Patronen

Schalen

Patronen versenden wir nicht um die halbe Welt und recyceln sie dort so günstig wie möglich. Wer einen guten Drucker mit billigen Patronen kaufen möchte, sollte sich über die möglichen Verbrauchskosten informieren. Sie können auch Epson Drucker mit kompatiblen Patronen verwenden. Wie verfahren Sie, wenn der Drucker die Patrone nicht erkennt? Erstens können die PermaPrint-Systeme und PermaPrint-Kartuschen einfach nachgefüllt werden.

CMYK: So funktionieren Vierfarbendrucke

Neben Druckerkartuschen namhafter Hersteller bieten wir auch passende Tintenkartuschen an - die durchschnittlich 80 prozentig billiger sind! Lernen Sie, wie der Vierfarbendruck eines Inkjet-Druckers arbeitet und welche Tintenkartuschen zu Ihrem Drucker passt! Inkjet-Drucker funktionieren jedoch nicht mit RGB-Farbmischung, sondern mit Cyan, Purpurrot, Gelb und Schwarz (CMYK).

Im Vierfarbendruck werden kleine Tintentropfen, auch Druckpunkt oder Druckpunkt bezeichnet, auf dem Druckpapier in einem Raster aufgebracht. So ist es zum Beispiel eine visuelle Illusion, eine Grünfläche auf einem gedruckten Papierbogen zu sehen: In der Tat sind dies zahllose Bildschirmzellen, die jeweils cyan-blaue, gelb- und schwarzgepunktete Punkte enthalten.

Abhängig davon, wie viele Punkte sich in einer Siebzelle befinden, wirken die Druckfarben hell oder dunkel. Deshalb sind gerade bei hochwertigen Fotodruckern zusätzliche Tintenkartuschen - zum Beispiel in roter, grüner und blauer Farbe - vorhanden, um die Farbwiedergabe mit mehr Ausstrahlung zu ermöglichen. Manchmal wird auch transparente Druckfarbe verwendet, die mehr Glanzgrad gibt.

Im Übrigen sind Inkjetdrucker den Lasern im Photodruck immer noch weit voraus. Wie viele Tintentröpfchen oder Druckstellen der Laserdrucker auf eine definierte Stelle legen kann, wird als Punktedichte oder Druckauflösung definiert. In der Regel haben die modernen Inkjetdrucker eine Mindestauflösung von 720 dpi - auf einer Seite von je einem Zentimeter Länge kann ein solches System mehr als eine halben Millionen kleine Tinte aufnehmen.

Für die Schärfe des Bildes ist die immer größere Bildauflösung weniger wichtig als für die Farbqualität: Je mehr Punkte in einer Zelle gedruckt werden, umso feiner können die Farbtöne dargestellt werden. Die Genauigkeit, mit der die Tinte auf das Druckpapier aufgebracht wird, ist für eine gute Farbauflösung ausschlaggebend. Vorteil von Tintenstrahldruckern: Vorteil von Tintenstrahldruckern: Vorteil von Laserdruckern: Nachteil von Laserdruckern: Wie kommt die Tinte auf das Blatt?

Im Inkjetdruck wird über einen aus mehreren hundert kleinen Druckdüsen bestehenden Schreibkopf Flüssigtinte mit großer Druckgeschwindigkeit auf das zu bedruckende Material aufgedruckt. Um die Druckstellen so genau wie möglich darstellen zu können, müssen die Spritzdüsen unbedingt exakt sein. Bei Überspannung wölbt sich das Piezo-Element nach aussen, der negative Luftdruck saugt Farbe aus der Kartusche.

Bei Spannungsumkehr schiebt das Piezo-Element den Tropfen der Tinte mit Blitzgeschwindigkeit aus der Dose. Jede Zapfpistole besitzt ein kleines Heizungselement, das die Tinte des Druckers erwärmt. Das Ergebnis ist eine Wasserdampfblase, die einen Tropfen Tinte aus der Druckdüse auspresst. Der Bubble Jet Prozess produziert auch mehrere tausend Tintentröpfchen innerhalb von wenigen Sekunden. Manche Druckerhersteller verwenden die Schreibköpfe in Tintenkartuschen für Blasendüsen, so dass sie bei jedem Kartuschenwechsel ausgetauscht werden.

Weitere Druckerpatronen sind in Modulbauweise aufgebaut: In Inkjet-Druckern bewegt sich der Schreibkopf einige hundert Mal pro Sekunde hin und her, um die Tinte Zeile für Zeile auf das Druckpapier aufzutragen - was mehr Zeit in Anspruch nimmt als der Druck per Laser. Darüber hinaus gleichen die einfachen Inkjet-Drucker die lange Druckdauer mit geringen Einstandskosten aus. Bei uns im Online-Shop erhalten Sie preiswerte Druckerpatronen von Markenartiklern wie z. B. Bruder, Canon, Epson, HP und Samsung.

Suchen Sie sich Ihren Inkjet-Drucker aus - wir präsentieren Ihnen die passenden Druckkassetten der Hersteller sowie preiswerte Varianten.

Mehr zum Thema