Litexpress Workx Sos 4

Die Litexpress Workx Sos 4

Hoch > 4,5 h - Tief > 52 h - SOS 18 h. Amazon bietet 4,5 Sterne für die Taschenlampe. Die Workx SOS 4 Taschenlampe von LiteXpress ist mit einer leistungsstarken CREE LED ausgestattet. Kaufen Sie LiteXpress Workx SOS 6 zu verkaufen: günstige Taschenlampen bei 4Tools - ? 14.

95. 18,55 ? inklusive Versand. Vergleichen Sie 9 Preise von LiteXpress Workx SOS 5 und bestellen Sie in unserem Online-Shop.

LED, Lichtausbeute bis 96 lm, kontinuierlich regelbar, Lichtdauer bis 73 Std., Leistung nach ANSI

Ein wenig länger: Die Leuchte wird mit Akkus und Trageriemen geliefert. Da Akkus normal Mignon ( "AA" oder "LR6") verwendet werden können, war das eine meiner Anforderungen, da ich nicht sofort für neue Batterien/Akkus ausgeben wollte Umummen. Dazu gibt es an jeder Station LR6, so dass sie sich im Zweifelsfalle rasch Sorgen machen: Die Leuchte hat einen Gummischalter auf der Rückseite, man betätigt einmal kurz die Leuchte mit vollem Licht, einmal kurz das SOS blinkt und zum dritten Mal erlischt sie.

Positive: *ein Zeitgeber ist am Taster aktiviert, wenn die Leuchte für eine gewisse Zeit leuchtet, speichert er den Absprung über SOS und erlischt sofort, wenn die Taste erneut gedrückt wird. die Leuchte ist gedimmt. Wenn Sie beim Anschalten die Taste längere Zeit gedrückt halten, wird sie dunkel und dunkel, beim minimalen Pegel kurz blinkend, um das Erreichen des Minimums zu signalisieren.

Der Mindesthelligkeitsgrad ist nach wie vor ausreichend, um zu erkennen oder den Weg zu ebnen. Über die Haltbarkeit kann ich noch nichts aussagen, aber wenn die Leuchte bei minimalem Lichteinfall wirklich 70 Std. aushält, bin ich mehr als glücklich. die Leuchte ist kalt weiß, nicht so blau wie billige Lampen, und die Beleuchtung ist durchdacht.

Spritzwassergeschützt nach IPx4: Die 4 steht für "allseitig spritzwassergeschützt", was den Einsatz der Leuchte auch bei Niederschlag ermöglicht (das X steht dafür, dass es keine Vorgaben für den Schutz vor Staub gibt). Das was ich vermisse: sind tatsächlich kleine Dinge: eine wäre eine Zoom-Funktion, die andere wäre die Gelegenheit, den Button nicht ganz zu drücken und die Leuchte einzuschalten, wenn man kurz etwas suchen und das Klicken über das SOS zum Ausschalten speichern möchte.

Allerdings nörgelt das schon auf einem hohen Level, die Beleuchtung und Fokussierung ist wirklich nützlich und lässt sowohl im Nah- als auch im Fernbereich keine Wuensche offen. Könnte ich 4,5 Sternen vergeben, so würde ich 5 vergeben, weil die Leuchte eher besser als 4 ist.

Mehr zum Thema