Liebeskugeln

Liebeskugeln

Wie die Liebeskugeln gegen Beckenbodenschwäche funktionieren und wie man sie in einem kompakten Handbuch richtig einsetzt. Lustbälle (auch Liebeskugeln, Analkugeln, Orgasmuskugeln, manchmal auch Lustperlen, Liebeskugeln oder "Donnerkugeln" genannt) sind ein Sexspielzeug. Die Liebeskugeln für ein intensives sexuelles Gefühl finden Sie in unserem Online-Shop. Such dir jetzt deine neuen Liebeskugeln aus. Seit spätestens dem Buch Fifty Shades of Grey stehen Liebeskugeln im Mittelpunkt der Love Toys.

Loveballs gegen Beckenbodenschwäche: Anleitungen

Die Liebeskugeln sind ein populäres Mittel gegen die Schwäche des Beckenbodens. In unserer ausführlichen Gebrauchsanweisung erfahren Sie wie Liebeskugeln gegen Beckenbodenschwächen funktionieren, wie sie eingesetzt werden sollten und wie ein wirksames Trainieren mit ihnen auszusehen hat. Beckenboden-Schwäche - was ist das? Der Beckenbodenmuskel sorgt dafür, dass Urin und Hocker auch dann erhalten bleiben, wenn wir etwas Schwere haben.

Hüftbodenschwäche ist daher eine der wichtigsten Gründe für Harnblasenschwäche und kann zu einer Verminderung der Uterus- bzw. Vaginalschleimhaut beitragen. Der Grund für die Schwäche des Beckenbodens kann bei der Frau viele verschiedene Gründe haben. Die Liebeskugeln sind eine simple, kosteneffektive und wirksame Methode zur Bekämpfung der Schwäche des Beckenbodens. Das kleine Trainingsgerät ist leicht zu bedienen und die Ergebnisse liegen bereits nach wenigen Tagen vor.

Die Liebeskugeln sind in vielen Kulturkreisen seit Jahrtausenden bekannt - aber unter vielen verschiedenen Namen: Die Liebeskugeln haben ihren Anfang in Japan. Die klassischen Liebeskugeln sind heute aus zwei hohlen Bällen zusammengesetzt, die je eine kleine, leicht verschiebbare Metall-Kugel enthalten. Die Bälle sind mit einem biegsamen Gurt und einem Rücklaufband für eine einfache Entnahme versehen.

Die meisten sind aus hautsympathischem und hygienischen Silicon, können aber in Bezug auf Werkstoff, Kugelanzahl, Gewicht, Gestalt und Grösse unterschiedlich sein. Wenn Sie Liebeskugeln mit einer weichen Silikonbeschichtung verwenden, achten Sie darauf, dass Sie nur Gleitmittel auf Wasserbasis verwenden. Die Liebeskugeln werden in den Rücklauf des Bandes eingelegt (ähnlich einem Tampon). Bei Nichtbenutzung liegen die Bälle richtig im Innern.

Durch das flexible Rückförderband können die Liebeskugeln zu jeder Zeit gefahrlos ausgezogen werden. Die Scheidenkugeln sollten bis zur erneuten Verwendung in einem verschlossenen Behälter oder Beutel gelagert werden, um eine Kontamination zu verhindern. ist besonders hautschonend, da es das Verhältnis der intimen Flora erhält. Durch die sanfte Rezeptur können Sie das Gleitgel mit Liebeskugeln oder anderem Silikonspielzeug ohne zu zögern auftragen.

Wenn man Liebeskugeln gegen Beckenbodenschwächen einsetzt, ist es wichtig, immer in Schwung zu sein. Gegenüber dem verschwitzten Konditionstraining im Hause selbst ist das Trainieren mit Liebeskugeln jedoch sehr simpel. Sie können Ihren täglichen Aktivitäten wie Einkaufen, Hausreinigung, Duschen, Gärtnern, Jogging oder Radfahren frönen und das Programm beginnt.

