Natürliche Zeckenabwehr für Hunde

Zeckenkontrolle für Hunde

Voegel, Reptilien, Nager, Fledermaeuse, Katzen und natuerlich unsere Hunde. Ideal für Allergiker, empfindliche oder kranke Hunde. Ich habe ein paar alternative, natürliche Mittel aufgelistet, um Zeckenbisse zu verhindern.

Komposition:

Ernährungsempfehlung: Die Einnahmeempfehlung: Die Capsule kann - im Idealfall ca. 1-3 Std. vor dem Gang - als Leckerbissen oder Nahrungsergänzung eingenommen werden. Erfahrungsgemäss ist die Wirksamkeit bei reiner Ernährung, z.B. als Leckerbissen in Leberwürsten o.ä., noch verstärken. Im Regelfall haben die Tabletten eine gute Aufnahme und werden auch von "Gourmets" gern eingenommen.

Anmerkung: 60 Stück in einer wiederverschließbaren Packung, reicht für ca. 2 Monat.

Natürliche Zeckenabwehr

Wie kann das Zeckenmittel für die Zecke wirken? Doch da viele Menschen keine Chemikalien zur Bekämpfung von Krankheiten einsetzen wollen, werden Kräuterheilmittel immer mehr gefragt. Zistrosen, die sogenannten grauhaarigen Zistrosen, sind ein natürliches Zeckenschutzmittel und gleichzeitig ein effektives Mittel gegen andere Erreger. Seit langem ist diese Anlage für ihre positiven Auswirkungen auf das Abwehrsystem des Menschen bekannt.

Privatstudien und Feldberichte zeigen, dass Cistus inkanus gegen Menschen, Hunde und Katzen gegen Insekten, Flöhen und Stechmücken wirksam ist. Mit dabei waren Hundezüchter, Hundetrainer, Hunter und Hundehalter. Es wurden 48 Hunde auf Zeckenabwehr geprüft, sechs Hunde wurden nicht behandelt, 10 Hunde erhielten die Frontlinie und 32 Hunde wurden mit Cistus versorg.

Die Labortiere erhielten je eine Cistuskapsel pro Tag für etwa 20 Tage. Die Hunde, die Cistus gegen Ticks bekommen haben, waren bei weitem am wenigsten von Ticks betroffen. Außerdem wurde festgestellt, dass Cistus nach fünf Tagen in Kraft trat. Fünf Tage später wurden im Unterschied zum Mittel gegen chemische Krankheiten bei einem Cistus-Hund keine weiteren Ticks mehr aufgedeckt.

Eine weitere positive Nebenwirkung der Verabreichung von Cistus war die Stärkung des Immunsystems. Was ist Cistus inkanus? Der grauhaarige Cistus, auch bekannt als Cistus creticus, ist ein kleiner Strauch aus der Zistusfamilie. Außerdem ist Cistus-Tee für den täglichen Gebrauch populär. Warum ist Cistus ein gutes Zeckenheilmittel? Die Geheimnisse der Cistus als Zeckenschutzmittel liegen im extrem hohem Polyphenolgehalt, Resin und flavonoidal.

Cistus Incanus kann zudem das Abwehrsystem kräftigen, was sich auch günstig gegen das Auftreten von Krankheiten äußert. Es ist bereits bewiesen, dass besonders die Zecke und andere Schädlinge ein schwaches Abwehrsystem haben.

Mehr zum Thema