Outdoorausrüstung

Außenausrüstung

In Schweden können Outdoor-Geräte in den verschiedensten Bereichen eingesetzt werden. Die Outdoor-Ausrüstung umfasst Ausrüstung für Radfahren, Wandern, Trekking und Camping in der Natur. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Wanderausrüstung, Outdoor-Bekleidung und Wanderschuhen von vielen namhaften Outdoor-Anbietern. Ausstattung für Reisen im Freien - Mehr ?.

Wie wäre eine Abenteuerreise ohne individuelle Outdoor-Ausrüstung?

Campingausrüstung {nom de catégorie de chapelure} on line kaufen </ i>.

Wochenendtouren mit der ganzen Familie, Wander- und Trekking-Touren, Kanutouren, Klettertouren, Fahrradtouren, Winteraktivitäten, Fotosafaris, Rucksackreisen, Stadt- oder Campingurlaub. Von der sportlichen und professionellen Ausrüstung bis hin zu kleinen, edlen Geräten für Stadtnomaden finden Sie hier alles rund um die Outdoor-Ausrüstung. Von Rucksäcken und Säcken in verschiedenen Grössen und Ausführungen über Schlafsack, Zelt, Schlafsack, Schlafmatte und Campingmöbel bis hin zur Ausrüstung für Ihre Outdoor-Küche reicht unser Warenangebot.

Selbstverständlich darf auch das notwendige Zubehör und die kleinen Helfer für die Zeit unter freiem Himmel keinesfalls fehlen; dazu gehören unsere praktische Außenleuchten, Taschenmesser und -geräte, GPS-Geräte, Kompasse, Reparatur- und Pflegeprodukte, der praktische Verbandskasten und vieles mehr. Angefangen bei Spezialbekleidung bis hin zu Schuhen und Zubehör finden Sie hier alles, was Sie für Ihre persönliche Einrichtung benötigen.

Weil Antizipation das Beste ist, finden Sie in unseren Bücher, Landkarten und DVDs spannende Reiseberichte und ausgedruckte Informationen zur Reisevorbereitung für Ihre nächsten Touren!

Ausstattung der Trekking König GesmbH

Seit 1956 im Freien! Gute Outdoor-Ausrüstung für den Outdoor-Bereich ist ein Muss für jedes Erlebnis: Ob als Familien- oder Extrempilot, gute Ausrüstung ist unerlässlich. Im Trekking König findet man hochwertige Angebote für Wandern, Trekking, Klettern oder Camping. Das Angebot ist vielseitig und reicht von der Rucksack-, Zelt-, Navigations- und Messgeräten, Leuchten, Außenmöbeln bis hin zu Spezialgeräten für den Wasser- und anderen Sport.

Die verschiedenen Gerätekategorien bieten für jede einzelne Idee die richtige Lösung in einer Vielzahl von Ausstattungsvarianten. Neben der Outdoor-Schutzbekleidung sollten Sie sich auch die Wahl des Insektenschutzes und des Sonnenschutzes sowie diverse Reiseutensilien ansehen.

Prüfliste für Outdoor

Eine zu schwere Tasche ist unangenehmer als wenig Bequemlichkeit. Aber keine Angst: Wenn Sie der untenstehenden Auflistung folgen, erzielen Sie ein kompatibles Abfluggewicht. In der Regel sollte der Reiserucksack 20-25% des Körpergewichtes nicht übersteigen. Durch den Verzehr von Lebensmitteln werden wir dann immer heller. Sie müssen sich um nichts Sorgen machen, was hier oder in weiteren Bereichen der Mailingliste bereits angekreuzt ist.

Insektenschutzmittel (100g) Zedan, aus Naturöl. Reparaturset (500g) Nähset, Klebeband, Nylon-Patch, Kordel, Gürtelschnalle, Flaschenschnallen, Dichtungen, wasserdichte Streichhölzer usw. In Reinhardswald, in den Vogesen und auf Korsica kochen wir in 2er Gruppen auf Öfen warm. Es wird davon ausgegangen, dass wenigstens einige von Ihnen einen Herd und einen Kochtopf dabei haben. Weil wir für jeweils zwei Menschen exakt ein Kochgerät benötigen, informieren wir Sie mindestens zwei Wochen vor Beginn, was Sie mitnehmen möchten.

Dose, Kappe (250-500g, Gramm je ca.) Wenn möglich mit einem Liter. Weil wir auch aus Kochtopf (1. Person) und Deckeln (2.) einer Reisegruppe speisen, müssen Sie auch eine leichte Speise oder einen Teller packen, wenn Ihr Kochtopf einen ebenen Boden hat. Wenn Sie einen Herd mitnehmen, müssen Sie sich für Benzin und Benzin mitnehmen.

