Liebesschaukel

Schaukel

Solch ein Liebesschaukel ist in Ordnung. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Liebesschaukel" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Bei den verschiedenen Modellen der Original JOYDIVISION Loveswing - The Love Swing ist JOYDIVISION Marktführer in Europa! Ein Liebesschwung kann auch selbst gebaut werden, ist es die Mühe wert? Wir reden hier von der Liebesschaukel.

Love Swing (2018) ? Gegenüberstellung der 17 Top-Modelle

Eine Besonderheit unter diesen "Spielzeugen" ist die Liebes- oder Sex-Schaukel. Und was ist eine Liebesschaukel? Selbst wenn der Ausgangspunkt der Liebesschaukel wohl ganz ohne sexuelle Bezüge zu finden ist, hat sie sich heute zu einem ganz besonderen Gegenstand mit eindeutiger Zuordnung zum Sexualbereich weiterentwickelt.

Ungeachtet der Art der Schwingung der Liebe haben alle typunabhängige Eigenschaften, die schlicht zu einer Geschlechtsschwingung gehören: a) Um überhaupt eine Schwingung genannt zu werden, muss sie natürlich suspendiert sein und somit schwingen können. Wie bei den bereits genannten Hängestühlen konvergieren alle bestehenden Gurte oder andere Abhängungen am oberen Ende zu einer Öffnung oder einem Aufhängehaken, über den die Abhängung abläuft.

Die häufigste wird wahrscheinlich die Abhängung von der Zimmerdecke sein. Falls dies jedoch nicht der Fall sein sollte, gibt es heute einen speziellen Liebesschaukelrahmen, an dem Sie Ihren Liebesschaukel ohne Einschränkungen und Sicherheit anbringen können. Wahlweise gibt es auch eine Liebesschaukel für die Türe. b) Um eine sitzende, liegende oder sonst hängende Figur unterzubringen, muss der Geschlechtsschwung natürlich auch über entsprechende Geräte verfügt.

Von diesen beiden essentiellen Bausteinen beginnend, bietet die Variante der Swing eine Vielzahl von Zusätzen, die für zusätzliche Bequemlichkeit, weitere Einsatzmöglichkeiten oder, kurzum, einen weiteren Schwung in den Geschlechtsverkehr mit der Swing einbringen. Obgleich jeder Produzent seinen Spielgeräten sicher viele eigene oder besondere Merkmale zum Weg ins Zimmer der Benutzer gibt, haben sich heute drei Grundtypen herausgebildet, die durch deutliche Unterschiede und Eigenschaften bestimmt werden können:

Wahrscheinlich die wohl berühmteste und populärste Art der Liebesschaukel ist der sogenannte Sitzgurt. Wenn man den Love Swing oder eines seiner vielen Symbole googlet, bekommt man in der Regel unterschiedliche Repräsentationen dieser Art. Die Mindestvariante des Sitzgurts sind drei solcher Bänder. Ein Gürtel führt den Oberkörper gewöhnlich unter dem unteren oder unteren Teil des Rückens, während die anderen Gürtel die Füße mitführen.

Stehen mehr Bänder zur Verfügung, kann das Körpergewicht z.B. von mehreren Bändern gehalten werden oder sie können als Zusatzgriffe verwendet werden. In fast allen Erzeugnissen dieser Klasse treffen nicht alle Riemen an einem Ort zusammen, sondern enden in einer Weise als Traversen, die dann den mittleren Aufhängepunkt hat.

Dadurch wird sichergestellt, dass die Bänder weniger kräftig zur Mittellinie laufen und den Wippenden einschränken. Außerdem kann man natürlich auch sagen, dass die Beinschlaufen durch die Traversenbreite bereits so weit voneinander entfernt sind, dass die Füße von vorne leicht gestreckt werden und der Aktivpartner besser einsehbar ist.

Im Unterschied zur sehr spartanischen Bauweise der Sitzgurte besteht die Schlingenmatte aus einer mehr oder weniger kräftig wattierten und starren Unterlage, die ihrerseits durch eine große Anzahl von Gürteln oder Kordeln nach oben zur Federung geführt wird. Zuallererst sollte der Wippende sich setzen oder hinlegen, wodurch zusätzliche Beingurte ein weiteres Komfortplus bringen können.

Hier ist, wie der Titel schon sagt, ein Board das essentielle Bauteil, das als Sitz- oder Liegefläche fungiert und über Gürtel, Riemen oder Kordeln schwingend gehängt wird. In der Regel bietet eine bestimmte Füllung des Boards zwar Bequemlichkeit, aber da es keine Elastizität des Bodens gibt, sollte das Anschlagbrett zunächst primär für Liegepositionen geeignet sein.

