Moskitoschutz

Mückenschutz

Hauptseite / Katalog / Mückenschutz. Hallo, ich sollte vor der Abreise oder besser in Brasilien Mückenschutz für den Amazonas kaufen. Zahlreiche Beispiele für übersetzte Sätze mit "Moskitoschutz" - französisch-deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für französische Übersetzungen. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Moskitoschutz" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Naturbelassenes Mückenschutzmittel ohne Chemie: Für die Haut.

Mückenschutz für unterwegs: 6 Tips für die Straße

Der Juckreiz ohne Ende und Kratzer sorgt nur für kurzzeitige Zufriedenheit, bevor der Juckreiz mit zweierlei Stärke zurückkehrt: Es wird von störenden Mückenstichen gesprochen. Die nachfolgenden 6 Tips sollen Ihnen helfen, sich zu entspannen und Ihre Fahrt zu geniessen, wenn es um Mücken geht! Besonders bei langen Strecken ist auf ausreichenden Schutz vor Mücken zu achten! Anders ist jedoch die Abgeschiedenheit des Fernverkehrs - denn Mücken sind dort in der Tat ein großes Gesundheitsrisiko.

Wenn Moskitos Sie mit Schadinsekten wie z. B. Gelbfieber, West-Nil-Fieber, Dengue-Fieber, Chikungunya-Fieber oder dem Zika-Virus anstecken, dann werden Sie in den meisten FÃ?llen nicht nur an Fieber-Beschwerden leiden. Im Übrigen kann nicht jede durch Moskitos übertragene Erkrankung durch Impfungen geschützt werden. Deshalb sollten Sie besonders aufpassen, wenn Sie nach Asien, Afrika oder Mittel- und Südamerika reisen!

Achtung Moskito: Mit diesen Tips können Sie sich im Sommer erholen! Nachfolgend finden Sie Hinweise, wie dies am besten funktioniert: Wenn es um den Schutz vor Mücken geht, kann man nie zu sehr aufpassen! So sind das tropische Institut oder auf tropische Krankheiten spezialisierte Mediziner gute Ansprechpartner. Wenn Sie in ein Malariagebiet fahren wollen, dann ist die Malariaprophylaxe eine Methode, Sie vor der befürchteten Erkrankung zu bewahren - auch wenn diese nicht zu 100% effektiv ist und für Ihre Gesundheit schädlich sein kann!

Auch wenn Sie vor der Krankheit Schutz vor der Krankheit haben, sollten Sie Ihr Mückenschutzmittel nicht aufgeben! Eine gute Art, Moskitos fern zu halten, fängt mit der passenden Bekleidung an. Diese kleinen blutsaugenden Menschen vermeiden am wahrscheinlichsten strahlende Kleider. Bekleidung sollte langärmlig, eng gewoben und nicht zu eng anliegend sein. Imprägnieren Sie die Bekleidung am besten mit einem speziellen Bekleidungsspray.

Nachdem Sie sich gewaschen haben, sollten Sie diesen Prozess wiederaufnehmen. Sie sollten die Kleidungsstücke jedoch nur unter offenem Himmel tränken, und es wird empfohlen, sie anschließend zu lüften und zu abtrocknen. Sie werden sich vielleicht fragen, warum Sie Ihre Kleider nicht mit einem konventionellen Mückenschutzmittel durchtränken. Sehr simpel: Der aktive Inhaltsstoff DEET in Mückenschutzmitteln attackiert zum Beispiel Polyesterfasern, Metall und Kunststoff.

Dies ist eine besondere Form von Mückenschutzkleidung, die ein wenig an Safarikleidung erinnernd ist. Tatsächlich hältst du bereits 80 % der Moskitos fern. Das Mückennetz sollte Ihr loyaler Wegbegleiter auf der Reise in entfernte Staaten sein. Die Rucksacktouristen erhalten nicht immer die luxuriöseste Unterkunft, daher ist ein Mückennetz die optimale Möglichkeit, Moskitos in der Nacht fernzuhalten.

Tipp: Am besten ist es auch, das Fliegennetz zu imprägnieren. Die verräterische Sache über Mückensprays ist, dass es unzählige von ihnen gibt und nicht alle die gewünschte Auswirkung auf jeden haben. Bekanntester Wirkstoff für Insekten ist DEET. Moskitos der Gattungen Aedes, Culex und Simulum, die Stechmücke Anopheles, die Ziegenbockzecke, Bremsfliegen, Tsetse und andere Insekten, Lausen und Schlangen.

DEET ist jedoch wirkungslos gegen die Wespe, die Biene, die Hummel und die Hornisse, weshalb man sich woanders dagegen wehren muss. Das Produkt ist übrigens je nach Dosierung für eine gewisse Zeit geschützt: Da DEET als sehr effektiv angesehen wird, aber von der Haut bei empfindlichen Menschen nicht ganz so gut vertragen wird, können Sie auch Produkte mit anderen Wirksubstanzen verwenden.

Gewöhnlich wird es von der Haut besser vertragen, aber die Erfahrungen zeigen, dass es auch in den Tropen weniger ertragreich ist. Hinweis: Nach unserer langjährigen Erfahrungen hat sich DEET in den oben erwähnten Langstreckendestinationen besser bewiesen. Durch das nötige Wissen über die Zielorte und mögliche Mückenkrankheiten werden Sie mit diesen Hinweisen optimal auf Ihre Fahrt vorbereitet.

Praktische Hinweise für Rucksacktouristen: 5 wichtige Sicherheitsfragen! Tips gegen Jetlag: Wie man den Wettkampf gegen jede beliebige Uhrzeit gewinnt! Angst vor Flugtipps:

Mehr zum Thema