Weil bei jeder Fahrt die kleinen Lasten in den Liebeskugeln vibrieren und mitdrehen. Schwingungsintensität ist abhängig von der entsprechenden Beweglichkeit und dem Eigengewicht der Bälle. Die Liebeskugeln sind in unterschiedlichen Grössen und Gewichtsklassen erhältich. Sie sollten sie für ein effektives Beckentraining regelmässig auftragen. Beginnen Sie Ihr Workout mit hellen vagischen Bällen (bis zu 85g) und ziehen Sie diese ein- bis zwei Mal am Tag für ca. 15min an.

Längeres Beckentraining mit Liebeskugeln sollte nicht ausgeführt werden, da die Muskelmasse überlastet werden kann und Muskelschmerzen entstehen können. Bei ausreichender Fitness des Beckenbodens (Sie können die Bälle ohne Probleme in sich behalten), können Sie auch spezielle Beckenbodentrainings mit Liebeskugeln durchlaufen. Beckentraining mit Liebeskugeln fördert die Regression der überstreckten Muskeln nach der Geburt.

Vor Beginn des Trainings sollte jedoch das Puerperium gewartet werden. Obgleich die Frau die Scheidenkugeln vor allem nach der Geburt benutzt, ist ihre Verwendung während einer unkomplizierten Geburt in der Regel kein Hindernis. Zudem sollten die Bälle immer gut gesäubert werden - vor allem aber während der Trächtigkeit - um das Risiko einer Infektion zu verhindern.

Auch die Furcht vor zu starken Muskeln durch Trainieren mit Liebeskugeln gegen Beckenbodenschwächen ist grundlos. Ist Liebeskugeln ein Sex-Spielzeug? Liebesbälle sind in erster Linie ein Trainingsgerät zur Kräftigung des Unterleibs. Selbstverständlich können sie auch als Lovetoys verwendet werden. Durch das vibrierende innere Leben der Bälle können bei manchen Damen Glücksgefühle entstehen, in sehr wenigen Ausnahmefällen kommt es auch zu einem Atmen.

Das Einbringen und Herausnehmen kann auch Teil des Vorspiels oder des Liebesspieles sein. Kannst du Liebeskugeln während des Tragens hoeren? Nein, der Klang von sich drehenden Gewichten in qualitativ hochstehenden und gut gemachten Liebeskugeln ist nach ihrer Einführung nicht mehr zu ertönen. Darf ich Liebeskugeln benutzen, wenn ich eine Schnecke träg? Ja, Sie können auch Liebeskugeln benutzen, wenn Sie mit einer Schnecke vorbeugen.

Kann man Liebeskugeln zu weit einführen, damit sie nicht herauskommen? Die Liebeskugeln können nicht zu weit gesteckt werden. Mit einem langen, flexiblen Rückholgurt können sie zu jeder Zeit leicht und bequem ausziehbar sein. Die Liebeskugeln können nicht in der Vagina "verloren gehen" oder gar "in die Gebärmutter schlüpfen ", was unglücklicherweise immer wieder gelesen werden kann.

Darf ich beim Geschlechtsverkehr Liebeskugeln anziehen? Dies ist nicht empfehlenswert, aber es ist generell möglich, Liebeskugeln während des sexuellen Verkehrs in der Scheide zu halten. Anfänger sollten ihr Lauftraining mit kleinen Liebeskugeln (40 bis 80 Gramm) einleiten. Rutschen die Bälle heraus, sind die Bälle noch zu stark oder die Beckenbodenmuskeln noch zu weich.

Beim Langzeittraining stärken Sie die Muskeln und die Vagina kann auch Bälle mit einem größeren Körpergewicht (100 bis 200 Gramm) aufnehmen. Die Liebeskugeln sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene erhältlich. In dem Love Ball Set von VOU finden Sie einen leichten und einen schweren Ball für ein bewegliches, kontinuierlich steigendes Trainingsprogramm.

Besonders hautsympathisch und leicht einsteckbar. Beim Beckenbodentraining mit den kräftigen Frau Miracle Liebeskugeln aus dem Twisted Rider Rabbit Vibrator jetzt ganz besonders Klitoris und Vagina-Verwöhnprogramm. Mit App-gesteuerten Liebeskugeln können dank Sensorik die Belastung, Belastbarkeit und Kraft der Beckenbodenmuskeln abgelesen werden.

Mehr zum Thema