Luftdruckgewehr Reichweite

Luftgewehrschießstand

Das starre Lauf-Luftgewehr setzt neue Maßstäbe in Präzision und Reichweite. Das Geschoss erreicht die WBK-. Die Reichweite und Schussfrequenz des Druckluftgewehrs. Es muss auch klar sein, welche Leistung und Reichweite das Luftgewehr hat. separater und verschlossener Raum an, außer Reichweite und Sicht.

Luftgewehrschießstand eines Luftgewehrs

Nach dem ich vor einigen Jahren eine HW 30S von Schlottmann erworben habe und auch heute noch sehr glücklich bin, gönne ich mir jetzt eine HW 77K, 4,5mm, mit Dämpfer. Ich folgte auch Schlottmanns Munitionsempfehlung und kaufte Diabolo von H&N. Interessanterweise auch eine Schachtel mit " Hornet" 4,5mm, mit eingelegter Messing-Spitze.

Das normale Diabolo wölbt die Kanne kräftig aus und die kann umkippen. Ich sah nach einem Schlag mit der "Hornet, dass sie in die Büchse eindrang. Als ich die Büchse umdrehte, hatte ich Angst, es gab auch ein Ausstiegsloch. Herzlichen Dank an Schlottmann, der Räucherstäbchen HW 77 wird mir noch sehr lange erhalten sein.

Was ist die maximale Reichweite eines 7,5 Joule Luftgewehrs? Wir haben eine Menge Wissen, Reichweite und Geschosse.

Das ist eine uralte Fragestellung, aber wenn Sie jemandem etwas sagen, wollen Sie vielleicht eine echte Lösung. Eine 16.2er Luftgewehr in .177 (4.5mm) überschreitet nicht 180m. In Versuchsreihen wurde dies aus einem einfachen Grunde beurkundet: Das Feld Ziel des Standbetreibens muss sich und die Standgröße aufgrund dieser Tests rechtssicher machen können.

Der Diablo hat eine Leistung von 16,2 Joules von etwas weniger als 7 Joules nach 50 m. Ein 7,5 Joules Luftgewehr in .177 (4,5mm) kann nicht mehr als 180m erreichen, das ist physisch unmöglich. Abhängig von der Höhe der Mündung und dem Neigungswinkel. jedes Geschoss stürzt mit 9,81m/s auf den Untergrund. zugleich nimmt es an Geschwindigkeit in der Waagerechten ab.

35 Youle Serie mit 4,5mm Diabolos, - Einsteigerfragen

Hallo, ich wollte wissen, wie weit ein guter Shooter mit einem 35er Luftgewehr ein anderes Tor treffen kann. Wie man die Energien errechnet, die das Geschoss nach einer bestimmten Entfernung (in Joule) noch hat. Aber für 35 J ist 4.5 nicht mehr das passende Format, also ist es besser mit 5.5 oder sogar 6.35.

Wie können Sie sicher sein, dass die Diana 350 exakt 35 J in der geöffneten 4,5-mm-Version liefert? Mit einer werksfrischen Diana 350 in der geöffneten Variante wird die Zahl derer, die ein kleines Tor auf große Entfernung schlagen, wahrscheinlich vernachlässigbar sein. Mit 10 Joules auf 100 Metern zu schießen oder das Caliber zu erhöhen und auf 200 Metern zu schießen wäre mein Tipp. Eine grössere Entfernung ist noch nicht versucht, ein sehr guter Shooter (nicht ich) kann sicherlich noch weitere kleine Zielscheiben schlagen!

Die 35 Joule-Gewehre sind in 4,5 Millimeter erhältlich, aber einige davon sind werksseitig. Die Diana, Gamo, Hatsan, Weißrauch, Walther etc. bilden 30 bis 35 Joules in den geöffneten Ausprägungen. Wie weit die nun echten 35 Joules sind, bleibt abzuwarten. Aus Hatsan 125 kann ich behaupten, dass die Open auf echten 30-33 Youle kommt die 5mm auf fast 40 !

Er hat das gleiche innere Leben. Hatsan mit einer 125 TH Hatsan, die kaum real ist, gemessen 35 Joule( Doppelfeder). Ammunition dafür ist alles, was über 0,6 g produziert wird, im Überfluss verfügbar. Die Selektion geht bis zu 1 g schwer. Man beachte, dass 35 Joules LG mehr für die Jagd als für das Schiessen im Bohrloch auf die Kartonscheibe bestimmt sind.

Ein sehr guter Shooter (nicht ich) kann sicherlich noch weitere kleine Scheiben zielen! Bei 35 Joules in 4,5 bleibt nur der Rabbit Magnesium mit 1,04g der Baracuda Magnesium mit 1,06g oder der Baracuda Jin mit ca. 1,1g unter 270m/s.

Dies ist einer der Gründe, warum so viele Amerikaner ihr "schönes" HW 100 von vollem FAC auf bis zu 25 Joules reduzieren. Ich wollte mich zwar nicht aus dem Nähkasten quatschen, aber vielleicht helfen meine Erfahrungen mit der neuen Version der Serie 400 FT in Texas dem einen oder anderen.

was etwa 27 Joules ist. Diese Energie kann mit dem Kalibrierkaliber. 177 bei schwerem Geschoss kaum kontrolliert werden. Dagegen übt in . 177 ein so hoher Kontaktdruck auf die Diabolotasse aus, dass die starken Deformationen des Bleikugels und das Kaltverschweißen im Inneren des Laufes keine angemessene Genauigkeit erlauben.

So etwas in einem 35 Joules Bouncer zu drehen ist tatsächlich ein Spruch! Ähnliches gilt für das Format . 22. Etwa 48 Joules. Das beste Ergebnis wurde mit 27 Joules im Format . 22 mit der JSB Heavies erzielt. Diese Energie war völlig ausreichend, um exzellente Bilder auf 100m zu haben.

Ich verstehe die ganze Aufregung um leistungsstarke Luftgewehre nicht. Hierzulande fotografiere ich (mit viel Freude) nur mit 7,5 Joules und mache mehr Erlebnisse als anderswo. Meist nur Exportventil mit 345 Joules. Die Technixx schrieb: "Ich kann den ganzen Wirbel um die leistungsstarken Luftgewehre nicht nachvollziehen.

Hierzulande fotografiere ich (mit viel Freude) nur mit 7,5 Joules und mache mehr Erlebnisse als anderswo. Die Diana habe ich nach ca. 250 Schlägen vermessen, mit JSB Exact Heavy 228m/s etwas über 30 Joul. Damit habe ich auf 40 Metern streuende Kreise von 16mm pro 10 Schuss gemacht.

Bei 60 Metern treffe ich immer ein 5x5cm großes Target gut. Mit 4,5mm und 35 Joules funktioniert das aber nur mit Druckluft und ist sehr gut. Vor Jahren hatte ich einen gestimmten 1250er mit 34J in 4,5mm.

Mehr zum Thema