Notration

Notfallvorkehrungen

Freiluftnahrung, Notverpflegung & vieles mehr von den Experten: hohe Qualität" langlebig" schmackhaft" Entdecken Sie hier unser großes Sortiment. Sporte & Erholung Haben Sie auch das Paket und beschreiben Sie hier einmal den Inhalt: Bei mir wurde das Paket gleichfalls 2009 gefertigt! Das Haltbarkeitsdatum steht weder auf der Packung noch sonstwo, da Militärnahrung ohne Haltbarkeitsdatum angezeigt wird. D.

h. die Aussage des vorherigen Redners ist nicht richtig!

Nur ein Hinweis auf die benötigten Mengen ist völlig umsonst.... ist es auf der versiegelten Packung der Notration zu sehen. Nichtsdestotrotz nehme ich an, dass diese Notration etwa die halbe Nährstoffmenge einer BP 5 500g-Menge hat.

Das Notfalldossier für alle Deutschen mit Aktienrechner

Allen Bundesbürgern wird empfohlen, für einen Aufenthalt von 14 Tagen immer eine Lebensmittelversorgung zu Hause zu haben. Unterstützt wird die Forderung durch die Stellungnahmen des Bundesamtes für Katastrophenschutz und des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft: "Damit Sie und Ihre Angehörigen im Ernstfall nicht mit einem leeren Bauch zurückbleiben.

"Überlegen Sie sich bei der Gestaltung Ihrer Ernährung die Ernährungsgewohnheiten und Geschmacksvorlieben Ihrer Mitmenschen. Gestalten Sie Ihr persönliches Nahrungsangebot nach Ihren Wünschen oder Ernährungsbedürfnissen. Eine Notfallversorgung ist alle Nahrung, die im Ernstfall sowohl die Kalorienzufuhr als auch die Zufuhr lebenswichtiger Nährstoffe sicherstellt. Bei der Zusammenstellung Ihrer Notfallversorgung sollten Sie auf Kühl- und Tiefkühlprodukte achten, da die Stromzufuhr in Ausnahmesituationen möglicherweise ausfällt.

Für Krisenfälle rät das Lebensministerium jedem Haus eine Notversorgung mit Nahrungsmitteln. Zur Überbrückung kurzfristiger Versorgungsengpässe, weit verbreiteter Netzausfälle und anderer kritischer Vorkommnisse ist es daher empfehlenswert, die Versorgung mit Nahrungsmitteln und Trinkwasser im eigenen Haus zu halten. In welchen Fällen brauche ich eine Notfallversorgung?

Notfallversorgung mit Nahrungsmitteln und Geräten ist im Falle einer Katastrophe vonnöten. Wofür ist der Vorrat? Neben Nahrungsmitteln und Trinkwasser empfehlen wir verschiedene Hygiene-Artikel (Desinfektions- und Reinigungsmittel), einen Erste-Hilfe-Koffer und einfaches Campinggerät (Gaskocher mit Benzin- und Batterielampen).

Die Notvorräte sollten im Prinzip nach eigenen Präferenzen und Schwerpunkten aufgebaut werden. Vielseitiger sind Dosenvollkornbrot (10 Jahre haltbar) in Kombination mit Brotaufstrich (z.B. Erdnussbutter), Volleipulver (wird zusammen mit etwas Fett und etwas Zucker zu Rühreiern verarbeitet), Multivitamin-Saft (oder als Tablette). Wo kann ich einen Notfall-Vorrat anlegen? Der einfachste Weg ist der Aufbau einer Notversorgung mit notrationator.de.

Neben drei Speichercomputern (nach BKK, Vegan/Vegetarier und der "einfachen Notfallversorgung") gibt es auch verschiedene Hinweise zur Körperpflege und Speisenzubereitung.

Mehr zum Thema