Lol Geschichte

Die Lol Geschichte

In dem Trailer lernen wir hauptsächlich die Geschichte von Pyke kennen. SPE-WM: "Er ist der beste Spieler der Geschichte". Der Kontinent, auf dem die Geschichte hinter "League" spielt. Das Buch erzählt die Geschichte unseres künstlerischen Stils und wie er und die Liga sich über die Jahre entwickelt haben. Die Regisseurin Lisa Azuelos erzählt die Geschichte des Mädchens Lola, kurz Lol genannt.

Fazit des LoL-How it really began-Story von Nuix

Nassus hat ein großes Teil seines Sandwichs abgebissen und die kleine Ruhezeit wurde von ihm ausgenutzt. "fragt er. Noch einige Augenblicke vergingen, bevor Nasus antwortete: "Ich bin einen Teil meines Wegs mit ihnen gegangen. "fragt Shaco merkwürdig. "Das will ich hoffen", erwiderte Nasus. Das Zucken war gedankenverloren.

Ein kleiner, maskierter Mensch in einem blauem Kapuzencape näherte sich Nasus und riss seine Unterhose. Der Nasus drehte sich zum Vasall um. "Hier, der Herrgott, bitte", kreischte er und gab Nasus einige Bände. "Dankeschön, mein Kleiner", sagte Nasus freundlicherweise. Schako hat eines der beiden Werke genommen. "Twitch fragt konfus.

Er blättert ein wenig in seinem Werk. Nosus hat genickt. Als sie sich in ihre Räume zurückzogen, fing Nasus an, das Büchlein zu studieren. Er durchblätterte sie auf wilde Weise und suchte nach etwas. Nassus fand das Heft ziemlich umständlich. Offenbar waren Shaco und Twitch sonst besetzt. zuckte und drehte.

"Toller Versuch", fauchte Shaco. Er zündete sein Nachtlicht an und sah ihn dann. "Shaco meckerte mürrisch." "fragt Shaco, obwohl er die Lösung nicht wirklich wissen wollte. Die Klone zeigten ihm seine geschliffenen, hochglanzpolierten Maschinen. "Shaco fauchte verärgert." Ein Moment lang dachte der Clone nach, dann streckte er sich in seine Hosentasche und hält ein kleines Paket in Shacos Gesicht.

"Rabaddon's Liebesmützen, Fünferpack", hieß es. "Shaco brabbelte und wandte sich zur anderen Seite." Zucken hatte dunkle Wünsche. PART 24 Zuckung stürzte durch die dunklen Straßen von Zaun. Die Zuckung ist weggelaufen. Ein eisiger Hauch brachte ihn zu Boden.

Die ersten Sonnenstrahlen der morgendlichen Sonne haben Nasus gekitzelt, er hat sich gestreckt und herzlich gegähnt. Wie eine Sägemühle schnarcht er immer noch im Lager. Er murmelte vor sich hin im Traum. Allerdings hat er nichts gezeigt. Nasus taumelte zur Türe, um die anderen zu erwachen. Zuckung sass auf seinem Zimmer und zitterte immer noch.

Erstaunt war Nasus. Schako hat versucht, von seinem Bette aus über Zuckungen zu sprechen, aber anscheinend hatte er wenig erfolgreich. Glücklicherweise für Nasus war ein zitterndes, übermüdetes Zucken ein mieser Mörder. Nassus hat sich im Raum umgesehen. "fragt er konfus. "Zuckungen quietschen."

Schako hat die Achseln gezuckt. "Shaco muss einen schlechten Tag gehabt haben", wollte er ausdrücken. "Nein, es war kein Traum", quietschte Zuckung. Aus dem gegenüberliegenden Raum rülpste ein Rülpser, dass offensichtlich auch erwacht sei. "Nasus fragte ihn, der immer noch wie ein Blatt zitterte."

Zuckung hat ihnen von seinem Wunschtraum erzählt. dachte Nasus kurz nach. Seine Vorfahren haben oft geträumt, deren Interpretation Wissen und Klugheit vermittelt hat, aber was könnte dieser Wunsch für Sie mitbringen? "hat Shaco wieder versucht, ihn zu besänftigen. Zuckung atmete in Hektik. "Sie sollten das Schwestern Achali zeigen", empfahl ihm Nasus umsichtig. "Shaco hat vorgeschlagen, dich dorthin zu bringen."

