Lansky Schärfsystem

Das Lansky Schleifsystem

Anleitungsvideo über das Lansky-Schärfsystem. Mit dem Lansky Schleifsystem besteht die Möglichkeit, Klingen zu schleifen und eventuell vorhandene Klingenausbrüche mit geringem Aufwand zu reparieren. Das Lansky Sharpening System, BLADEMEDIC, Der Tactical BladeMedic Messerschärfer von Lansky ist ein echter Allrounder. Das LANSKY Standard Sharpening System (Diamond) - Die Firma Lansky aus den USA ist weltberühmt für ihre patentierte Schärfung..

.. Die Mini-Schleifmaschine zum Schärfen von Messern aller Art (auch mit Sägeverzahnung).

Das Lansky Schleifsystem

Der Deluxe Schleifsatz von Lansky mit 5 Schleifsteinen (sehr rau bis sehr fein) inklusive Klammern, Führungsstangen, Schleiffett und Transportkasten! Detail: Dieses Paket garantiert exakt den selben Schliffwinkel, um einer Klinge den Feinschliff zu verleihen. In den Führungsschlitzen der Klemme wird immer der selbe Schliffwinkel beibehalten. Bei Lansky haben Sie keinen solchen Einfluß auf den Schliffwinkel, da das Werkzeug fest in der Aufnahme liegt.

Das Messer muss gerade in der Aufnahme liegen und darf nicht zu einer Seite kippen, da sonst auf einer der Seiten ein steilerer oder flacherer Neigungswinkel entsteht. Das Messer sollte auch in die Mitte passen. Ist der Schliff gelungen, denken Sie daran, was im Halter war, damit Sie beim erneuten Schliff den selben Schliffwinkel wiederholen können.

Das Tischstativ ist gut - man kann den Halter anschrauben und besser funktionieren. Laut Lansky sollten die Schleifsteine getrocknet werden, das Fett wird nur zur Reinigung gebraucht. Spülung der Metallentfernung vom Gestein. Ich würde es aber nur mit etwas klarem Leitungswasser benutzen - es schleifen besser und dann ist die Reinigung nicht mehr so aufwendig.

Allerdings funktioniert es nur, wenn der Edelstein noch nicht mit Erdöl in Kontakt ist. Möglicherweise wird der Edelstein mit viel Waschmittel und heissem Wasser abgebürstet. Den Steinen: Darüber hinaus gibt es Diamantsteine, die für das Vermahlen von pulvermetallurgischen Stählen vonnöten sind. Es sind auch Schleifsteine mit Verzahnung lieferbar.

Inzwischen gibt es auch noch einen Belgier. Gegenüber den Kunststoffstützen der Lansky-Steine ist der blau gefräste Aluminiumträger mit Geländerprofil verklebt. Der Schleifbereich des Belgian Brockens ist 100 x 17 Millimeter, etwas größer als der der Lansky-Steine. Das Korn ist 5000 - 6000 und der Klumpen wird mit Trinkwasser zubereitet.

Das belgische Stück ist für das Ende des Messers bestimmt. Die Kante wird gratfrei geschliffen.

Mehr zum Thema