Neue Star Trek Serie 2017

Die neue Star Trek Serie 2017

"Mit" feiert Star Trek: Discovery" das Comeback eines Kult-Universums mit neuen Heldinnen und Helden. Alles über die Serie, Streaming-Optionen und mehr! Im Oktober 2017 wurde die zweite Staffel der Serie bestellt. Bereits im November 2015 wurde bekannt gegeben, dass eine neue Star Trek TV-Serie geplant ist. 18.

05. 2017 15:38 Jan Mahn.

Stern-Trek: Entdeckung - Alle Informationen und Nachrichten über die neue Serie auf Netflix

Mit " Star Trek: Discovery " betritt eine neue Mannschaft die endlosen Weiten des Alls. Bei dem Streaming-Anbieter Netflix beginnt die Science-Fiction-Reihe im Herbst 2017 und will moderne Geschichten mit klassischem Trekking kombinieren. Star Trek: Discovery ist nach den ziemlich actiongeladenen Kinoausflügen unter der Patronanz von J.J. Abrams ganz bewußt auf die alte Fernsehserie ausgerichtet, die bei Sci-Fi-Fans nach wie vor Kultstatus genießt.

Der offizielle Werbetrailer der Serie gibt einen Einblick in den Weg, den die Schöpfer von Star Trek: Entdeckung gehen: Weitere Infoschnipsel finden Sie im aktuellen Werbetrailer. Die Bedingungen für Star Trek sind ungewöhnlich düster: Der Streit wird anscheinend zu Opfern unter den Besatzungsmitgliedern. Das Ende des Videos zeigt, wie die Entdeckung auf Verzerrungsgeschwindigkeit steigt und im Hyperraum untergeht.

Zufällig erreicht sie die Kommandobrücke des Raumschiffes Discovery - aber ihr Besuch ist alles andere als eine Routineaufgabe. Wenn Discovery eine mysteriöse Entdeckungsreise am Rand des Föderationsraumes macht, ändern sich die Vorfälle. Die Discovery ist kein Neustart, sondern eine unabhängige neue Serie, die im bekannten Star Trek-Universum, der so genannten Prime Timeline, läuft.

In jeder Staffel sollte es einen anderen Themenschwerpunkt geben, sagt Producer Alex Kurtzman in einem Interview mit Digital Spy. Kurtzman hat in einem kürzlich geführten Interview mit CNET jedoch gezeigt, dass sie sich der langjährigen Geschichte von Star Trek sehr wohl bewußt waren und die Geschichte in den vorherigen Serienkanon integriert haben. Im Allgemeinen sollte die Geschichte mehr Auseinandersetzungen haben als vorher - was nicht bedeutet, dass die Discovery-Crew zuerst schiesst und dann fragt.

Der Schöpfer der neuen Serie will sich von einigen Spezifikationen von Gene Roddenberry befreien - der Serienerfinder sagte seinen Autoren in den friedlichen 1960er Jahren, dass es in der Regel keine Auseinandersetzungen innerhalb der Besetzung geben sollte. Dagegen haben sich die Schöpfer von Star Trek: Discovery grössere Freiheit genommen.

Kauf-Tipp - Holen Sie sich alle Episoden von Star Trek: The Next Generations brillant in einer Blu-Ray-Box remastered: Star Trek: Discovery wird in Deutschland ab dem 2. Juli 2017 im Netflix Streaming Service verfügbar sein. Die Serie beginnt in den USA einen Tag früher - wenn Sie rechtzeitig zur Veröffentlichung dabei sein wollen, sehen Sie hier, wie Sie Star Trek im CBS-Stream sehen.

Jeden Montag werden die neuen Episoden ins Netz gestellt und jede Woche wiedergegeben. Diese Serie berichtet eine kontinuierliche Story wie Star Trek: Deep Space Nine, aber noch mehr. Das gesamte Original auf Blu-Ray: Die Schauspieler von Star-Trek Discovery bestehen aus einer Vielzahl von internationalen Serien und Schauspieler. Für eine hervorragende Besetzung der restlichen Mannschaft sorgt ein erfahrener Schauspieler wie z. B. Michael Yeoh (Tiger & Dragon), Jason Isaacs (Harry Potter), Doug Jones (Hellboy) oder James Frain (Gotham, Orphan Black).

Welches Team steht hinter Star Trek: Discovery? Star Trek Show Runner: Discovery war zunächst Schriftsteller und Producer Bryan Fuller, der auf eine mehrjährige Star Trek-Erfahrung blicken kann. Er war bereits im Star Trek: Deep Space Nine Schreibteam, danach hat er mehrere Jahre lang Skripte für Star Trek: Die Reise geschrieben. Star Trek wird von Alex Kurtzman hergestellt, der bereits als Regisseur und Producer an den beiden Star Trek Filmen von J.J. Abrahams "Star Trek" und "Star Trek: Into Darkness" gearbeitet hat.

Rod Roddenberry, der Erfinder des Star Trek-Erfinders Gene Roddenberry, ist auch als Executive Producer und Author an der neuen Serie mit dabei. Mitverantwortlich für das Skript sind auch die Erfolgsautorin "Star Trek" Kirsten Beyer und Joe Menosky, die mehrere Drehbücher für "The Next Generation", "Voyager" und "Deep Space Nine" geschrieben haben. Sichern Sie sich ein Netflix-Abonnement für Star Trek: Discovery?

Sternen-Trek: Discovery funktioniert nur auf Netflix in Deutschland - die normalen Fernsehzuschauer bekommen nichts.

Mehr zum Thema