Weg von den sexuellen Extremen kann es eine Möglichkeit sein, das Gebiet der Liebesschwankungen für sonst ziemlich abgeschreckte Menschen zu öffnen. Worauf läuft der Schwung der Liebe an? Jeder Liebesschaukel wird an einem Ort an der Zimmerdecke, einem Träger oder einem anderen passenden Ort befestigt. Die punktgenaue Federung erlaubt das tatsächliche Schwingen in alle Himmelsrichtungen.

Der Aufhängepunkt wird in der Regel an der Schwinge durch einen Kranz oder Greifer geformt. Abhängig von der Ausführung der Abhängung ist darauf zu achten, dass das Pendant an der Zimmerdecke entsprechend bemessen und geformt ist. Falls die Schwinge einen verschlossenen Kranz hat, muss sie mit einem Karabinerhaken oder, besser gesagt, mit einem abschließbaren Karabinerhaken oder Bügel aufgehängt werden.

Falls die Schwinge bereits einen Aufhängehaken hat, sollte ein verschlossener Kranz an der Zimmerdecke verwendet werden. Selten hat die Schwinge auch "nur" eine Schleife aus einem Textilmaterial, zum Beispiel einem Gürtel, als Aufhängepunkt. Fast alle Liebesschwingen haben eine Quertraverse oder einen Balken direkt unter der Federung, der dazu beiträgt, die obere Befestigungspunkte der Gürtel weiter auszubreiten.

Dies ist insofern von Bedeutung, als Gürtel oder Riemen, die auf einen bestimmten Ort zulaufen, die Personen im Schwung sehr einschränken und somit das Sexualvergnügen beträchtlich beeinträchtigen würden. Das Wichtigste an diesem Teil ist, wie die Swing-Bänder befestigt werden können. Ist die Verbindung hergestellt, oder können die Riemen zur Säuberung oder zum Wechsel leicht entfernt werden?

Gürtel ", da sie den eigentlichen Schwung ausmachen. Folgerichtig sollte man ihnen auch beim Blick auf eine Schwingung höchste Aufmerksamkeit schenken. Die ersten offensichtlichen Differenzen sind die Zahl und das Design der Riemen. Mit zunehmender Zahl der verfügbaren Gurtbänder kann die Belastung des Rumpfes besser aufgeteilt werden und der Komfort ist letztlich größer.

Zusätzlich zur Zahl und Weite der Riemen lässt das verwendete Verbindungsmaterial und -design Aussagen über die Tragfähigkeit der Liebesschaukel zu. Sind die einzelnen Bänder zusammengenäht oder genietet? Geradnietete Bänder sind billiger in der Produktion, aber an diesen Punkten reißt es gern aus und muss nachbearbeitet werden. Im Hinblick auf Biegsamkeit, Funktionsfähigkeit, aber auch Langlebigkeit müssen auch die Einstellmöglichkeiten der Riemen berücksichtigt werden.

Die eine oder andere Flüssigkeit kann an der Benutzung des Liebesschwungs beteiligt sein, daher sollte die Möglichkeit der Reinigung im Zusammenhang mit einer fachlichen Überlegung des Schwungs nicht außer Acht gelassen werden. Bänder und Polster können je nach Werkstoff leicht oder nur mit hohem Kraftaufwand gereinigt werden.

Bei späterer Verwendung in der Regel nicht mehr zu sehen, aber trotzdem unerlässlich ist das Accessoire einer Liebesschaukel. Dazu zählen auch Gegenstände wie z. B. die optionalen Griffe, die den Gebrauch noch bequemer machen sollen, aber vor allem technische Accessoires sind hier miteingeschlossen. In der Regel kann bei der Lieferung von Accessoires davon ausgegangen werden, dass z.B. der Haken für die Abhängung von der Schwinge geeignet ist, während man beim Kauf eigener Geräte auf geeignete Abmessungen und Werkstoffe achten muss.

Mit dem offenkundigen Einsatz einer Liebesschaukel ist es verständlich, dass sie nicht immer ganz "sauber" ist. Bänder, Seile oder Kissen aus Kunststoff können in der Regel auch mit herkömmlichen Reinigungsmitteln und ggf. einer Reinigungsbürste gesäubert werden. Gewebe wie z. B. Velours oder PlÃ?sch werden nur in AusnahmefÃ?llen fÃ?r die eigentlichen Schaukeln eingesetzt, aber sie kommen immer wieder vor, jedenfalls fÃ?r die Polsterung oder fÃ?r optionale Accessoires.

