Leuchten und Lampen jetzt online kaufen. Scheinwerfer und Wegbeleuchtung Lily und Calla.

Phillips yourGarden - Außenbeleuchtung als mehrfache Bereicherung

Die meisten von ihnen sind mit Energiesparlampen mit langer Lebensdauer ausgerüstet, teilweise auch mit eingebauten Solarmodulen, die Ihren Geldbeutel und die Umgebung bereitstellen. Bestes Beispiel ist die Philips Pfahlleuchte myGardenMoonbow 16451 LED. Zur Akzentuierung hebt diese Outdoor-Leuchte von Philips yourGarden die lokale Pflanzenwelt, wie z.B. Beete oder Pflanzen. Und das mit einer herausragenden Lichtausbeute: 3 Watt genügen, um 320 Liter mehr zu erzeugen als eine 25 Watt Glühbirne.

Wenn Sie ein traditionelleres Aussehen und mehr Leuchtkraft wünschen, sollten Sie die Philips Pfahlleuchte mit LED-Beleuchtung MyGarden Cottage 15484 in Erwägung ziehen. Mit nur 4,5 W und 430 lm erreichen ihre LED die gleiche Leuchtkraft wie eine 40 W Glühlampe. Das ist ein echtes Energiespar-Wunder, denn es nutzt nur ein lächerliches Wattvolumen, um mit 100 lm akzentuierendes Tageslicht zu liefern.

Übrigens braucht diese Aussenleuchte dafür keinen elektrischen Anschluss, da sie Sonnenlicht in LED-Licht umwandelt. Philips hat zu diesem Zwecke eine Solarzellen in das Gewächshaus eingebaut, wodurch eine kostspielige elektrische Installation überflüssig wird und die Notwendigkeit einer Netzsteckdose oder eines lästigen Kabels während der Installation erspart wird. Dank einer Tag/Nacht-Funktion wird das Philips myGarden-Licht zudem bei Dunkelheit im Freien selbsttätig eingeschaltet.

Für diejenigen, die es etwas zukunftsweisender mögen, ist die Jungfrau von Philips meinGarten eine gute Wahl. Typische Philips myGarden: Außerdem überrascht sie mit einem verblüffend günstigen Kaufpreis, so dass ein Mehrfachkauf beinahe notwendig ist. Beispielsweise die Philips Decken-Einbauleuchte myGarden-Fresco 17289 LED mit einer Bautiefe von nur 11 cm fügt sich nahezu flächenbündig in die Gebäudearchitektur ein und läßt das warme LED-Licht von dort nach unten strahlen.

Auch der Einbau-Spot besticht durch Flexibilität: Der verstellbare Leuchtenkopf des Philips myGarden Frescos ermöglicht es, das Licht so zu lenken, dass es exakt dort hell ist, wo es erwünscht ist.

Die neuen Philips Hue-Serie Outdoor-Leuchten

Heute hat Philips Lighting die ersten Geräte der mit großer Erwartung aufgenommenen Hue-Serie für den Außeneinsatz auf den Markt gebracht. Zu den neuen Leuchten gehören sowohl die Serie'White' als auch die Serie'White and Color-Ambiance'. "Immer auf der Suche nach neuen Wegen, ihr intelligentes Beleuchtungssystem zu erweitern. Mit der neuen Hue Outdoor-Serie sind wir hier einen großen Fortschritt gelungen", sagt Susanne Behrens, Commercial Director von Philips Lighting in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

"Farbtonlampen und Leuchten sind bereits für jeden Hausbereich zu haben. Jetzt gehen wir über die nächsten Grenzen hinaus und stellen Netzwerkleuchten für den Außeneinsatz zur Verfügung. Unsere Kundinnen und Kunden können mit der neuen Leuchten-Serie ihre Außenbereiche bestens zur Geltung kommen lassen, indem sie z.B. am Ende des Wochenendes das optimale Umfeld für ein Barbecue kreieren und per Smartphone das Tageslicht in der Einfahrt einblenden.

Das Outdoor-Sortiment ist wie alle unsere Geräte voll mit dem Ökosystem von Hue vereinbar und verfügt über die gleiche intelligente Ausstattung wie die Hue-Hallen. Durch die Ortungsfunktion des Smartphone können die ausgewählten Leuchten im Innen- und Aussenbereich sofort nach der Rückkehr ins Haus aktiviert werden. Es ist auch möglich, einen Plan einzugeben, um die Leuchten zu gewissen Zeiten des Tages automatisiert zu schalten.

Mehr zum Thema