Zwei Gaspatronen (je 200g). Bei Alkohol ist jedoch eine Innenlackierung des Alus oder eine Spezial-Alkoholflasche aus Polyäthylen (z.B. von Primus) erforderlich. Dazu gehört auch die gesamte Ausrüstung, die Sie für Ihren eigenen Bedarf mitnehmen. Natürlich können Sie die Kleidungsstücke verändern, die Aufstellung hier soll als Orientierungshilfe dienen. Lediglich das Gewicht der Bekleidung sollte sich gegenüber der Aufstellung nicht merklich vergrößern.

Backpack (2000-3000g) Es sollte ein innerer Rahmenrucksack mit 60-70l Fassungsvermögen sein, was bei den meisten Wanderrucksäcken der Fall ist. 55 l wären noch möglich, wenn der Packsack ein in der Höhe verstellbares Klappfach hätte. Gern passen wir den Reiserucksack vorort Ihren Körpergrößen an. Der Behaglichkeitsbereich sollte mit den vor 2005 vom Hersteller angegebenen Daten mind. +4°C erreichen.

Sie benötigen einen Trekkingschuh, der über Ihre Fußgelenke geht und eine Sohle hat. Wenn Sie leicht Bläschen bekommen können, wären besondere Wanderstrümpfe angebracht, da diese die empfindlichen Bereiche der Füße zusätzlich polstern. Pulli (500g) Nach Möglichkeit Woll- oder Vliesstoff. Längere Unterhose (200g) Ersatz für die zweite Hose und kann am Abend oder im Schlafsäcke bequem sein. Durch die Zip-Hose können die kurzen Hosen (200g) eingespart werden.

Regenponcho (300-500g) oder Regenjacke und -hose, aber dann ist ein weiterer Schutz für den Rücken notwendig. Geeignet sind handelsübliche 1,5l Pfandflaschen aus Hartplastik (je 110g). Auch Alu-Flaschen (je 190g), Wasserbeutel (100g) oder Faltschachtel. Tasse (50-110g) Wird benötigt, wenn Sie nicht auf den Genuss von Wasser und Kaffe trinken moechten. MedikationPersönlicher Typ, falls erwünscht.

Bio-Seife (100g) Ein sauberes Wasserbad im Bach könnte das auch tun. Taschenlampe (100g) Scheinwerfer sind sinnvoll. Mit feststehendem oder feststehendem Blatt (100g). TenkarteDiese Karte ist in allen EU-Ländern gültig und wird von den Krankenversicherungen ausgegeben. Nahrungsmittel müssen den höchstmöglichen Nährstoffgehalt pro Gewicht haben. 1500 kj pro 100g sollten zumindest sein, was normalerweise der Fall ist, wenn der Wasseranteil der Nahrung ist.

Empfehlenswert sind ein Müslifrühstück, ein Snack am Nachmittag und eine Abendmahlzeit, die durch Snacks während der Wanderung abgerundet wird. Aber dann achten Sie so viel wie möglich auf den Gehalt an Kalorien, der sich nahezu immer auf der Packung befindet. Noodles (250g) Mit kürzester Garzeit, da unser Treibstoff nicht ausreicht.

Couscous (R: 100g / V: 200g / K: 200g) können auch mit roten Scheiben oder Reise verwendet werden, aber es sollte nicht zu lange dauern. Suppen (100g) 2 Stücke, z.B. Tomaten- und Hähnchensuppe. Pemmikan (100g) Dies ist eine hoch konzentrierte Masse (2100kj/100g) nach indischem Kochrezept, die sich als Zutat für Speisen oder Aufstriche eignen menu(R: 125g / V: 125g / K: 250g) Frostgetrocknete Speisen, die sehr leicht und vorkocht sind.

BP-5 (R: 50g / V: 100g / K: 150g) Dies sind konzentrierte'Riegel' (1900kj/100g) aus Cerealien oder Obst, die tatsächlich als Notnahrung für die Expedition bestimmt sind. Es ist nervensparend, die Speisen in'thematischen' Packsäcken zu banderolieren. Z. B. je eine für Früstück, warmes Essen, Gebäck usw. und für Snacks.

Falls Sie der Auflistung bis zu einem gewissen Grad gefolgt sind, sollte Ihr Gepäck nun mitgenommen werden. Im Durchschnitt werden am Sammelplatz 2 kg für die Ausrüstung (inkl. Kochutensilien!) und die Verpflegung verrechnet.

Mehr zum Thema