Paul Flora Bücher

Bücher von Paul Flora

Lieferung nach Hause oder in die Läden: Stille Bilder von Paul Flora | Orell Füssli: Der Buchhändler, dem Sie vertrauen. Paul Flora beherrscht wie kein anderer die Kunst, die bewegte politische Welt seiner Zeit in feinen Linien auf Papier festzuhalten. Paul, der kleine Waschbär, und Flora, seine beste Freundin, glauben nicht an "geheime Kräfte". Unter anderen liest Paul Flora aus "Die welke Pracht". Die Bücher sind im Diogenes Verlag erschienen.

Sie sind Schriftsteller?

Hier können Sie uns Angaben zu Ihrer Bibliographie, Fotos von sich selbst oder Ihrer Biographie zukommen lassen. Die bleiche Brüste Freundin. 83 Mondscheinszenen. Versandkostenfreie Anlieferung möglich. Noch 2 Exemplare auf Vorrat - jetzt mitbestellen. Versandkostenfreie Anlieferung möglich. Noch 1 Exemplar auf Vorrat - jetzt mitbestellen. Versandkostenfreie Anlieferung möglich. Noch 1 Exemplar auf Vorrat - jetzt mitbestellen.

Versandkostenfreie Anlieferung möglich. Noch 1 Exemplar auf Vorrat - jetzt mitbestellen. Noch 2 Exemplare auf Vorrat - jetzt mitbestellen. Versandkostenfreie Anlieferung möglich. Noch 1 Exemplar auf Vorrat - jetzt mitbestellen. Noch 3 Exemplare auf Vorrat - jetzt mitbestellen.

Bücher, Schriften, Filme

Dieses und jenes bestellen - Paul Flora - book

Von Künstlern wie Charlie Chaplin, Saul Steinberg, Kurt Moldovan, Fritz von Herzmanovsky-Orlando, Altösterreichern, echten Wienern und verführerischen Venezianern, Abenteurern, Monstern, Rittern, Gipfelstürmern, Heroen und Marineschlachten, Malerei, Karikatur und Film - ein Pantoptikum aus der florentinischen Gegenwartskunst.

Das Lebenswerk der anderen Flora - ausnahmsweise einmal nicht der Cartoonist, sondern der Schriftsteller. Es ist die erste große Sammlung von Artikeln und Geschichten von Paul Flora, der immer so gut geschrieben hat. Der 1922 in Glurns im Vinschgau (Südtirol) geborene Paul Flora wohnt in Innsbruck.

Flora wurde 1944 nach einem sehr vereinzelten Studienaufenthalt an der Münchner Akademie für Kunst und Kultur einberufen und fiel kurzzeitig als Kriegsgefangene in US-Gefangenschaft. 1949 wurde Flora Mitarbeiterin der Münchner "Neuen Zeitung" und 1957 Polit-Karikaturistin der Zeit. Innerhalb von vierzehn Jahren entstanden mehr als 3.500 Politkarikaturen und zahllose "freie" Bilder, die in allen Arten von Kollektionen verteilt und auf der ganzen Erde ausgestellt sind.

Von Künstlern wie Charlie Chaplin, Saul Steinberg, Kurt Moldovan, Fritz von Herzmanovsky-Orlando, Altösterreichern, echten Wienern und verführerischen Venezianern, Abenteurern, Monstern, Rittern, Gipfelstürmern, Heroen und Marineschlachten, Malerei, Karikatur und Film - ein Pantoptikum aus der florentinischen Gegenwartskunst.

Mehr zum Thema