Mähmesser Schärfen

Mähklingen Schärfen

Auf diese Weise schärfen Sie das Rasenmähermesser Ihres Sichelmähers selbst. Zumindest nicht zum Schärfen von Küchenmessern! Das Schärfen macht Sie wieder fit für die Küche. Zum Schärfen von Messern sind Öl- oder Wassersteine sehr zu empfehlen, da man Messer mit Steinen schonend schärfen kann. Ein beliebter Beruf der Kinder ist die Bearbeitung von Holz mit dem Messer.

1. Schritt: Entfernen Sie den Kerzenstecker vom Mäher.

Ob Handmäher oder Elektro-Rasenmäher: Für einen optimalen Mähvorgang muss das Blatt regelmässig abgeschliffen werden. Bei stumpfen Messern ist jedoch kein rationelles Abarbeiten möglich. In manchen Fällen ist auch ein Schliff erforderlich, um eine Unsymmetrie im Werkzeug zu beseitigen. Nach dem letzten Mähen des Rasens vor der Wintersaison ist der richtige Moment zum Schärfen der Mähklingen da.

Klicken Sie hier für das Programm "Rasenmäher" Vor dem Schärfen sind unbedingt die folgenden Sicherheitshinweise zu beachten. Nähere Hinweise zur Arbeitssicherheit beim Rasen mähen hier. Zur Demontage der Rasenmäherklingen brauchen Sie diverse Vorrichtungen. Zunächst die Befestigungsschraube des Schneidmessers lösen und die Scheiben zur Seite stellen. lst das Skalpell gestutzt?

Erhebliche Schäden können aufgetreten sein, wenn Steinschlag gegen den Mäher erfolgt ist. Sie brauchen nicht mehr als einen Feilensatz, um Ihre Rasenmäherklingen von Hand zu schärfen. Erinnern Sie sich an Ihre eigene Sicherung beim Schärfen: Halten Sie das Werkzeug in einem Spannstock, damit es sich während der Bearbeitung nicht aus der Stellung bewegt.

Niemals mit dem Schärfen beginnen, bevor das Werkzeug aufgesetzt ist. Bei der Feilarbeit arbeitet man von Aussen nach Innenseite und arbeitet nur an der Fase. Im Falle einer Unsymmetrie die schweren Seiten des Schneidmessers abschleifen, um es wieder ins Lot zu bekommen. Zum Schluss das Mähmesser am Mahlstein nacharbeiten.

Eine Präzisionsarbeit, die auch den letzten Fräser entfernt. Aber erst wenn Sie Ihr Rasenmäherblatt auf den Mahlstein gelegt haben, wird es wie ein neues sein. Die Vorteile sind jedoch präziseres und fehlerfreieres Bearbeiten aufgrund der geringeren Geschwindigkeit. Zudem macht es die Feile besonders einfach, beim Schärfen einen gewissen Neigungswinkel einhalten.

Durch die hohe Drehzahl bringen Sie Ihr Skalpell schnell wieder in Schwung. Wenn Sie mehrere Rasentraktoren pflegen müssen, ist der Winkeleisenschleifer eine große Erleichterung. Allerdings ist dieses Gerät nicht für jeden geeignet, man muss ein bestimmtes handwerkliches Können besitzen, um mit dem Flexi auch ohne Unfall schärfen zu können.

Schon ein kleiner Schlupf kann hier große Folgen haben und das Skalpell zerschlagen. Der Einsatz des Flexi ist daher als Verfahren für den erfahrenen Bastler interessant. Tip: Mit dem Flexi von der Außenseite nach drinnen und unter Beibehaltung des Originalwinkels der Klingen. Grobe Korngröße auswählen, beim Abschleifen zu viel Stoff abtragen, feines Schleifpapier ist nur für den Feinsand gut.

Nun das Mähmesser mit den herausgenommenen Scheiben und Scheiben wieder in den Mäher einsetzen. Stecken Sie die Kerze erst wieder ein, wenn alle Bauteile des Rasenmähers ordnungsgemäß gesichert sind. Wollen Sie mehr über Rasentraktoren wissen? Informieren Sie sich jetzt über unseren Einkaufsführer und unseren Leitfaden zum Rasen!

Mehr zum Thema