Lapua Naturalis 308

Lappua Naturalis 308

Anfangs verwendete ich die . 308 Naturalis von Lapua (13g, Werksversand). Testmunition: Naturalis 9.1g N507 (6.5x55SE) aus Lapua.

Die Lapua für die Patrone 7,62x53R gibt endlich Jagdgeschosse im Kaliber . 308 frei. Das Kaliber . 30 . 308 DIA 170 Körner ( 11 g) Naturalis (bleifrei). Die Lapua Kugeln, . 308, 170 grain, Naturalis, BLEIFREI, N558, 65,00 ? inkl. Aber was gibt's Neues?

Die Lapua Naturalis .308 Win. elf Gramm, mit bleifreier und bleifreier Patrone.

Die Naturalis Kupferkugel hält bis zu 100% ihres Gewichtes. Die Naturalis ist ein gutes Beispiel dafür, wie Lapua seine Erzeugnisse überdenkt: aus der Sicht des Jagdhund. Die Lapua antwortet auf die Anforderungen des Jagders, indem sie die beste Kupferkugel der Welt entwickelt. Dadurch wird ein maximaler Schock erreicht und das Geschoss bleibt bis zu 100% seines Aufprallgewichts.

Mit den Naturalis Kugeln und Patronen fanden sich rasch loyale Jäger für alle Arten von Wild. Die Naturalis ist extrem wirksam und hat eine ausgezeichnete Bremswirkung bei minimalem Fleischverlusten. Mit Naturalis werden alle Arten von Wild gejagt - auf allen Erdteilen und bei jedem Wetter. Eines der Flaggschiffe von Lapua - die legendäre.308 WINCHEST.

Alle Arten der Jagd erfordern Präzision und Zuverlässigkeit der Jagdmunition. Dafür sorgt die Lapua-Munition, unabhängig von Spiel und Wetter. Durch diese Zuverlässigkeit ist Lapua-Munition die erste Adresse für Grosswildjäger auf skandinavischem Grosswild, besonders wenn sie mit unserem unübertroffenen Megageschoss aufgeladen wird. Der Lapua.308 Winchester ist eine ausgezeichnete Lösung, wenn Sie eine Kartusche benötigen, die in jeder beliebigen Umwelt zuverlässig und zuverlässig arbeitet.

Mit kompromissloser Fertigungstechnik garantieren wir Jäger und Schützen auf der ganzen Welt gleichbleibende Qualität.

NAPOLEONKUGEL

Für 8x57 IS muss ich mir Patronen besorgen, aber ich weiß nicht, welche Kugel. Mich interessiert Lapua-Munition mit Naturalis-Geschoss. Was haben Sie mit naturalis erlebt? Bei 8x57 ist mit naturalis 12. 7gr ist 800m/s. Können Geschosse mit so niedrigem U0? Möglicherweise hat jemand Daten für das Laden von 8 x 57IS?!

BLOCKQUOTE > Zitat:Echt von sorow erstellt: Ich muss für 6x57IS Ammo einkaufen. Mich interessiert Lapua-Munition mit Naturalis-Geschoss. Was haben Sie mit naturalis erlebt? Bei 8x57 ist mit naturalis 12. 7gr sind es 800m/s. Können Geschosse mit so niedrigem U0?

Möglicherweise hat jemand Daten für das Laden von 8 x 57IS?! Die Kugel hat einen BC-Wert wie ein fliegender Toilettensitz. Im neuen (Werbe-)Video von Hunter's "Wild Boar Fever" drehen sie diese Kugel und wirken recht satt. Ich habe von einigen von euch nur Gutes über diese Kugel mitbekommen! Ebenfalls in der Größe von 8 x 57IS! BLOCKQUOTE > Zitat:Original created by Skeetjäger: Ich habe das Bild auch mitgesehen.

Ich habe von einigen von euch nur Gutes über diese Kugel mitbekommen! Ebenfalls in der Größe von 8 x 57IS! In 8x57 IS habe ich keine Erfahrungen mit dem Naturalis, aber in . 243 Sieg. und in . 300 Sieg. Mag. und bisher nicht der geringste Anlass zur Beanstandung, ganz im Gegensatz..... die Kugel funktioniert vorzüglich!

Er schießt regelmäßig weiter als 100 Meter, und das werden wohl die meisten, aber immerhin sehr viele sein, kommt nicht umhin, die Treffpunktposition seiner Patronen auf 100, 200 und vielleicht 300 Meter zu kontrollieren. BLOCKQUOTE > Zitat:Genuine created by Karawankenbär: Ich habe keine Erfahrungen in 8x57 IS mit dem Naturalis, aber in . 243 W. und in . 300 W.

Mag. und bisher nicht der geringste Anlass zur Beanstandung, ganz im Gegensatz..... die Kugel funktioniert vorzüglich! Er schießt regelmäßig weiter als 100 Meter, und das werden wohl die meisten, aber immerhin sehr viele sein, kommt nicht umhin, die Treffpunktposition seiner Patronen auf 100, 200 und vielleicht 300 Meter zu kontrollieren.