Als Shaco das zitternde Zucken hinter sich her schleppte, lehnte sich Nasus gedankenvoll an seinen Zauberstab. Was ist, wenn er Recht hatte? Das Gemurmel hinter ihm hat Nasus aus seinen Augen gerissen. "fragt er gähnen. "Ich würde es auch gern wissen", erwiderte Nasus ernsthaft. Nassus informierte ihn über das, was passiert war. Die Augenbrauen hebt er mit Unglauben.

"Er hat gefragt." Der Nasus hat schweigend genickt. "fragt uns Gregas beim Flüstern. "Nasus murmelte." Er schwieg, aber sein Ausdruck war ernst und umsichtig. Jetzt hat sich Shaco ihnen angeschlossen. Er hat sich an Shaco gewandt. "fragt er ängstlich. Schako schüttelt den Schädel. "Shaco wacht schreiend auf", erinnerte sich.

"Nasus erinnert sich mit leiser Stimme, als du bei Schwestern Akali warst...." "Zuckungen kamen in der Nacht in unser Raum. "Das ist richtig ", sagte Gragas und streichelte seinen Bartwuchs. "Nassus entschied, wir sollten der Sache auf den Grund gehen." Was? Die haben sich wegen Zuckungen Gedanken gemacht, aber niemand konnte wissen, was ihn quält. Hinter ihr stand eine Wandtafel mit einigen seltsamen Aufschriften.

Auf dem Flur lagen Nasus, neben ihm und Shaco auf den beiden Sesseln. Der Nasus hat sich ein wenig unwohl gefühlt. "fragt er anspruchsvoll. Er blickte auf die Zeichen und murrte ruhig. Der Kandidat stöberte fleissig und jeder suchte das Nötigste. Fröhlich hat Shaco gekichert, selbst für uns alle war es ein Grund zum Auslachen.

Nassus hatte einen Haufen Objekte vom Spieltisch genommen und versucht, sie auf irgendeine Weise zu verknüpfen. Und auch Shaco scheint es nicht allzu schwierig zu haben. "fragt er lachend. "fragt er übermäßig freundlich. Nora hat genickt. Er arbeitete fleissig an seiner Arbeit, aber er musste oft in das Handbuch schauen, um zu sehen, was getan werden musste.

Auf seinen Meki Anhänger schlug er mit der Hand herum. Er hat eindrucksvoll gezeigt, dass er sehr gute Zeigefinger hat. "fragt Doran merkwürdig und wendet sich an ihn." Nassus hatte es endlich erreicht. Außerdem waren die beiden Brüder zu Ende. "sagte er lächelnd. "Shaco schwärmt." hat Sion versucht, diskret von ihm wegzusehen.

Das erwies sich jedoch als Irrtum, da er im Unterschied zu warwick nicht einen Philosophenstein, sondern eine Risse von der Gottheit zu errichten suchte. Sie hat sich an sie gewandt. "fragt er und versucht, seine Wut zu vertuschen. PART 26 Sr. Acali blickte ängstlich zu Twitch, die nun in einem Kuschelbett auf der Station liegt.

Der Mann warf und drehte sich um und sein Antlitz zwinkerte, während er fauchte und winselte. Möglicherweise könnte jemand anderes mehr für Tuck machen als sie. Zuckung rannte durch den düsteren Hof. Eine Ritze hinter ihm brachte ihn zum Drehen. Zuckung schoss eine Volley in den Dunst. "Soraka, Zucken zischt.

Mit einem Lächeln lächelt sie Zuckung an und will sich mit einer Handbewegung hinsetzen. "Zucken quietschte ängstlich." Ein Lächeln und Nicken, wo gerade ein Pilz aus dem Erdreich erwachsen war. Zucken zögerte, aber er fingert seine Hand an. Mit offenen Armen blickte er.

