Mittel gegen Zecken Hund

Gegen Zeckenhund

Das Zeckenschutzmittel für Hunde sollte so schnell wie möglich wirken. Und wenn es funktioniert, ist es auch nicht unbedingt gut: Einige Zeckenchemikalien können für Hunde und Menschen gefährlich sein. Welche Erfahrungen haben Sie mit Zecken gemacht? Keine Hausmittel wie ätherische Öle oder Knoblauch als Zeckenschutz für Hunde. Mit Permethrin gegen Flöhe und Zecken bei Hunden.

Tick Remedy Dogs | Was gegen Zecken im Park, Hunde und Katze?

Ein Überblick über wirksame Zeckenschutzmittel für Hunde - für unsere Vierbeiner ist der Schutz der Zecken von Bedeutung. Die Palette der Mittel gegen Zecken bei Hunde reicht von Halsband über Sprays und Spot-Ons bis hin zu Dragees. Zwar gibt es eine Vielzahl von chemischen Produkten und auch einige Naturheilmittel, aber es gibt Kontroversen über deren Wirkkraft. Es sei denn, es ist eine bernsteinfarbene Halskette, die meisten Halsbänder sind chemisch.

Ein Zeckenkragen ist aber auch sehr zeckensicher. Es ist für viele das erste Mittel gegen Zecken bei Hunde wegen seiner Effektivität, aber auch wegen seiner einfachen Einnahme. Der Kragen ist bis zu acht Monaten gegen Zecken, Haarballen und Flohs. Sehr populär sind auch Flecken auf der Haut als Mittel gegen Zecken bei der Zecke.

Besonders geeignet ist es, wenn der Hund ohne Halsband herausgelassen wird und sich nur im Hausgarten befindet. Erhältlich sind die Flecken auf der Ampulle von Front Line in einer Sechsfachverpackung. Es ist nicht nur ein Mittel gegen Zecken, sondern auch gegen Flöhen und Haarfliegen.

Für eine Applikation und einen ganzen Tag genügt eine einzige Messpipette. Allerdings ist der Fleck On nicht immer so leicht zu bedienen wie das Halsband. Wenn der Hund recht langes Haar hat, muss man es durchgraben.

Es wäre natürlich gut, wenn der Hund das so leicht machen könnte. Nervöse Hunde können aber auch paarweise behandelt werden. Gegen Zecken gibt es sicher unterschiedliche Spritzmittel, hier wird das Front Line Spray kurz eingeführt. Mit diesem Spritzkopf wird das Zeckenschutzmittel auf dem Hundefell verteil.

Ähnlich wie bei den Spots muss die Applikation einmal im Monat erfolgen. Die Vorteile des Sprühmittels gegenüber den Spot-On-Mitteln liegen sicher in der höheren Dosierung. Wenn Sie immer exakt eine einzige Messpipette mit den Flecken -Ons haben, deren Inhalte auf die zu behandelnde Stelle aufgetragen werden müssen, haben Sie die Möglichkeit zu wählen, wie viel Sie mit dem Spray applizieren möchten.

Es ist besser, das Sprühgerät im Außenbereich zu verwenden. Es ist auch gegen Zecken, Flöhen und Haarballen wirksam. Bravecto, eine kaubare Hundetablette gegen Zecken und Bären. Allerdings fungiert die Pille nicht als Abwehrmittel, so dass ein Parasitenbefall möglich ist. Allerdings lassen die Bestandteile der Tabletten sowohl Zecken als auch Flöhen sterben und fallen innerhalb kurzer Zeit ab.

Alle vier Mittel habe ich mit unseren Tieren (und einigen anderen Zeckenschutzmitteln) erprobt. Unser Hund hat ein Seresto Halsband gegen Zecken, weil es leicht zu benutzen ist und der Zeckenschutz mehrere Wochen hält. Ich mag die Flecken nicht so sehr, ich hatte bei allen Tieren immer das gute Gefühl, mehr von der Farbe auf das Haar als auf die Schale zu tropfen.

Ich hatte das Sprühgerät einen ganzen Tag im Einsatz. Sie war sehr wirkungsvoll, aber die Hunde mochten sie nicht und waren sehr zurückhaltend, das Produkt zu nehmen oder abzugeben. Auch die Effektivität aller drei Mittel war vergleichsweise hoch. In sechs Monaten gab es vielleicht eine Ticke.

Es war sehr leicht zu entnehmen. Wir reisen viel im Dschungel. Er hatte ohne Zeckenschutzmittel nach jedem Gang zwei oder drei Zecken. Doch da dies keine abschreckenden Auswirkungen auf Zecken und Flöhen hat, sondern nur eine sterbende, haben wir die Applikation nicht wiederaufgenommen.

Der Hund hat die Tafel gut ertragen, aber ich will keine tote Zecke im Haushalt. Das kann ich nicht, ich muss sie nicht im Hause haben. Es ist nicht immer möglich oder wünschenswert, Chemikalien gegen Zecken und Flöhen einzusetzen. Einige Hundehalter schwören auch auf die natürlichen Zeckenschutzmittel wie Bernstein, Schwarzkümmelöl oder Kokosnussöl.

Mehr zum Thema