Outdoor Rucksack

Rucksack für draußen

Rucksack packen, packen und los geht's, das ist Rucksackfahren. Bei der Rucksacksuche helfen wir Ihnen! Aber nicht nur die richtige Pflege erweitert das Vergnügen des geliebten Outdoor-Begleiters. mantona Elements Outdoor-Rucksack und Kameratasche. Viele Beispiele für übersetzte Sätze mit "Outdoor-Rucksack" - deutsch-englisches Wörterbuch und Suchmaschine für deutsche Übersetzungen.

Leichtgewichtiges Trägersystem für den täglichen Gebrauch

Der Daypack ist nicht nur für den Outdoor-Sport gut zu haben. Dank seiner kleinen und beweglichen Bauform können Sie einen Daypack für fast jedes Projekt verwenden: zum Arbeiten, zur Universität oder für einen Einkaufsbummel oder einen Ausflug aufs Land. Ein Daypack kommt ohne schwer erstarrte Rückenteile und Profilstreben aus, überzeugt aber durch seine Leichtheit und Biegsamkeit.

Schlanke, aber ergonomische und raffiniert positionierte Schulter-, Hüft- und Brustträger gewährleisten, dass der sonst sehr kleine und schlanke Daypack auch für den mobilen Einsatz gut auf dem Rucksack liegt. Ein Mesh-Rucksack -System mit gespannter Netzrückseite garantiert Ihnen eine optimale Ventilation und einen optimalen Feuchtigkeitstransport während des Trainings.

Aus diesem Grund eignen sich viele Daypacks und Daypacks auch für den Transport von Dokumenten im Format A-4, Notebooks und Tabletts. Das macht die Alltagstauglichkeit eines Daypacks aus. Eine durchdachte Einteilung und Anordnung der einzelnen Fächern sowie die bestmögliche Füllung für sensible Objekte sorgen dafür, dass Sie Ihre Gebrauchsgegenstände, Dokumente und Ausrüstung geordnet und mitnehmen.

Wenn ein Daypack für einen Naturausflug etwas sportlicher ist, können auch Halter für Wanderstöcke, Eiswerkzeuge, Kletter- oder Radhelme sowie andere Stoffschlaufen befestigt werden, um den Einsatzbereich des Rucksackes zu vergrößern.

Einkaufen Rucksäcke & Beutel im Internet

Bei jeder Wanderung, bei jedem Ausflug, in der Natur oder im Dschungel, mit dem Rad oder zu Fuß: Ihre Geräte müssen immer mitgenommen werden. Hier finden Sie den richtigen Rucksack, die richtige Tragetasche und das optimale Accessoire für jeden Einsatz. Abhängig davon, welche Fahrt Sie planen und welche Geräte Sie befördern möchten, gibt es unterschiedliche Ausstattungsmöglichkeiten.

Trekkingrucksäcke haben eine große Kapazität, Touringrucksäcke haben eine mittlere Kapazität für Wochenend- und mehrtägige Touren und Daypacks sind in der Regel etwas kleiner und an besondere Bedürfnisse angepaßt. Die Kapazität unserer Rucksack- und Beutelmodelle wird mit den Angaben des jeweiligen Hersteller verglichen und gegebenenfalls nachgesehen. Mit unseren Literzahlen können Sie realistisch einschätzen, wie viel Sie mit unseren Rücksäcken und Beuteln mitnehmen.

Da es bei Pocket-Modellen für Notebooks und Foto-Zubehör wichtig ist, dass Sie die passende Grösse für Ihre Ausrüstung finden, zeigen wir die jeweiligen Innenmaße des Hauptfaches mit Angabe von Länge, Weite und Dicke an. Beispielsweise lassen viele Airlines nur begrenztes Fluggepäck zu. Durch unsere Maße in Höhen, Breiten und Tiefen sind wir bemüht, Ihnen so exakte Näherungswerte wie möglich zu liefern, damit Sie Ihre Reisegepäckgröße gut einschätzen können.

Viele Rucksack- und Beutelmodelle sind unregelmäßig und kegelig (d.h. konisch) gestaltet, so dass nur ungefähre Angaben zur Ausrichtung möglich sind. Auch Rucksäcke für Damen gehören zu unserem umfangreichen Sortiment. Sie werden " Frauenrucksäcke " genannt und sind mit einem besonderen Zeichen versehen. Dieser frauenspezifische Rucksack verfügt über ein besonderes Trägersystem mit kürzerer Rückenlänge, mehr gewölbten Schultergurten und mehr abgewinkelten Taillengurten, um der Frauenanatomie besser gerecht zu werden und einen besseren Tragkomfort für die Frau zu gewährleisten.

Ganz gleich, wie lange Sie mit Ihrem Rucksack oder Ihrer Handtasche reisen und welches Körpergewicht Sie haben: Der Tragkomfort ist ausschlaggebend. Je besser Ihr Rucksack oder Ihre Reisetasche geladen ist und je besser Ihr Gepäck zu Ihnen paßt, desto geringer und längerer kann jedes einzelne Teilgewicht sein.

Nachfolgend finden Sie unsere Verladeempfehlungen: Bei Trekking- und Tourenrucksäcken ab einem Volumen von 40 Liter empfehlen wir eine Belastungsempfehlung inkg. Kann ein Rucksack nur bis zu einem gewissen Körpergewicht bequem getragen werden, erhalten Sie von uns eine Belastungsempfehlung "bis zu" einem gewissen Körpergewicht.

Kann ein Rucksack dagegen auch mit einem höheren Ladungsgewicht bequem getragen werden, empfehlen wir auch "oberhalb" einer gewissen Gewichtsbegrenzung. Selbst wenn das Tragesystem also ein erhöhtes Lastgewicht erlaubt, muss natürlich auch die physische Verfassung des Trägers für ein solches sein.

Mehr zum Thema