Der Naturalis stürzt aber natürlich in die schweren Kaliber 8 x 57IS usw. weit mehr als er arithmetisch sollte. BLOCKQUOTE > Zitat:Original erzeugt von Varminter: Der Naturalis stürzt aber natürlich in die schweren Kaliber 8 x 57IS usw. weit mehr als er arithmetisch sollte. Nicht, dass ich Ihnen nicht glauben würde, ich sage nur, dass Sie es nicht vermeiden können, den Auftreffpunkt auf die relevanten Jagdabstände zu überprüfen, wenn Sie wissen wollen, in welcher Distanz Ihr Gewehr wo mit der ausgewählten Kugel schießt.

Der Naturalis ist ein hervorragendes Geschoß, das ausgezeichnet funktioniert! BLOCKQUOTE > Zitat:Created by Karawankenbär: Ich hoffe, niemand wird so naiv sein und daran denken, was auf dem Karton steht. Er schießt regelmäßig weiter als 100 Meter, und das werden wohl die meisten, aber immerhin sehr viele sein, kommt nicht umhin, die Treffpunktposition seiner Patronen auf 100, 200 und vielleicht 300 Meter zu kontrollieren.

Schießen Sie den Naturalis LR! bereits seit einiger Zeit und haben Sie die besten Erfahrung im Bereich des Kalibers. 308 in Bezug auf die gewünschten Jagdeffekte wie Rejekte, Soforteffekte bei Reh, Wildschwein, Füchs und Dachs. 308. Auch meine (bescheidenen) Erlebnisse mit dem Naturalis LR in . 389Win auf Sauen, Rehe und Füchse sind durchweg erfreulich.

Sogar bei hellem Spiel (Fuchs) hat die Kugel meiner Meinung nach einwandfrei reagiert. Die neue Version der neuen Version 3x62 für meine neue Version mit dem Naturalis (LR 15. 3g). Blocquote > Zitat:Original von Kokanee: Shoot the Naturalis LR! bereits eine Zeit, und haben die besten Erlebnisse mit dem Caliber. 308 hinsichtlich der gewünschten Jagdeffekte wie Schrott, Soforteffekt auf Reh, Wildschwein, Füchs in und Dachs. 308.

Der bekannte Förster aus der DDR, der viele Damhirsche, Säue und Rothirsche erlegt, ist mit der neuen Kombi 308/Naturalis im Gegensatz zu seiner bisher eingesetzten Kombi 7 x 57/TIG sehr unzufrieden und will deshalb.... Gerade bei der Drückjagd hat es die momentane Wirkung noch nie gegeben! In Bezug auf Sofortwirkung im Gegensatz zur bisher eingesetzten Wirkstoffkombination 7 x 57/TIG....

Von einem Naturalis kann man nicht von Anfang an dasselbe wie von einem WIG verlangen. Natürlich ist der momentane Effekt auch bei Blattschlägen mit dem Naturalis da. Blocquote > Zitat:Original von Safarischorsch: Ein namhafter Förster aus Ostdeutschland, der viele Damhirsche, Schweine und Hirsche erlegt, ist sehr unzufrieden mit der neuen Kombi 308/Naturalis im Hinblick auf momentane Wirkung gegenüber seiner bisher gebräuchlichen Kombi...

Gerade bei der Drückjagd hat es die momentane Wirkung noch nie gegeben! IMMER!!! eine sofortige Wirkung zu haben, ist nach meinem demütigen Wissen sowieso im Reich der Geschichten angesiedelt zu sein. Ich habe daher auch gesagt, dass ich mit den Gesamterfahrungen mit dem Lapua Naturalis LR bisher durchaus einverstanden bin und keinen Anlass zur Veränderung sehen.

Blocquote > Zitat:Original von Safarischorsch: Ein namhafter Förster aus Ostdeutschland, der viele Damhirsche, Schweine und Hirsche erlegt, ist sehr unzufrieden mit der neuen Kombi 308/Naturalis im Hinblick auf momentane Wirkung gegenüber seiner bisher gebräuchlichen Kombi... Gerade bei der Drückjagd hat es die momentane Wirkung noch nie gegeben!

Als einer der betreffenden Forstwirte mir anlässlich des DJs in diesem Jahr sagte, wurden die Gewehre der betreffenden Waldmitarbeiter gleich zu Anfang gesammelt und an DEVA gesandt, um auf die Bleifreimunition zu schießen. Es wurde klargestellt, dass nahezu die Haelfte der Geschosse fuer bleifreies Geschoss nicht geeignet war, weil es nicht genuegend Schusskraft fuer die Jagd gab.

Vollständigkeitshalber sollte jedoch nicht verheimlicht werden, dass die neueren Gewehrdesigns mit der eingesetzten (Lapua-)bleifreien Munition deutlich weniger Schussleistungsprobleme hatten als älter.

Mehr zum Thema