Lol Statistik

Lol-Statistik

Ausführliche Statistiken für Beschwörer und Meister. Erleben Sie die Besten in der League of Legends (LoL). Op.gg ist der Daten-Oktopus, wenn es um die Statistik der Spieler geht. Die neue kostenlose LOL-Statistik aus Deutschland!

Nach den ersten beiden Wochen im LCS und LCK lohnt sich ein Blick in die Statistik.

Herzlich wilkommen im Forum-Archiv!

Ich denke, das ist ein Kundenfehler und kaum jemand kann Ihnen weiterhelfen. Du musst es zeigen. Du musst es zeigen. zitiere: MyF Phageus: damit du die Statistik aller Charaktere weißt, mit denen du gespielt hast?! wie viel du angerichtet hast, wie viel Gänsehaut oder Doppelkills du hattest. dann heißt es als Durchschnitt pro Spiel. und in meinem Fall ist es so. um es zu zeigen.

Anführungsstrich: L1ghtning Farron: wie ich es tue? um es zu zeigen. oh, ja, ich wusste nicht das problem, weil ich englische Klienten verwende, da es möglich ist. um es zu zeigen. Anführungsstrich: MyF Phageus: Oh, ja, ich wusste das ganze nicht, weil ich seitdem den englischsprachigen Kunden benutze. vielen Dank.

Schäden zu den Champions-Statistiken hinzu?

Füge verursachte Schäden zu den Championstatistiken hinzu? um es zu zeigen. Was hältst du davon, eine weitere Grafik zu den statistischen Angaben über den an Champions angerichteten Schaden beizufügen? Denn verursachte Schäden an allem, was ich selber immer recht wenig interessant finde. um es zu zeigen. die Statistik ist ok. nur geht es (für mich) zu schlecht. wenn ich nur 3k PS habe und in 10 sec. umgestoßen werde (ja Gegner-Team wird gefüttert....) will ich auch wissen wie. statt den Gesamtschaden darzustellen, wird voll nur ein drittes gezeigt. sehr hilfsbereit........

Meiner Meinung nach sollten die Statistiken im Allgemeinen umfassender sein, damit wir daraus überhaupt Schlussfolgerungen ableiten können. Anführungsstrich: CptPff: die Statistik ist okay. nur es arbeitet (für mich) zu schlecht. wenn ich ungefähr 3k HP habe und unten in 10 Sekunden geklopft erhalte (ja Konkurrententeam ist fedet&), möchte ich wissen wie. anstatt, den Gesamtschaden zu zeigen, wird nur ein Third gezeigt. sehr nützlich&&.

Sie haben mich missverstanden, ich meine nicht den Todesbericht, sondern die Statistik NACH einem Gewinn.

FIRST BLOOD: Die Statistik hinter der Schlachtung

Wie auch immer, "erstes Blut" ist immer eine große Sache. Doch welche Bedeutung hat "erstes Blut" wirklich? "Das" "Erste Blut" fiel dir nicht nur in den Schoss. Welcher Meister ist also am besten platziert, um "First Blood" zu bekommen? Die " First Blood " Quoten wurden anhand des prozentualen Anteils der Partien errechnet, in denen ein Meister ausgespielt und "First Blood" gewertet wurde.

Parkour Fetischist und Letalitätsfaktor Advokat Talon ist der unbestrittene "First Blood"-König und kann in herausragenden 25% der Rankingspiele, in denen er gewählt wird, den ersten Kill des Matches absichern. "Erster Blutstropfen" ist nichts für Lane Bullies. Unter den Top 15 befinden sich auch viele Jugendliche wie Lee Sin (17,8%), Kha'Zix (16,7%) und Elise an der Spitze, was letztendlich beweisen würde, dass man nicht zwangsläufig Günstlinge zu Bauernmeistern machen muss.

Ob Fähigkeitsstärke oder Angriffs-Schaden, Bahn oder Urwald, nichts ist so wichtig wie die gute alte Schadensspitze, wenn es um "First Blood" geht. "Doch was ist mit Champions wie Zed, Anne und Kasadin, die mich immer wieder in die Luft jagen, obwohl ich es sowieso erwarten müsse? Auch wenn unsere Freundinnen und Freunde, die auf ihr Ult angewiesen sind, nicht das grösste "Erstlingsblut"-Potenzial haben, können sie dennoch aus den niedrigsten Plätzen der Rangliste im Verhältnis zu den Champions aufsteigen.

Janna, in all ihrem Tornado-Werfen, allmählich angreifende Herrlichkeit kann sich "First Blood" nur in 1,7% ihrer Partien holen. Bei den anderen Fans ist die Situation nicht viel besser, denn nur die traditionellen Fans gehören zu den ersten Zehn. Sogar der Terror auf der Lower Lane, Blitzcrank (auch bekannt als Herr "I'll steal your kill"), hat es geschafft, "First Blood" nur einmal alle 20 Partien zu bekommen.

Jetzt, da wir wissen, wer "erstes Blut" bekommen kann, wollen wir wissen, wer es zu seinem eigenen Wohl nützen kann. Ein Weg, diese Fragen zu beantworten, ist, die Siegerquoten der Meister zu messen, wenn sie "First Blood" (SREB) erhalten können, mit ihrer Siegerquote, wenn sie "First Blood" (SRKEB) nicht bekommen können.

Dies gibt uns einen Einblick, wie sehr die Siegerquote eines Champion im Rahmen von "First Blood" steigt. Starke Anhänger (Taric, Leona, Alistar) und herkömmliche Panzer, die sich allein auf einer Bahn befinden (Trundle, Sitten, Shen), haben kaum Vorteile durch "erstes Blut". Ich möchte an dieser Stelle noch erwähnen, dass die Solo-Warteschlange Blitzcrank, die "Ihr Mannschaft mit Sicherheit zum Erfolg führt ", einer der wirkungslosesten Meister ist, wenn es darum geht, aus "First Blood" ein saftiges EBB zu machen.

Bei all dem Geschwätz über Siegquoten und "erstes Blut" sind die Dinge recht beängstigend geworden. Aber wie sehr wirkt sich "First Blood" auf den Teamerfolg im Rahmen anderer Anfangserfolge in der Lücke aus? Die Mannschaften, die "First Blood" gewinnen konnten, hatten in den Ranglisten-Spielen auf Platz 3 eine beachtliche Siegerquote von 59,4%.

Dagegen hatten die Zerstörungen des ersten Turmes (71,7%), des Drachens (68,3%) oder des Barons (81,5%) einen viel größeren Einfluss auf den Teamerfolg - und das macht sinnvoll. "Das" erste Blut" kann alles sein, von mechanischen Fähigkeiten über gut abgestimmte Gangs bis hin zum Töten durch den Mast.

"First Blood" wird durch Geschick und Täuschung bevorzugt, ist aber ein eher vages Mannschaftssignal. Auf den Punkt gebracht: "Erstes Blut" ist zwar von Bedeutung, aber nicht ausschlaggebend. Zuerst ist das ganze Land nicht gerecht und "erstes Blut" ist nicht für alle da (es sei denn, man ist ein Talon).

Zum Zweiten: Die Meisterinnen und Meister können in unterschiedlichem Maße von "First Blood" profitierten. Dritte: "Erstes Blut" ist nicht alles. Der Verlust schmerzt, aber die Tore haben einen viel größeren Einfluss auf den Teamerfolg. Falls Sie First Blood an eine Blitz-Kurbel verloren haben, die ständig ihre Meisterschafts-Emote versendet, können Sie immer noch einschlafen.

Mehr zum Thema