Lampen für den Garten

Leuchten für den Garten

Doch jedes dieser Lichter ist Wind und Wetter in Ihrem Garten ausgesetzt. Auch hier sind LED-Lampen am besten geeignet. So viele Steckdosen haben Sie selten im Garten, wie Sie jede Ecke ausleuchten möchten. Mit Gartenlampen mit LED wird Ihr Garten oder Vorgarten sicher in ein besseres Licht gerückt. Solar-Garten-Taschenlampe Toulon, Edelstahl, mit Dämmerungssensor.

Deko-Gartenlampen in großer Auswahl

Das elektrische Gartenlicht sorgt nicht nur für einen stets gefahrlosen Spaziergang durch die grünen Oasen. Reine Gartendekorationsleuchten sorgen für eine wohltuende und atmosphärische Stimmung mit mildem Spiel. Das ansprechende Erscheinungsbild der Dekorationsaußenleuchten leistet dazu einen entscheidenden Beitrag. Selbstverständlich gibt es auch eine Vielzahl dekorativer Leuchten, die auch für eine lichtstarke Beleuchtung im Garten sorgen.

Deko-Poller und Kerzenständer werden oft eingesetzt, um Wege zu beleuchten und zu verschönern und gleichzeitig für eine sichere Beleuchtung zu sorgen. 2. Attraktive Outdoor-Leuchten können auch in den hinteren Gartenecken von Vorteil sein. Sommergartenpartys in warmen Abenden - was könnte schöner sein? Wenn Sie im Garten wunderschöne kugelförmige Leuchten bevorzugen, werden Sie sie auch leicht finden.

Aber auch die Wasserbereiche müssen nicht von der Beleuchtung des Gartens ausgeschlossen werden. Sollten Sie weitere Informationen zu einer Gartendekorationslampe haben, wenden Sie sich bitte an unseren erfahrenen Kundendienst (E-Mail und Telefon).

Gartenbeleuchtung

Durch eine harmonische Gartenbeleuchtung kann auch nachts ein aufwändig angelegter Garten inszeniert werden. Setzen Sie Scheinwerfer für Lichtakzente und lebhafte Schatteneffekte bei der Ausleuchtung von Fassade und Baum. Kleines Licht entlang der Wege führt Sie sicher durch die Finsternis, während auf den Balkonen und Terrassen eine gemütliche Stimmung mit harmonischer Ausleuchtung entsteht.

Bei der Wahl der Gartenbeleuchtung sollten Sie, um den Anforderungen der Umwelt gerecht zu werden, möglichst in Verbindung mit einer umweltfreundlichen Sonnenenergie Energiesparlampen wählen. Sie arbeiten dann netzunabhängig und brauchen für den Einsatz keine Netzsteckdose. Die Gartenleuchte dient nicht nur der funktionalen Ausleuchtung, z.B. auf Wegen. Die Gartenleuchte bietet weitere gestalterische Möglichkeiten, indem sie die Highlights mit Licht-Akzenten hervorhebt oder einen Baum mit lebendigen Schatteneffekten beleuchtet.

Die Gartenlampen sorgen auch für eine atmosphärische Lichtstimmung, in der Sie Ihre Sinne in den abendlichen Stunden hüpfen können. haben Sonnenzellen, über die sie mit Strom geladen werden, um in der Nacht zu strahlen. Akkus und Steckdosen kommen ohne die Leuchte aus inklusive energiesparender LED-Technik mit hoher Lebenserwartung.

Der Stoff ist für den längerfristigen Einsatz im Freien bestens gerüstet und enthält alles, was Sie für den Lichtgenuss brauchen. Verschiedene Lampen und mögliches Zubehöre sind bereits enthalten. - Wege, Rasen: Wenn Sie die Lampe entlang eines Weges aufbauen wollen, sollte sie zumindest die Schutzklasse IP 44 haben, also ebenerdig aufsteigen. - Der Teich: Wenn Sie die Lampe in der NÃ??he eines Beckens platzieren möchten, benötigen Sie die IP 67-Schutzwirkung, damit Ihre Teichleuchte ausreicht.

Eine sinnvolle Ergänzung ist die Verbindung von Gartenleuchte und Bewegungssensor, um eine bedarfsgerechte und betriebssichere Funktionsbeleuchtung zu realisieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass kompakte Leuchtstofflampen aufgrund ihrer hohen Einschaltdauer nicht für den Einsatz mit Bewegungsdetektoren geeignet sind. LED-Lichtquellen können mit Bewegungsdetektoren verbunden werden, wenn sie ausdrücklich als geeignet eingestuft sind oder deren minimale Belastung unterhalb der Lampenleistung ist.

Ultraschall-Sensoren brauchen daher für den bestimmungsgemäßen Gebrauch eine freie Fläche ohne Verstopfungen durch Einbauten. Durch eine bestimmte Zeit wird sichergestellt, dass die Gartenbeleuchtung nur nachts eingeschaltet wird und morgens selbsttätig abschaltet. Erdungsdorn: Leuchte mit Erdungsdorn kann ganz leicht in den Erdboden eingesetzt und ohne Installation abgenommen oder verschoben werden.

Ideal für die variable Anordnung von kleinen Beleuchtungskörpern in Betten oder entlang von Wegen. Betonfundamente: Besonders beständig sind Beleuchtungskörper mit Betonfundamenten, auch bei starken Winden oder Aufprall. Anschraubleuchten: Die Schraubmontage eignet sich besonders für die Befestigung von Beleuchtungskörpern auf Natursteinplatten auf Wegen und an Mauern.

Keine Befestigung: Nicht zu montierende Beleuchtungskörper können leicht an der richtigen Stelle aufgestellt werden.

Mehr zum Thema