Lol Träne der Göttin

Die Träne der Göttin Lol

Der Riss der Göttin (schnelle Ladung). Hast du dieses Video von LoL gesehen? Von wem wird das Objekt "Die Träne der Göttin" gekauft? Das Gamer Special wurde auf Wunsch einiger unserer League of Legends erstellt, um die Fans der Göttin zu zerreißen! Die Tränen der Göttin sind ein Verbrauchsmaterial.

Die Träne der Göttin | League of Legends Wiki

Einmalige Manaladung: Gibt +4 maximale Manas ( (max. +750 Mana) bei der Durchführung einer Fertigkeit oder eines Manaausgangs ("bis zu 3 mal alle 12 Sekunden"). Tear of the goddess hat einen Goldwirkungsgrad von 41,18%, mit Ausnahme der Verbindlichkeiten. Bei maximaler Ausnutzung des Passivs steigt der Wirkungsgrad auf 164,71%. Einzelmana-Ladung: Gibt +5 maximale Manas ( (max. +750 Manas) bei der Durchführung einer Fertigkeit oder eines Manaausgangs ("bis zu 2 mal alle 6 Sekunden").

Erzeugt alle 6 Sek. +1 maximales Manual. Tear of the Goddess (Fast Charge) hat eine Gold-Effizienz von 41,18%, außer der Passiv. Bei maximaler Ausnutzung des Passivs steigt der Wirkungsgrad auf 164,71%. V7. 21: Kann jetzt bis zu dreimal alle 12 Sek. ansteigen (statt bis zu zweimal alle 8 Sek.). Neue Wirkung: Ein Zeichen an die Träne der Göttin zeigt nun an, wie viele Erhöhungen Sie haben.

V7. 10: +6 maximale Manas ( (statt +4) beim Ausführen einer Fertigkeit oder eines Manas. V6. 9: Erhöhung der Regeneration des Manas von 0% auf 25%. V3. 9: Die Wartezeit pro Erhöhung wurde von 3 auf 4 Sek. verlängert. Einriss der Göttin (Kristallnarbe) beigefügt. V1. 0. 0. 0. 0. 152: V1. 0. 0. 0. 146: Der Riss der Göttin deutet wieder auf das weitere mana hin. v1. 0.0.0.100: v1.0.0.: Maximale Anzahl zusätzlicher Manas von 600 auf 1000 gestiegen.

V0. 9.25.21: Maximales Zusatzmana von 750 auf 600 verringert. V0. 9.22.16: Kann nun ein Maximum von 750 Manas erzeugen.

Fragen Sie nach Manamume/Tears of the Goddess

Was ist, wenn man von der Göttin Tränen erwirbt (wie z.B. bei Corki immer zuerst) und den Boni z.B. auf +600 Mann ausdehnt und dann daraus manamumiert? weiß das jemand etwa? Sie können den Riss vollständig stapeln und Manamune danach auch vollständig "füllen"...beide Passiven arbeiten getrennt.

Die Passivbonusse von Tear und Manamune sind ein und derselbe Passivbonus. Es ist also egal, ob Sie zuerst die Tränen füllen oder später die Manamune. Die Höchstprämie ist 1000 Mann. Das Passivmana pro Wurf/Angriffsbonus von Tear of the Goddess, Manamune und Archangel's Staff stagniert nicht zusammen, um es zu zeigen.

Man kann den Riss vollständig stapeln und man kann Manamune danach auch ganz "füllen"...beide Passiven arbeiten getrennt. um es zu zeigen. Deine Pfosten sind wieder verschieden. es ist jetzt lohnenswert, Manamume nur im Strategiespiel zu errichten und die Göttin davor zu gießen oder kann ich quasi gleich Manamume errichten, weil das Passiven trotzdem gleichbleibend ist und ich keinen Nutzen habe, wenn ich den Riss nicht mehr habe? es zu zeigen.

Zitieren: Olchii: deine Pfosten sind wieder verschieden. Jetzt ist es lohnend, manamume nur in Lategames und vor dem Zerreißen der Göttin zu erstellen oder kann ich fast gleich manamume aufbauen, weil das Passiv ohnehin gleich geblieben ist und ich keinen Nutzen habe, wenn ich die Tränen mehr habe? um es zu zeigen. gut, dann wäre das klargestellt.

Mehr zum Thema