Led Lampen Auto

LED-Lampen Auto

LED-Lampen verschiedener Hersteller rund um das Thema Fahrzeug. Für das Auto ist es anders. Die Beleuchtung von Autos bei Nebel kann tückisch sein. Wir bieten auch hochwertige Scheinwerfer zur Verbesserung des Abblendlichts Ihres Fahrzeugs an. LED-Technologie für Ihr Auto Können Sie LED-Scheinwerfer oder Xenon-Scheinwerfer nachrüsten?

Günstige Lampen & LEDs für Ihr Auto erwerben.

Es ist nicht erlaubt, ohne Beleuchtung im Verkehr zu fahren. Inzwischen haben die LED auch die Lichttechnik im Auto eingenommen. Wofür werden LED eingesetzt? Ursprünglich wurden LED ausschliesslich im Innenbereich eingesetzt, wo sie für eine gute Beleuchtung dieses Fahrzeugbereiches sorgen und durch ihre lange Lebensdauer überzeugen.

Heutzutage werden LED auch für die Aussenbeleuchtung eingesetzt. Auch im Frontbereich statten viele Gerätehersteller das Tagfahrlicht mit LED aus. Für den Bau der großen Stirnlampen verwenden die Produzenten zahllose Minilampen. Durch die Fahrzeugtechnologie können die LED individuell angesteuert werden. LED werden immer häufiger nicht nur in Wohnzimmern, sondern auch in Fahrzeugen eingesetzt, die heute als das Mass aller Dinge in der aktuellen Fahrzeugtechnologie angesehen werden.

Gegenüber diesen beiden Lichtquellen bietet die LED einen entscheidenden Vorteil.

LED-zugelassene Nachrüstung: Innenraum- und Aussenbeleuchtung

"Können meine Frontscheinwerfer auf LEDs umgestellt werden? "Wann wird es endlich gesetzliche Nachrüstungen geben? Für viele Auto-Liebhaber sind LEDs das Nonplusultra in puncto Gestaltung und Funktion, das sie gerne in ihr eigenes Auto eingebaut hätten. Aber wenn es um Nachrüstung und Umrüstung geht, ist nicht alles zulässig, was Spaß macht. Wenn Sie LEDs in Ihr Auto einbauen wollen, stehen Ihnen im Fahrzeug vielfältige Designmöglichkeiten zur Verfügung.

Dies ist zum einen durch sogenannte Nachrüstungen möglich. Nachrüstungen sind für den Innenbereich des Fahrzeugs freigegeben und werden z.B. als Leseleuchten oder im Gepäckraum eingesetzt. Andererseits gibt es aber auch die Möglichkeiten, den Innenraum mit nachrüstbaren LED-basierten Ambiente-Beleuchtungen inszenieren zu können - zum Beispiel mit dem LED-Ambient-Set von Osram.

Aus rechtlicher Sicht ist der Einbau von LEDs im Fahrzeuginnenraum vergleichsweise problemlos, da die Innenbeleuchtung am Auto in der StVZO nicht ausdrücklich genannt ist und somit auch die Lichtfarbe nicht spezifiziert ist. Gleiches trifft auf die Innenbeleuchtung des Fußraumes oder die Tachometerbeleuchtung zu. Für diese Leuchten sind jedoch auch die allgemeinen Bestimmungen nach §§ 19, 30 StVZO maßgebend.

Darin steht: Wenn dieses Licht nach draußen eindringt und z.B. die Auswirkung der vorgegebenen Beleuchtungseinrichtungen stört oder das Erscheinungsbild des Fahrzeuges ändert, ist dies nicht zulässig, weil dadurch andere Straßenbenutzer bedroht werden können. Gleiches trifft zu, wenn der Autofahrer während der Autofahrt durch die Lichtführung gestört oder blockiert werden könnte.

Gleiches trifft auf den stationären Betrieb im ÖPNV-Bereich zu. Gleiches trifft auf die populären und trendigen Leuchtleisten zu. Leuchtdioden in der Außenbeleuchtung: Der Gebrauch von Leuchtdioden in der Aussenbeleuchtung ist sowohl in technischer als auch in rechtlicher Hinsicht wesentlich aufwendiger. Prinzipiell ist es möglich, Frontscheinwerfer in LEDs umzuwandeln, wie wir Ihnen in unserem Blogeintrag erläutert haben.

Der Lichteffekt kann von vorne kühl wirken - es kommt kaum etwas aus. Die Branche ist bereits dabei, gesetzliche Nachrüstungen zu entwickeln, die wirklich dazu dienen, standardisierte Glühbirnen zu substituieren. Dies ist jedoch nicht ganz so leicht und für Stirnlampen sind zurzeit keine vorgesehen. Daher sollte es vor 2015/16 keine gesetzlichen Nachrüstungen auf dem Arbeitsmarkt geben.

Aber jetzt die gute Neuigkeit für alle LED-Liebhaber: Sie können Ihr Auto auch im Freien mit modernsten LEDs und nachrüstbaren Tagfahrlichtern ausstatten. So bietet Osram jetzt drei unterschiedliche Versionen von Tagfahrlichtern auf LED-Basis - Flächenleuchten oder mit sichtbarer einzelner Lichtpunkte - und ein Kombiprodukt aus Tagesfahrlicht und Nebelscheinwerfern, LED driving FOG, über das wir bereits berichteten.

Bei der Nachrüstung Ihrer Fahrzeuge - ob drinnen oder draußen - achten Sie immer darauf, dass Sie nur registrierte Waren einkaufen.

Mehr zum Thema