Lansky Schärfer

Anspitzer Lansky

Die Lansky Hartmetallschleifmaschine kann von der Handauflage sicher gegriffen werden. Mit dem Lansky Schleifsystem besteht die Möglichkeit, Klingen zu schleifen und eventuell vorhandene Klingenausbrüche mit geringem Aufwand zu reparieren. Der Lansky Quick Fix Taschenspitzer ermöglicht es Ihnen, Ihre Messer im Handumdrehen zu entfernen. Die Lansky-Schleifsteine "The Puck" sind zum Schleifen von Maschinen, Äxten und Achsen bestimmt. Die Lansky Hartmetallschleifmaschine kann von der Handauflage sicher gegriffen werden.

Messerschleifer - Sharp Versandhandel

Die kompakten Messerschleifmaschinen sind ideal für den Hausgebrauch, den Hausgebrauch, den Garten, für den Feiertag und für das Unterwegssein. Bei uns gibt es eine ganze Palette von praktischen Spitzern. Von der faltbaren Diamantschleifmaschine bis zum Kombistein - sehen Sie sich unser Messerschleifmaschinen-Kompaktprogramm an und lassen Sie sich von seiner Vielseitigkeit begeistern. Die Lansky Messerschleifmaschinen zeichnen sich durch höchste Präzision im mittleren Preisbereich aus.

Bei uns erhalten Sie günstige Messerschleifmaschinen für jeden Einsatzzweck. Unsere Kompaktschleifer sind besonders gefragt, weil sie problemlos überall hingehen. Für praktische Frauen haben wir den Lansky Qick Fix im Taschenformat oder den Speedy Taschenspitzer im Programm. Auch das Plastikmesser "The Knife" ist in diesem Kontext ein interessanter Vorschlag aus unserem Messerschärfersortiment.

Lansky Messgeräte funktionieren bei jedem Messerschärftest und das hat seinen guten Zweck - sehen Sie selbst und machen Sie den Messerschärftest mit Lansky Messerschärfern. Ob Außen- oder Wohnküche, ob Backpack oder Küchenschubkasten, ob Arbeits- oder Gartenhäuschen - die kompakten Lansky Messerschleifer sind immer dabei.

Sie können hier Ihren optimalen Messerschleifer direkt bei uns nachbestellen. Bei uns erhalten Sie freundliche Konditionen und einen verlässlichen Lieferservice.

Messer-Schärfer KlingeMedic im Versuch

"Der Lansky Messerschleifer BladeMedic passt in jede EDC-Tasche und Küchenschublade", - mein Kollege und Outdoor-Kollege Alex M. Welches ist das? Eine, die ich natürlich auf dem Weg rasch mahlen kann. Bei gezackten Zähnen schimpft mein Kumpel, und ich merke, dass seine Schneide auf dem Weg immer rasiermesserscharf ist. Eine Hand in meine Hosentasche macht mich neugierig: Er holt einen kleinen Spitzer heraus.

Das ist Lansky. Dies dürfte spannend werden, lassen Sie uns einen Blick in den aktuellen Lansky Knife Sharpener BladeMedic Test werfen, um zu sehen, was er kann. Wie oft ich auch immer ein so genanntes "taktisches" Gerät im Titel ablehne, muss ich gestehen, dass mich dieser kleine taktische Lansky Messerschleifer BladeMedic geradezu erstaunt hat. "Taktik " in einem Produktname bezeichnet normalerweise eines (oder alle) der nachfolgenden Dinge: "Überteuert", "schäbig" und "überkompliziert".

Der Lansky BladeMedic ist ein multifunktioneller Vier-in-Eins-Spitzer in einem sehr kompakten, leicht zu bedienenden (mit Sorgfalt) und robusten Design. Welcher Spitzer ist im 4-in-1 Lansky Messerschärfer inbegriffen? Diese Rutsche entfernt viel Stoff von der Schaufel und ist daher bestens geeignet, um eine wirklich stumpfe Schaufel zu reparieren: oder Schießscharten, die bei hartem Einsatz im Terrain auftauchen.