Zuckungen starrten in ein Paar Blicke, die wie ein Schlund in der Dunkelheit waren. Eine neblige Kralle zog die Nebelwolke zu Tuck. Die Soraka machte eine Pause und blickte auf die neblige Figur am Rand der Waldlichtung. "Sie sagte: "Twitch ist mein Gast". Mit erhobenen Armen brachte der Vollmond ihre Blicke zum Leuchten.

Die waren in den Wäldern und Sträuchern, im Rasen und sogar auf der Insel Soraka und auf der Insel Zuckung. Zuckung hat Soraka wortlos angestarrt. Zuckte er in Slow Motion in seinen Pilzstuhl, hatte Soraka einen einzigen, glitzernden Riss auf der Backe. Der Nasus war einer der ersten Schüler, ebenso wie die Warwicks.

Er zappelte rastlos auf seinem Sessel. Als Gragas Dorans Worten freien Lauf liess, goss er sich ein Glas ein. Die beiden hatten ein wachsames Ohr und notierten, aber die meiste Zeit haben sie geflüstert oder gekichert und auf Shaco gezeigt. Mit einem kryptischen Gesichtsausdruck starrt Sion auf die Wandtafel, aber er selbst wirkt gefroren.

Sr. Acali ging ins Krankenhaus, um nachzusehen, aber sein Zimmer war frei. Aber sollte nicht jemand nachsehen, wohin er gegangen ist? Die Zuckung ist aufgewacht. Zuckungen wuchsen auf der Strasse oder darunter auf. Wenn er Shaco kennen lernte, verstand man sich.

Die beiden hatten viel Spass miteinander und als er zum ersten Mal über die Grenzen hinweg Bekanntschaft mit ihm machte, wurde sein Selbstvertrauen so groß, dass er nicht mehr für sich selbst sorgen konnte. Nassus hat ihre Truppe vervollständigt. "Es ist besser, ihn nicht zu verärgern", dachten sie. Dieses Gefühl war für ihn merkwürdig, denn das schwere Straßenleben liess keinen Platz für so etwas.

Auf den Torbogen zu, wollte er sich endlich melden und würde vielleicht herausfinden, was passiert war. "fragt Jarvan und dreht die Schnauze hoch. "Haben Sie letzte Nacht in der Parklandschaft übernachtet? "Xin verspottete und sah Zuckung an, die mit Laub und Blumen übersäht war. "Merkwürdig ", meinte er.

dass Jarvan gerade einen Blick auf Zuckung geworfen hat. "fragt Jarvan nachdrücklich. Ein zuckendes Zucken hat seine Beine gezuckt, aber er bleibt gelassen. "Hättest du lieber dort geblieben", sagte er mit einem Grinsen und knackte seine Zehenspitzen. "lch will keinen Streit, Jungs", quietschte Zuckung. Und er machte einen weiteren Sprung nach vorne und schob ihn zurück. Zuckung versuchte sich zurückzuziehen, aber Xin und Gustav versperrten ihm den Weg.

Zuckung hat versucht zu reagieren, aber er hatte nicht wirklich Furcht. "In den vergangenen Abenden habe ich erfahren, was Furcht wirklich bedeutet", sagte er gelassen und bemühte sich, seine Muskulatur zu entspannen. "Und nicht nur dort", antwortete er und kicherte. Und dann sprang eine Hand heraus, aber er konnte sich kaum darunter unterkriechen. "Heute nicht, " fragte er.

"Heute habe ich ein Talent bekommen und möchte es nicht mit meinem eigenen Leben verunreinigen." "Jarvan hat verdächtig gefragt." "Die Gastfreundlichkeit einer Trockenpfeife hat mir gefallen", erwiderte er. Zuckte begierig und zunickte. Noch einmal hat er twitchen gedrückt, aber härter als vorher. Zuckung sprang nach vorne und schnappte Jarvan am Halsband.

"Jarvan ist eine wunderbare, warmherzige Kreatur", fauchte und sah Jarvan in die Augen. Was für eine Überraschung. hat Xin Zuckung geschnappt und ihn zu Grunde gerichtet. hat Xin sich zu Jarvan gedreht. Zuckung stand auf und rannte zur Klinik.

Mehr zum Thema