Beschränkend könnte man nun feststellen, dass all diese Verweise nur für die Gebiete der Liebesschaukel zu berücksichtigen sind, die auch wirklich in Berührung mit den Liebesschwingern stehen, also niedrigere, wattierte Gürtelbereiche, sowie Handgriffe und evtl. bestehende Sitz- oder Couchflächen. Deshalb ist es auf jeden Fall lohnenswert, den Schwung der Liebe zum unverfälschten Spaß ganzheitlich zu betrachten.

Derjenige, der die vorhergehenden Tips und Tricks genau befolgt hat, wird an dieser Stelle schon die meisten Sachen wissen, auf die er beim Einkauf seiner Liebesschaukel achten wird. Swing-Typ: Welche Art von Swing der Liebe würde ich mir wünschen? Vor allem für Anfänger in die faszinierende Spielwelt des rockigen Liebesspieles sind die universalen Einsatzmöglichkeiten eines Sitztuches sicher optimal.

Tragekomfort: Wie viel schätze ich eine gute Wattierung oder weitere Riemen an meinem Love-Swing? Zum dauerhaften Vergnügen mit dem Liebesschwung sollte der Tragekomfort natürlich meinen Ideen und störenden Wundstellen und unangenehmen Rändern, Nähten oder anderen Dingen entsprochen werden. Zur Veranschaulichung, wie viel Bequemlichkeit notwendig ist, kann man auf die allgemeinen Präferenzen für das Spiel der Liebe zurückgreifen.

Wenn mir das Schmusen und die Sanftmut im Allgemeinen besonders am Herzen liegt, sollte auch der Tragekomfort des Schwungs dementsprechend hoch sein. Wenn ich dagegen in der Regel einen "robusteren" Gang bevorzuge, kann der Schwung auch etwas weniger "kuschelig" sein. Gestaltung: Bin ich an einer Einführung in die Liebeswelt interessiert oder füge ich nur mein bestehendes Kinderzimmer hinzu?

Abhängig von Ihrer Präferenz und der vorhandenen Ausrüstung kann das Design der Schwinge eine wichtige Rolle spielen. Zubehöre: Je nach Einsatzzweck sind dies optionale Accessoires wie zusätzliche Bänder, Griffe oder Befestigungsösen, aber natürlich auch reines Technikzubehör. Der günstigere Verkaufspreis der Liebesschaukel kann aus der Sicht des Fehlens von Accessoires nicht mehr so vorteilhaft wirken und kann unter Umständen der entscheidende Faktor für ein anderes Angebot sein.

Price: Wie immer gibt es auch hier einen Liebesschwung auf einer nach oben geöffneten Preise. Besonders wenn Sie ein simples Einsteigermodell für erste Erlebnisse suchen, erhalten Sie für weniger als 100,- EUR einen Love Swing. Obwohl dieser Gesichtspunkt hier nicht überbewertet werden sollte, sollte man sich darüber im Klaren sein, dass ein Schwung der Liebe bestimmte Quellen der Gefahr enthält, die nicht mit dem Geschlecht auf der Isomatte zu tun haben.

Die Aussetzung wurde bereits mehrmals unter mehreren Aspekten diskutiert. Sobald die Schwinge jedoch fest fixiert ist, sollte dies kaum eine Gefährdung darstellen. Das verwendete Gurtzeug und die eingesetzten Taue mögen zunächst kritiklos wirken, bergen aber trotzdem eine bestimmte Gefährdung durch Verhaken oder im ungünstigsten Falle durch Einschnüren. Der Schwung ermöglicht durch die vielfältigen Positioniermöglichkeiten beider Geschlechtspartner eine Vielfalt an Positionen, die sonst nicht oder nur mit Mühe durchführbar sind.

Mit oder ohne dazugehörigem Tragrahmen braucht eine Liebesschaukel viel Raum, um aufgehangen und benutzt zu werden. Wenn Sie dagegen nach Wegen suchen, Ihr eigenes Liebesschauspiel auf anregende und abwechslungsreiche Weise zu vertiefen und offen sind für neue Spielzeuge und sexuelle Erlebnisse, werden Sie in einer Sexschaukel ein Gegenstand finden, der fast grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten hat.

Gehören Sie dagegen zu dem großen Kreise von Menschen, die zwar gespannt, aber noch nicht sicher sind, ob ein Love Swing das passende Toy ist, zeigt Ihnen eine Vielzahl von Love Swing-Bildern im Netz, bei relevanten Dealern oder in verschiedenen Kinofilmen, wo die Grenze des swingenden Aktes liegt und welche unerwarteten Chancen sich Ihnen bieten.

Mehr zum Thema