Outdoorbekleidung Safari

Safari für Outdoor-Bekleidung

Safari Check- und Verpackungsliste Wenn Sie nach Südafrika, Namibia, Mosambik oder Kenia fahren, gehen Sie auf eine Safari, vor allem in Einzelreisen. Auf einer Safari können Sie neben der imposanten Natur auch einen Einblick in die Natur gewinnen. Weil die äusseren Bedingungen auf solchen Touren sehr unterschiedlich sind, müssen Sie auch Ihre Ausstattung darauf abstimmen.

Unsere Safari-Checkliste kann nichts schief gehen. Sie können hier die Pack- und Prüfliste für Safari drucken. Merkzettel Safari - Was muss ich über Kleidung und Mückenschutz wissen? Bevor die Safari-Tour: Packzettel Safari - Welche Ausrüstungsgegenstände müssen mitgeführt werden? Die knöchelhohen Wanderschuhe werden auf einer Trekking/Walking-Safari empfohlen.

Shorts oder lange Hosen: Ein afrikanischer Mensch würde nie Shorts tragen, sie sind für den Tourismus reserviert. Auch im Gebüsch kann man sie nicht weiterempfehlen - Tsetse Fliegen und Shorts sind eine unattraktive Mischung! Safari-Hut, der für optimalen Sonnenschutz bei Reisen, auf Reisen, bei der Arbeit oder auf Safaris sorgt. In den ersten Monaten meiner Safari hat es überhaupt nicht geschüttet.... und dann kam ich nach Ostafrika und es hat kaum nachgelassen!

Die dünnen, langärmligen Ober- oder Unterschichten eignen sich auch für kühle Abende, frühe Morgensafaris und Mückenschutz. Lange Schutzhosen gegen Abendmücken sind ebenfalls eine gute Auswahl auf Ihrer Ausrüstungsliste. Eine lange Unterhose ist auch für Plätze wie Stone Town in Zanzibar, wo man sich moderat kleiden sollte, gut zurechtzukommen.

Ohne Shorts und Bermuda wäre keine Liste der Safari-Ausrüstung für all die wunderschönen sonnigen Tage voll. Unentbehrlich für eine Safari, wenn das Verdeck offen ist und Sie für Stunden keinen Schutz haben. Optimal für Badetage, verstaubte Safari-Touren, Schulterabdeckung, als zweites Tuch, Bettlaken, Kleid oder Bettdecke. Sandaletten Flip Flops oder Sandaletten sind gut, weil sie beim Ein- und Ausstieg in den Safari-Truck, das Safarizelt oder die Duschkabine rasch an- und abzulegen sind!

Unentbehrlich, wenn Sie zu den Berggorillas gehen wollen oder wenn Sie in den Höhen Ostafrikas sind. Holen Sie sich große 64GB SD-Speicherkarten, auf Safari geht Ihnen nicht der Platz aus! Portable Powerbanken sind ideal für den Einsatz auf Reisen ohne verlässliche Aufladequelle. Ein absolutes Muss auf der Ausrüstungsliste.

Mehr zum Thema