Neues Zeckenmittel für Hunde

Neue Zeckenmittel für Hunde

Der Bravecto - neues Zeckenmittel für Hunde Die MSD Tiergesundheit (in den USA und Kanada als Merck Tiergesundheit bekannt) gab heute bekannt, dass das Committee for Veterinary Medicinal Products (CVMP) der European Medicines Agency eine befürwortende Empfehlung für die Zulassung des Tierarzneimittels BRAVECTO (Fluralaner) als Kautablette für Hunde (112,5 Milligramm, 250 Milligramm, 500 Milligramm, 1000 Milligramm, 1400 Milligramm) gibt. BRAVECTO, Fluralaner, ein neues isoxazolinisches Octoparasitizid, hat eine systemische Wirkung gegen Flöhen und Fliegen. Der Vorteil von BRAVECTO liegt in der Effektivität der Hundebehandlung gegen den Floh- und Zeckenbefall. Vorgeschlagene Indikationen, sofern das Medikament zugelassen ist: BRAVECTO wird für die Therapie von Floh- und Zeckenbefall bei Tieren zugelassen.

Sie ist ein Systeminsektizid und Acarizid mit folgendem Effekt: Um mit dem wirksamen Bestandteil in Berührung zu kommen, müssen die Floh- und Zeckentiere auf dem Gasttier sitzen und bluten. Der Effekt setzt bei Tieren (C. felis) innerhalb von 8 Std. nach der Parasitierung und bei Tieren (I. ricinus) 12 Std. nach der Anbringung ein.

Heute ist MSD TiergesundheitMSD ein globaler Marktführer im Bereich der Gesundheitsfürsorge, der einen Beitrag zur weltweiten Volksgesundheit leistet. Das Tiergesundheitsgeschäft von MSD, in den USA und Kanada als Merck-Tiergesundheit bekannt, ist das globale Tiergesundheitsgeschäft von MSD. Die MSD Tiermedizin GmbH stellt Tierärzten, Tierhaltern, Tierhaltern, Tierhaltern und staatlichen Stellen eine sehr breite Auswahl an veterinärmedizinischen Arzneimitteln, Vakzinen und Gesundheitsprodukten und Dienstleistungen zur Verfügung.

Die MSD Tiergesundheit setzt sich für die Bewahrung und Steigerung der Tiergesundheit, des Wohlbefindens und der Leistungsfähigkeit ein. Die MSD Tiergesundheit ist in mehr als 50 Länder der Welt präsent und ihre Erzeugnisse sind in rund 150 verschiedenen Marktsegmenten verfügbar. Zukunftsbezogene Angaben von MSDDiese Pressemeldung beinhaltet "zukunftsbezogene Angaben" im Sinn der Safe Harbor-Bestimmungen des U.S. Privat Securities Litigation Reform Act von 1995.

Solche Angaben basieren auf aktuellen Einschätzungen und Prognosen des MSD-Managements und sind mit erheblichen Unsicherheiten behaftet. Wenn sich die den zukunftsbezogenen Angaben zugrunde liegenden Prämissen als unrichtig herausstellen oder Unsicherheiten eintreten, können die tatsächlich eintretenden Ereignisse wesentlich von den in den zukunftsbezogenen Angaben gemachten Angaben abweichen. 3. Unter anderem zählen zu den allgemeinen Branchen- und Wettbewerbsbedingungen, allgemeinen wirtschaftlichen Faktoren, einschließlich Zins- und Wechselkursschwankungen, die Auswirkung von Regulierungen und Gesetzgebungen auf die Pharma- und Gesundheitsindustrie in den USA und anderen Staaten, globale Tendenzen bei der Kostendämpfung im Gesundheitsbereich, technologischer Fortschritt, neue Konkurrenzprodukte und Wettbewerberpatente sowie die mit der Produktneuentwicklung verbundenen Probleme,

Dazu gehören die Einholung der behördlichen Genehmigung, die Möglichkeit von MSD, zukünftige Marktverhältnisse, Probleme oder Verspätungen in der Produktion, instabile globale Märkte und Gefahren durch Staatsschulden, die Notwendigkeit der effektiven Umsetzung von MSD-Patenten und anderer Schutzmaßnahmen für neuartige Erzeugnisse sowie das Prozessrisiko, einschließlich Patentstreitigkeiten und -klage.

Die MSD ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Angaben zu aktualisieren, sei es aufgrund von neuen Erkenntnissen, zukünftigen Ereignissen oder aus anderen Erwägungen. Andere Gründe, die dazu beitragen können, dass die effektiven Resultate von den in den vorausschauenden Erklärungen genannten Werten abweicht, sind der Geschäftsbericht 2012 von MSD auf Formular 10-K und andere Einreichungen bei der Securities and Exchange Commission (SEC).

ist ein Markenzeichen von MSD Tiergesundheit, Summit, New Jersey/USAT Die Quellsprache, in der der ursprüngliche Text publiziert wird, ist die amtliche und genehmigte Fassung.

Mehr zum Thema