Me 8 Detective

Ich 8 Detektiv

Bei der alten Munition 1a aber jetzt viele Klammern, wobei es auch bei Stahl weniger Klammern als bei Messing auf das Gehäuse ankommt. Melcher ME8 Detective. Mit Raketenwerfer. Ich habe jetzt einen ME 8 Detektiv mit zusätzlicher Munition aus einer ehemaligen Kiste gefunden. MICH 8 Detektiv II.

8mmBang. me 8 Detektiv cal 8mm, Finden Sie, was Sie sind zu 109 zeigt mir 8 Detektiv cal 8mm zum besten Preis.

Gun 8mm: ME 8 Combat - Prüfberichte - Benzin, Schüsse & Salut

Der ME 8 Kampf wurde von der Cuno Melcher KG produziert und ist ein ME 8 Detective mit verlängertem Griff und größerem Fach. Weil ME und HG regelmässig zusammenarbeiten und für einander gefertigte Gewehre herstellen, wurde das HG-5A durch ME aus der PTB 100/2 produziert, die ebenfalls identisch mit ME 8 Detective von ME ist.

Der ME 8 Kampf ist das zuletzt bewährte Gerät dieser Serie. Rechts: So wird / wurde die ME 8 Kampf geliefert: Ich habe meine ME 8 Kampf von einem Fachhändler über die fabrikneue und verpackte (voll gefettete) E-Gun gekauft. Die ME 8 ist mit schwarz oder braun genarbten Kunststoffgriffen mit Daumenstütze und zwei Fingerrillen auf der rechten Gehäuseseite gebläut.

Das hintere Griffteil wird von den Griffmuscheln umschlossen. Der Schriftzug meiner ME 8 ist auf der linken Schlittenseite gestempelt, die Schussmarken auf der gleichen Fläche auf dem vorderen Auslösebügel. In der Nähe der Mündung ist zusätzlich ein Nitrofeuer auf dem Rodel. Möglicherweise wurden die Schussmarkierungen am Wagen auch zwischen Mündung und PTB-Markierung eingefahren.

Übrigens, das zusätzliche Laufgewinde sitzt im Außenrohr aus Zinkdruckguss! Mund mit Verschluss: Das Heft ist aus braunem Blech mit Anleger und Heftschuh aus schwarzem Plastik. Rechts befinden sich sieben Bohrungen für eine Ausrichthilfe. Technologie Die ME 8 ist eine kleine Pistole mit Schlagbolzenschloss. Einziges Ungewöhnliches ist das große Heft und der dementsprechend große Griff.

Mit einem Handschuh von 9,5, also recht großen Hände, habe ich alle Hände am Griff. Die kleinen Fingern ruhen auf dem Zeitschriftenschuh, der als Erweiterung konzipiert ist. Der Kunststoff-Sicherheitshebel befindet sich vor dem Griff und sperrt den Auslöser nur im befestigten Zustand. 2.

Die Absaugung steht zentral auf dem geöffneten Wagen. Auch eine Wagensperre wird nicht gefunden und nach der letzen Kassette fährt der Wagen über das Lager, was einen einfachen Wechsel des Magazins ermöglicht. Unter dem Griff ist der Kunststoffmagazinhalter angebracht. Die Demontage wird mit einem Bolzen oder Spieß durchgeführt, indem das Schlagbolzen-Gegenlager am Ende des Schlittens eingedrückt, die Rückseite des Schlittens hochgezogen und vom Griff nach vorn geschoben wird.

Die Verschlussfeder ist unter dem Fass angeordnet. Auch die demontierte ME 8 Kampf, die zwei Fingeraussparungen in der Griffmuschel sind deutlich sichtbar: Schießen Da dieses Model aus der Zeit mit 600 Stabmunition datiert, gibt es bei den meisten Munitionsarten bei der Wiederholung Nachteile. Der Schuss selbst macht Spass, da die Waffe sehr gut in der Hand sitzt und der Auslöser sehr sanft ist.

Die ME 8 ist eine kleine Pistole mit verhältnismäßig großem Heft, die in keiner Kollektion fehlen darf.

Mehr zum Thema