Meopta R2 test

Test Meopta R2

Die MEOPTA MEOSTAR R2 2,5-15X56 RD. Die Überprüfung folgt in Kürze. Unter den 5 Reagenzgläsern befinden sich 3 im oberen und 2 im mittleren Preissegment. Prüfbericht ZF Meopta Meostar R2 1-6x24 RD (Art.-Nr.

175992002). Doch wie groß ist sie im Vergleich zu Meopta R2 und Zeiss HT?

Meostar R2 2,5-15x56 RD im Test

"Das neue Meopta 2,5-15x56 ist ein universell einsetzbares Gewehr. MEOSTAR MEOPTA R2 1, 5 - 15X56 RD. Der neue Flagschiff von Meopta mit 6-fach-Zoom. MEOSTAR MEOPTA R2 1, 5 - 15X56 RD. Der neue Flagschiff von Meopta mit 6-fach-Zoom. Eroberung DL 3-12x50, Kahles Helia 5 2.4-12x56i, Leica ER i 3-12 x 50, Zeiss Victory V8 1.8-14x50, Meopta Meostar R2 2-12x50 RD, Kahles Helia 5 1.6-8x42i, Minox ZP8 1-8x24 TAC, und Vixen Europa 2.5-15x50, Zeiss V8.

8-20x56, Zeiss Victory V8 4.8-35x60 oder besuchen Sie meopta.com für weitere Auskünfte. Schicken Sie uns weitere Anregungen für nützliche Webseiten zu Meopta Meostar R-2 2.5-15x56RD.

Wer verwendet einen solchen ZFA? sind im Preis sehr attraktiv (ab ca. 1.100. -) im Gegensatz zu den Modellen für die Modelle z. B. Kahles, Seiss oder ZFI? Zusätzliche Frage: Welche Erfahrung hat Meopta mit dem Thema Dienstleistung? Ich durfte vor 14 Tagen ihre Meopta R2 1. 5-15x56 RD mit Fadenkreuz 4C durchschauen.

Die beiden Brillen waren jedoch sehr jung und kaum geführ. Mit dem Swarovski 2,5-15x56 mit Fadenkreuz 4A bin ich zwar verzogen, aber der starke Strichpunkt der Meopta wäre mir für mich selbst zu groß. Die Lichtfleck ist äußerst edel und unendlich abblendbar. Zurzeit liegt der Verkaufspreis bei ~710 Euro (Promotion), was durchaus Spitze ist ich konnte es allerdings nur einmal bei einem Mitarbeiter ausprobieren und habe die Meopta-Brille gehypt gefunden.

Mir sind Tag und Nacht Differenzen zu meinem CSX 3-12x56 mit Langspielplatte aufgefallen. Ich ziehe aber auch meine CBX - 3-12x56 vor. Ich konnte den Lichtpunkt der Meopta nicht so weit verdunkeln, dass sie mich mit dem Fox-Sitz ausgestattet hätte (hat so einen Stufenschalter). Ich würde auch den mehrfach im Jahr im Einsatz befindlichen Kasten mitnehmen, und ein guter Kasten kann ihn immer zu einem günstigen Tarif bekommen.

Die Vorteile des 6fach-Zooms - die optische Verbesserung gegenüber dem von mir mit meinen (schlechten) Blicken nicht festzustellen. Aber es gibt auch einen ballistischen Turm von Meopta - aber ich habe ihn nie "echt" attackiert. Hallo, man kann die Meopta nicht mit z.B. der Meopta Victory Reihe sondern mit der auch für etwas über 1000 erhältlichen Reihe Erobert " Eroberung " vergleichen.

Der Meopta hat in dieser Kategorie einen leichten Kostenvorteil und (für mich) keinen spürbaren Vorteil, außer vielleicht das Blickfeld. Hatten die Meopta R1 3-12x50 und die Meopta 3-12x56 in der Selektion, gewann für mich die Meopta. Aber ich würde immer empfehlen, es auszuprobieren, jeder rühmt sein eigenes Bier im Großen und Ganzen, ohne je einen echten Abgleich gemacht zu haben.

Auf der ersten Etappe ist der Lichtpunkt so dünn, dass er mich (zumindest bei der R1) nicht unbedingt blendete. Lieber kritisiere ich das begrenzte Blickfeld der Meopta, das ist mir im Gegensatz zur Meopta auffallen. Die R2 ist da. 5-15x56 RD.

Väterchen hat einen aktuellen CSX 3-12x56 für beinahe 2x den erlös. Die Brille auf dem Abendsitz haben wir miteinander vergleicht.

Mehr zum Thema