Laser Taschenlampe

Taschenlampe

Dadurch kann die Laserlampe als Taschenlampe verwendet werden. Laser-Taschenlampe, Laser-Taschenlampe Suche China Produkte und China Laser-Taschenlampe Hersteller und Lieferantenliste de. Das Laserlicht ist jetzt in Ihrer Tasche. Laserpointer LED-Taschenlampe, LED-Taschenlampe Laserpointer, der Preis ist günstig, es ist eine gute Wahl, willkommen zu kaufen. In der folgenden Videoanleitung wird gezeigt, wie man einen so leistungsstarken Laser aus einer Taschenlampe und einem alten DVD-Brenner selbst herstellt.

W10 THROW Laser-Taschenlampe für den Einsatz von W10 Laserlicht | Seitlich 2

Inwiefern macht BMW das mit Hilfe von Laserstrahlung, zum Beispiel im Bereich der BMW Modellreihe und auch auf dem Land? Mehr als 300 Lichtstärken haben die Scheinwerfer im Auto. 2.000 lm und ein Laser mit einem anständigen Knall. Darin sieht man vielmehr das Dilemma bei einem Taschenlampen-Hersteller.... Der Laserscheinwerfer von BMW hat nicht 2000 Liter, sondern 612 lm pro Fahrzeug.

Im Prototyp befanden sich drei Osram PL TB450B (die einzig blanke 450nm Dioden von Osram ) Laserdioden pro Kopf. In puncto Wirkungsgrad sind solche Laser-Phosphor-Systeme nur mit LED zu vergleichen, die mit hohen Leuchtdichten arbeiten, wie z.B. die Osram Black Flat. Weil Laser nicht unter dem Droop-Effekt (Effizienzverlust bei hohen Stromdichten) leidet, sind sie bei hohen Leuchtdichten effizienzer.

Angenommen, die Lünette ist etwa 3mm stark, das Objektiv hätte einen Diameter von etwa 27mm^2 und damit eine Oberfläche von ~573mm^2, unter Einbezug von 92% Durchlässigkeit des Objektivs, beträgt die Luminanz etwa 474cd/mm^2, was ein guter Preis ist, der bereits vor Jahren mit den Wavien-Kragen erlangt wurde.

ND3 Taschenlampe im Versuch

Letztes Woche waren wir abends mit dem Laser Genetics System auf Tour. Grundsätzlich ist dies ein grüner Laser, der in eine Taschenlampe umgewandelt und umgerüstet wurde. Das Highlight dieser Leuchte sollte sein, dass das Grün des Lichtstrahls bei Nacht nicht wie bei einer herkömmlichen Taschenlampe blendete.

Ist man nachts im Urwald und benutzt eine gewöhnliche Taschenlampe, kann man alles im beleuchteten Raum erkennen, sonst ist es aber völlig nächtlich, weil sich die Blicke an die Lichtstärke gewöhnen und die Pupille dementsprechend weit zu ist. Die grüne Fläche dagegen befindet sich in einem Wellenlängenbereich, der dem Natursehen sehr nahe kommt.

Trotz Beleuchtung des Pfades bleibt die Pupille weit offen, als es bei Normallicht der Fall ist. Zuerst ist es sehr ungewöhnlich, "ohne" Beleuchtung gelassen zu werden, und man würde lieber die konventionelle Taschenlampe anschalten, weil man so an die vergleichsweise gleißende Lichtstärke gewohnt ist. Als wir uns an die Finsternis gewöhnen konnten und wir zumindest die Konturen der Pflanzenwelt und den Straßenrand wieder erkennen konnten, begannen wir, dann mit Laserlicht.

Wenn man die Straßenränder und das Gestrüpp betrachtet, kann man mit angepaßten Augäpfeln erkennen, wie in der Düsternis. Bei normaler Taschenlampe würde man "nichts" außer der schwarzen Finsternis erblicken. Die Fläche, die Sie mit dem DN3 beleuchten, ist zwar heller, aber dennoch etwas dunkle. Hemmnisse auf dem Weg, wie Zweige oder Baumrinden, konnten problemlos gesehen werden.

Durch die einstellbare Scharfeinstellung können Sie die Entfernung der beleuchteten Fläche einstellen und so auch sehr weit auf den Weg blicken. Die beleuchtete Fläche ist sehr lichtstark, wie Sie es von einer Taschenlampe gewöhnt sind. Faszinierend an dieser Quelle war, dass zunächst die eigene Sensibilität vorherrscht, obwohl man schon das (grüne) Ergebnis sehen kann.

Doch das Prinzip funktioniert wirklich, man hat bei Nacht viel Blendfreiheit. Doch nachdem die ersten Bedenken ausgeräumt waren, konnten wir schnell und gefahrlos in der Finsternis vorankommen, in das Gestrüpp schauen und Einzelheiten entdecken, wo wir sonst nur die Auswahl zwischen Finsternis, Funkeln oder Blende haben.

Vorteilhaft ist auch, dass Laser Genetics ND3 sehr gut einsetzbar ist. Durch die punktuelle Beleuchtung, die bis zum Laser fokussiert werden kann, wird nur der vom Anwender sichtbare Teil beleuchtet. Durch die Laser-Funktion können Sachen einfach über mehrere km (!) beschriftet und dargestellt werden. An diesem Abend verhinderte unsere Vision, dass wir die Entfernung des Laserstrahls wirklich wahrnahmen, aber die Windmühlen auf dem folgenden Berg, mehrere hundert Metern weiter, deuteten eindeutig den Laserstrahl an.

Mit einer Taschenlampe können Sie im Dunklen auf Reisen gehen und sind rundum glücklich. Wer dieses Grünes Licht kennt, wird es wieder haben wollen. Zum Schluss noch ein Wort: Nie zuvor hat das Malen mit meiner Fotokamera und eine lange Belichtungsdauer so viel Spass gemacht wie mit diesem kraftvollen Laser.

Für alle, die jetzt grünes Licht wollen:

Mehr zum Thema