Lockmittel für Fliegen

Lockstoffe für Fliegen

Die Fliegen werden von Gerüchen angezogen, die wir Menschen als unangenehm empfinden. Hängen Sie es von der Decke und warten Sie, bis die Fliegen daran kleben. Diese Fliegenfänger sehen jedoch nicht wirklich dekorativ aus.

Wodurch werden Fliegen angezogen? Plagegeister, Köder.

Sortieren nach: wenn Sie kleine rote Fliegen meinen - am besten mit Äpfelsaft loswerden - also Äpfelsaft im Becher - etwas Weinessig hinzufügen und dann ganz wichtig: Waschmittel.... Die Fliegen verrecken wie die Fliegen:D - funktioniert auch mit Äpfelessig und Spülung - riecht aber wie jemand, der in eine Wand gepisst hat......

Gegen Fliegen - Wie man die Schädlinge vertreibt

Die Stubenfliege ist ein ungebetener Gast, den Sie gerne gleich beseitigen möchten. Die Fliegen sind nicht nur ärgerlich, sie sind auch gesundheitsschädlich, weil sie Keime aussenden. Im Haushalt gibt es einige Mittel gegen Fliegen, die wirksam arbeiten, ohne die Umgebung und die menschliche Gesundheit zu schädigen. Heilmittel sind nicht nur wirksam, sondern auch dauerhaft.

Die Fliegen vervielfältigen sich extrem schnell - aus einer einzelnen Pflanze wird im Nu eine ganze Population. Deshalb ist es am besten, vorbeugend vorzugehen, damit die kleinen Sägen nicht in die Häuser gelangen oder sich ausbreiten. Eine sehr einfache und sichere Lösung gegen Fliegen: Schliessen Sie alle Scheiben und Türe auf der sonnigen Seite Ihres Hauses.

Die Fliegen werden von Leuchtmitteln angezogen und ziehen es vor, sich auf sonnigen Plätzen niederzulassen. Gärsubstanzen ziehen Fliegen unwiderstehlich an. Die Stubenfliege legt ihre Eizellen darin ab, und die Raupen ernähren sich wie die sprichwörtlichen Made im Bacon. Speisereste und Rückstände auf gebrauchtem Spülgut sollten so schnell wie möglich entfernt und nicht offen gelassen werden: Sie sind eine optimale Futterquelle für Fliegen.

Schaffe kein fliegende, cremiges Land, sondern bedecke das Essen vorsichtig oder lagere es in einem Vorratsschrank. Wenn sie nicht richtig geschlossen ist, werden die Fliegen sicher ihren Weg hineinfindet. Wenn Sie Ihren Bodenbelag säubern müssen, können Sie aus einer Reihe von Haushaltsprodukten wählen, die in jedem gutem Hause erhältlich sind und nicht separat erworben werden müssen.

Weil Fliegen mit gewissen Düften in den Himmel fliegen. Also im kommenden Winter Obst und Gewürze anbauen - Tomaten oder Basilikum sind ein bewährtes Gegenmittel. Flying Expel wirkt auch mit diesem Hausmittel: Essenzöl. Lavendel und Lorbeeröl können nicht nur als Badeadditiv, sondern auch als Haushaltsmittel gegen Fliegen verwendet werden.

Mit einer Sprayflasche den Geruch im ganzen Zimmer ausbreiten. Zur Abschreckung von Fliegen mit Geruch können Sie auch kleine Duftsäcke einhängen. So bekommst du ein duftendes Mittel gegen Hausfliegen und Moskitos. Mit diesen Haushaltsmitteln ist das Rohr so kostenlos wie Chemikalien. Sie können die summenden Peiniger auch mit Hilfe einer Insektenfalle aus simplen Haushaltsmitteln beseitigen.

So können Sie Fliegen mit süssen Hausmittel einfangen, die in nahezu jedem Haus vorhanden sind. Aus Glasbehältern, z.B. einem Leerglas mit Zinndeckel, lässt sich im Nu eine Flytrap herstellen. Die Fliegen kommen durch die Öffnungen in die Fallen auf der Suche nach Nahrung. Die Fliegen verliert dann den Boden auf der Wasserfläche und sinken in die Nässe.

Das bewährte Insektenschutzgitter ist nicht nur ein äußerst verlässliches Mittel gegen Fliegen, sondern verhindert auch Moskitos. Der Klassiker unter den Fliegenklatschen ist auch ein sehr praktisches Gegenmittel. Es ist besonders geeignet für alleinstehende, besonders freche Fliegen, deren anhaltendes Brummen und Krabbeln einen ziemlich wütend machen kann.

Mehr zum Thema