Phasergewehr

Phasenregelschutz

Das Phasergewehr hat sich im Laufe von hundert Jahren von einer Waffe mit begrenztem Einsatzbereich zu einem vielseitigen Modell entwickelt. Das ist eine komplette Requisite des Star Trek Typ III Phasergewehrs. Das Phasergewehr von ST:TOS: Ein glänzendes Metallgewehr mit einer Tasche vorne. Noch ein Schuss aus dem Phasergewehr. Leutnant Commander Worf mit Phasergewehrsammler Pin Star Trek offizielle Collectors Edition.

"Das Gewehr von Kapitän Kirk wurde versteigert."

In den 60er Jahren produzierte sie ein Spielwarenhersteller für die Reihe "Spaceship Enterprise". Aber in Wirklichkeit wird das Phasergewehr von Kapitän Kirk nur in einer Episode benutzt. Das Phasergewehr von Kapitän Kirk aus der Reihe "Spaceship Enterprise" wurde in den USA für 231.000$ ersteigert. Die Auktionen des Auktionshauses Julien bestätigten, dass die Requisiten für den Gegenwert von 178.000 EUR abgegeben wurden.

Die Requisiten hatte ein Spielwarenhersteller für den "Star Trek"-Schöpfer Gen Roddenberry gemacht, der sich "eine richtig große Kanone" erhofft hatte. Dann wurde sie durch die kleinen Phaser-Pistolen abgelöst, die Kyrill und C. lieber "in Anästhesie" einsetzten. html+='''; html+=' '; html+=''; html+='; html+='

TYP-3-FASER

Das Phasergewehr hat sich im Laufe von hundert Jahren von einer begrenzten Einsatzmöglichkeit zu einem vielseitig einsetzbaren Gewehr weiterentwickelt. Die Phaserbüchse benutzte gebündelte energy als Waffen. Er wird nur in Ausnahmefällen verwendet, da sich der Hand-Phaser als ebenso wirksam erweist. Frühe Die Phaserbüchse wird durch Drehen des gerillten Bereichs auf der Waffenoberseite so lange verspannt, bis ein Klick zu hören ist.

Einen Teil der eingesetzten Energien nutzt das Target zurückgeworfen. Die Phaserbüchse von 2360, auch bekannt als Typ 3 Phaser, hat ein verstellbares Schild und wird von zwei Handgriffen festgehalten. Balkenbreite und -intensität können zu verändert werden. Das Phasergewehr hat im Jahre 2373 einen viereckigen Schaft, von dem ein Gegenlicht austritt. Griff und Auslöser sind auf der Rückseite der Pistole angebracht, die einen kurzen Aufkleber hat.

Damit Feinde keine Schilde aufbauen, die den Phasenstrahl blockieren können, kann die Strahlenmodulation zu geändert werden. Mit diesem Phasergewehr wird ein weißer Volley statt eines kontinuierlichen Strahles zündet. Er kann wie eine Kanone von Hüfte geschossen werden, kann aber auch mit dem beidhändigen Handgriff betrieben werden. Das erste Phasergewehr der Starfleet ist eine sperrige Bombe.

Er hat nur ein Handle und generiert ein kleines RückstoÃ. Bei der Befeuerung fließt die Wärme durch die Vorbrennkammer, bevor sie durch den Zylinder ausgestoßen wird. Diese Phaserbüchse wird kaum benutzt. REFINEMENTS Das Phasergewehr, das ab 2360 im Einsatz ist, ist einfacher zu bedienen als das Vorläufer. Es kann der rasche Nadion-Impuls und der Energiestrom von der Vorbrennkammer zur Austrittsöffnung reguliert werden.

BEIDER NDIGER-GRIFF Obwohl sich die Funktionen nicht voneinander unterschieden, sind mehrere Phasergewehrmodelle ab 2370 im Gebrauch. Dieser Typ hat einen beidhändigen-Handgriff, der dem des sofortigen Vorgängers ähnelt entspricht. LICHTBAU Die Phaserbüchse ist aus leichtem Material gefertigt und kann leicht mit einer einzigen Handfläche mitgenommen werden. Nach den ersten Treffen mit den Borg war es nötig, den Phasenregler anders einzustellen, um gegen alle Arten vorgehen zu können.

Bei allen Phasergewehren, die mit dem 2373 verwendet werden, kann die Strahlfrequenz eingestellt werden verändert

Mehr zum Thema