Es ist nicht zum alltäglichen Schleifen gedacht, aber ich lege es zur Restaurierung der Schneide im Ernstfall zurück, wenn meine Banksteine oder das Lansky-Set nicht in Reichweite sind. Beim Schleifen klappert die Hartmetallbacke etwas, aber mit drei oder vier Durchgängen wird eine sanfte Schneide wieder hergestellt.

Diese dient zum täglichen Schleifen und Schlichten der Klingen nach dem Einsatz des Hartmetallschleifers oder der Diamantstange. Diese Welle ist ideal für ein paar kurze Schläge während oder nach dem Einsatz des Messer - es ist immer besser, die Klingen spitz zu lassen, als eine abgestumpfte Klingen nachzuschleifen.

Die beiden V-förmigen Schleifkörper sind in einem Neigungswinkel von ca. 22,5° angeordnet - ein guter Schärfewinkel für gute Schärfe der Arbeitsmesser. Bei Outdoor-Messern bin ich kein großer Liebhaber von Sägen oder Verzahnungen - aber ich habe den Schärfer an der Schneide des Kochmessers mit Sägeband nur zum Zweck der Kontrolle ausprobiert, und es funktionier.

Er ist nicht so komfortabel wie der spezielle "gezackte" Klingenschärfstein, den man für das Lansky-Set haben kann. Doch noch einmal: Das BLADE MEDIC ist eine bewegliche Variante für den Off-Road-Einsatz, das große Lansky-Set nicht. Der Schärfer ist auch zum Schleifen der Schneidkante von größeren Werkzeugen nach Gebrauch der Diamantrute und zum Schleifen von Fischhaken geeignet.

Gerade wenn die Zähne bereits gerundet sind, reißt der Diamantenstaub bei jedem Schlag deutlich mehr ab als der Keramikspitzer. Die Stange ist auch sehr gut geeignet zum Schleifen von ungewöhnlich großen Messern wie Leuku-Messern oder Maschinen, die in den V-förmig ausgebildeten Schärfungen schwierig auszugleichen sind. Beim Schleifen mit dem Hartmetall- oder Keramikwerkzeug ist es notwendig, einen mäßigen Andruck zu haben.

Fangen Sie mit ungefähr so viel Kraft an, wie Sie zum Abschälen einer Erdäpfel haben. Wer ein wenig übt, kann mit der Lansky Blade Medic jede hinreichend sanfte Klinge nachschärfen. Er ist ideal für Trekking-Rucksäcke und andere Outdoor-Abenteuer: leicht, rasch und mit einer viel kürzerer Einlernphase als der herkömmliche Schleifstein.

Einige Einkäufer haben sich darüber beklagt, dass es schwer ist, den rechten Blickwinkel beim Einsatz des V-förmigen Spitzers beizubehalten. Lesenswertes: Crashkurs Messerschleifen - Blickwinkel ist mitentscheidend! Richtig ist, dass die Kante mit der Zeit ungleichmäßig werden kann, wenn man nicht auf einen ebenen Einschnitt achtet.

Die V-förmigen Spitzer sind vor allem für Einsteiger fast nicht geeignet. Die ganze Sache ist viel leichter, wenn ich den Lansky BladeMedic auf eine flache, feste Oberfläche lege und mit langsamem und kontrolliertem Anschlag anlege. So hatte ich nie Schwierigkeiten, den rechten Blickwinkel zu haben.

Schließlich ist das Produkt rund 10 EUR billiger als der DC4 Bank Stone. Ich kann nach meinem Lansky -Messerschärftest behaupten, dass dieses Gerät kein guter Steinersatz oder ein vollwertiges Lansky-Set ist - aber es ist ein praktisches Schärfgerät für ein Survival-Set oder den On und Off-Rucksack.

Nicht für jeden und vor allem nicht für jede Schneide - ich würde dem Lansky Messerschleifer keinen D2-Stahl überlassen - ich werde beim Schärfen älter und ergraut. Ich wette, die meisten Kunden werden den Lansky BladeMedic Messerschleifer als praktischen kleinen Zusatz zu ihrer Ausstattung empfinden.

Als EDC habe ich einen KlingenMedic dabei - und ich habe gerade zwei weitere erworben - einen für das Handtuchfach und einen weiteren als kleines Dankeschön für meinen Stiefvater.

Mehr zum Thema