Olivenholz Preis

Preis für Olivenholz

Olivgrünes Holz - mediterranes Flair und härtestes Holz. Das Olivenholz wird nicht nur für mediterran gestaltete Küchengeräte verwendet. Es wird darauf hingewiesen, dass Olivenholz immer Risse und Löcher aufweisen kann. Eibecher aus Olivenholz und Porzellanschale aus Edelstahl. Mit uns erhalten Sie Spitzenqualität zu einem fairen Preis.

Olivenbaumholz " Beschaffenheit, Anwendung und Preisliste

Das Olivenholz wird nicht nur für mediterrane Küchengeräte eingesetzt. Was es sonst noch für Olivenholz gibt und welche Besonderheiten das Ölbaumholz auszeichnet, lesen Sie in diesem Artikel im Detail. Die Olivenbäume (Olivenbäume) sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Der bedeutendste Baum ist der europaeische Oelbaum, der im ganzen Mittelmeerraum zuhause ist.

Heute werden die für die Holzproduktion genutzten Olivenbäume jedoch hauptsächlich in Afrika angebaut, nur die Früchte werden von allen anderen Baumarten ernten. Das Olivenholz ist sehr schön und gleichmässig gegliedert. Die dunkleren Linien sind Teil des charakteristischen Charakters von Olivenholz. Durch das langsame Wachstum des Olivenbaums sind die Jahrringe sehr schmal. Das Olivenholz ist gelbstichig bis leicht gerötet, das Splintholz ist in der Regel creme- bis sehr hellbraun.

Das Olivenholz ist eines der hartesten Holzarten, die wir in Europa haben. Er ist sehr fest und dick, trocken, quillt aber kaum im Nass auf. Das Biegeverhalten von Olivenholz ist dagegen sehr schlecht. Das Olivenholz wirkt sehr fleißig und muss besonders lange nachtrocknen. Der Alterungsschutz des Kernholzes ist konstant gut, der natürliche Schädlingsschutz wird durch die speziellen Bestandteile des Kernholzes (Öle und Antiseptika) gewährleistet.

Olivenhaine (Olivenbäume) können leicht bis zu 1.000 Jahre aufwachsen. Er wächst sehr träge und rau. Heute wird Olivenholz hauptsächlich für Dekorations- und Kunstobjekte eingesetzt, aber auch für Messerhefte, Bretter und andere Küchenobjekte, die "mediterran" aussehen sollen. Qualitativ sehr gute Fußbodenbeläge oder Veneers werden ebenfalls kaum aus Olivenholz gefertigt. Weitere Anwendungsgebiete für Olivenholz sind der Instrumentenbau und das Handwerk (Drehen, Schnitzen).

Die Preise für Olivenholz sind nicht so hoch, wie man es sich erhofft. Das Olivenholz wirkt sehr hart, dies sollte bei der Produktion eines Bodenbelages immer hinreichend berücksichtigt werden.

Raten

Besonders bei Olivenholz kommt es immer auf die Beschaffenheit der Baumstämme und die Struktur an, so dass nahezu jedes einzelne Exemplar individuell geschätzt und kalkuliert werden muss. Unser Preis ist in jedem Falle sehr günstig und richtig! So gibt es beispielsweise für Waren wie Kanthölzer oder gedrehte Zuschnitte ungefähre Richtwerte, bei denen auch hier der Preis immer von der Faserstruktur, dem Alterungsgrad, dem Kernholzgehalt, dem Trockengrad und letztendlich auch von der Abnahmemenge abhängig ist.

Als Orientierungsbeispiele seien hier genannt: Zuschnitte mit relativ dezenter Körnung von Jungpflanzen, ca. 50 Jahre alte Ölbäume kosteten ca. 2,75 ?/kg, Zuschnitte von ca. 70 Jahre alte Ölbäume ca. 3,00 ?/kg, Zuschnitte von älteren Bäumen mit starkem Kornaussehen ca. 3,50?/kg. Zum Beispiel Wurzelholz: Dieses Holz wird seit 7 Jahren aufbewahrt, hat oft ein spektakuläres Korn und ist für ca. 3-5 ?/kg zu haben.

Wenn wir wissen, was Sie wollen, wählen wir das für Sie passende Bildmaterial aus und präsentieren es Ihnen in Form von Fotos und mit exakten Kosten. Im Moment befindet sich auch unser ONLINE-SHOP im Bau, wo Sie bald viele Einzelstücke aus Olivenholz aller Arten mit Original-Fotos und exakten Informationen & Preise vorfinden werden!

Ideal ist es, sich vor Ort unser stetig wachsendes Sortiment an Olivenholz anzuschauen, in aller Ruhe zu wählen und gleich mitzubringen. Grössere Bretter, Rundhölzer und schwere Einzelstücke werden per Palettentransport verschickt, der 49 - 79 bis max. 200 kg pro Pallette kosten kann.

Mehr zum Thema