Laguiole Deutschland

Deutschland Laguiole

Die Laguiole Messer Made in Germany von Uwer Göring. Die handgefertigten Laguiole-Messer nach französischer Tradition mit deutscher Präzision. Damit verbunden war, dass die Laguiole-Messer in Deutschland bekannt und beliebt wurden. Die Exemplare stammen aus der "Forge de Laguiole". Sie sind daran beteiligt, die Laguiole-Messer in Deutschland bekannt und beliebt zu machen.

Die Laguiole Messer - Made in Germany - Laguiole Messer

Laguiole-Messer stelle ich seit vielen Jahren in der traditionellen Art der französichen Meisterschneider aus hochwertigem Material und individuell von Hand her. Abhängig von der Ausrüstung des Messer sind viele Arbeitsgänge notwendig, bis ein Laguiole sein letztes Aufkommen hat. Jede meiner Laguiolen wird auch für den Praxiseinsatz hergestellt und ist daher als Universalmesser einsetzbar.

Eine Laguiole zu schaffen ist eine technische Meisterleistung, da diese Teile sehr aufwändig und fein dekoriert sind. Es ist ein Vergnügen, deutsche Präzision mit französischer Überlieferung zu verbinden. Ich fertige von der Schneide bis zum Handgriff alles aus einer Hand. Alles aus einer Hand. Natürlich. Ich benutze nur sehr hochwertiges und außergewöhnliches Material, das ich aus unterschiedlichen Nationen bekomme.

Damit ich meiner kreativen Arbeit nachkommen kann, produziere ich nur wenige Exemplare pro Jahr ohne jeglichen Zeitdruck.

Griff aus Laguiole Olivenholz

Laguiole. Der gute Tipp, die Schneide mit beiden Händen in einer kontrollierten Richtung zu schliessen und sie nicht nur schnappen zu laßen - was heute noch als ungehörig angesehen wird - verdichtete den Sprachgebrauch zum Spruch " ?Ressort silencieux vivra vieux" (in der freien Übersetzung: "Die Schneide wohnt ohne Schnappgeräusch länger").

Sie stammen aus der "Forge de Laguiole".

Büffelhorngriff Laguiole

Laguiole. Der gute Tipp, die Schneide mit beiden Händen in einer kontrollierten Richtung zu schliessen und sie nicht nur schnappen zu laßen - was heute noch als ungehörig angesehen wird - verdichtete den Sprachgebrauch zum Spruch " ?Ressort silencieux vivra vieux" (in der freien Übersetzung: "Die Schneide wohnt ohne Schnappgeräusch länger").

Sie stammen aus der "Forge de Laguiole".

Die Laguiole - traditionelles Handwerk für Kenner und Genießer

Laguiole ist ein bekannter Markenname für jeden Messerliebhaber. Die typische Laguiole-Mappe mit ihrer eleganten gewölbten Gestalt wurde oft nachgeahmt, aber in ihrer Vollkommenheit und in Qualität nie ganz erlangt. Echter Laguiole Küchenartikel und Weinaccessoires sind geprägt von strengen Qualitätskriterien. Die exquisiten Erzeugnisse sind nach dem Dorf Laguiole in Frankreich benannt, wo der Gestalter Pierre-Jean Calmels 1829 den Ordner berühmte Laguiole erdacht hat.

Noch heute werden sämtliche Erzeugnisse in handwerklicher Tradition gefertigt. Einzelstücke sind alle unsere Laguiole-Produkte, denn das traditionelle Handwerk ist das Herzstück von allem, unter Qualitätsmerkmale. Die Garantie von Schmiede de Laguiole: Alle Schmiede de Laguiole Artikel werden auf Qualitätskontrolle geprüft und in der Geschenkbox von Schmiede de Laguiole geliefert. Jedes einzelne Produkt (mit faltbarer Klinge) wird mit einem Spezialkoffer und jedem Sommelier-Korkenzieher kostenlos geliefert. 5. alle Schmiede de Laguiole-Produkte werden in einem sicheren Karton geliefert.

Schon ab 30 ⬠innerhalb Deutschlands kostenlos! Alle Forge de Laguiole Erzeugnisse tragen das Gütesiegel "LAGUIOLE ORIGINE GUARANTEE", das Kennzeichen für Von Hand nach strengen Vorgaben gefertigt!

Mehr zum Thema