Ladedaten Berger Geschosse

Verladedaten Berger-Geschosse

A-Quadrat Kugeln - Lyman Matrix Sets - Winchester Kugeln - Barnes Kugeln - Berger Kugeln - WM Kugeln - WM Munition Das neueste Nachladebuch für Berger Kugeln. Beinhaltet ALLE Berger Geschosse und eine Vielzahl verschiedener Pulver und Ladedaten für fas. Vithavouri bietet mit seinen Ladedaten einen guten Einblick in die Produktion der Geschosse. Außerdem habe ich einige Kugeln ausprobiert, darunter einige von LOS.

308 Boden für 1000m - .308

Hallo. Wir wollen dieses Jahr 1000m drehen. Welche Erlebnisse haben Sie in dieser Hinsicht? Keine Garantie auf meine Ladedaten.... jeder weiß für sich selbst, was er kann! Laut Quickload sollten sie mindestens mit etwas über 360m/s auf 1000m eintreffen. Es stellt sich die Frage, ob die Kugeln mit dem Spin fixiert werden und ob sie gut aus der Pistole flieg.

Auf 100 oder 300m muss man es nicht einmal ausprobieren. Die 10mm-Drehung des Howas sollte für bis zu 220gr Geschosse ausreichen. Woher wissen Sie, dass Sie in QL erkennen können, wie die Drehzahl bei 1000m immer noch ist? Keine Garantie auf meine Ladedaten.... jeder weiß, was er macht! Keine Garantie auf meine Ladedaten!... jeder weiß selbst, was er macht!

Es ist auch die falsch gezeigte Kugel "aber der Ausschnitt aus dem schnellen Ziel war, zu sehen, wo die Drehzahl dargestellt wird. Wenn ich so etwas aufladen müsste, würde ich RS 60 benutzen, aber es ist ein Zwei-Basen-Pulver mit viel Wasserdampf, dann drücke Ladung und langen Satz.

Dass die Fässer mit so engen Lasten nicht so alt werden wie auf der 100m-Strecke sollte man aber auch nicht jeden Tag in diesen Entfernungen auf dem Weg sein und wenn ja, sucht man sich besser geeignete Kalibrierungen aus. keine Garantie auf meine Ladedaten.... jeder weiß, was er kann!

Sie müssen die Lastdaten selbst bestimmen. Für eine große Reichweite ist die Kombination aus Schnelligkeit, Masse und Genauigkeit entscheidend! 168korn ist für den . 308 tatsächlich das Mass der Sachen, die man dann nur noch auf Touren bringt und sieht, dass die Genauigkeit nicht zu sehr nachlässt. Für eine Stahlscheibe auf 1000m reicht eine Charge mit 20mm Spreizkreis auf 100m, der restliche Teil ist im Sinken!

Vithavouris Daten sind recht gut! Überprüfen /berechnen Sie vorab, ob Ihr Fenster 1000m erreichen kann oder ob Sie zuvor eine Halterung / Pikarail mit Neigung erhalten sollten! Die Ladedaten sind ohne Garantie und jeder Nachlader agiert auf eigene Verantwortung! Bei Deiner Weiterempfehlung ist es nur ca. 820m/s und erreicht 1000m mit 335m/s, also unterirdisch.

Für mich selbst sind die Geschosse der von Ihnen spezifizierten Geschosse nicht hoch genug, 175 oder 185 g sind besser geeignet, ich meine hier zum Beispiel Barnes- oder Berger-Geschosse. Andersherum, 155g und sehr schnell wie im Match von Pálmá. Auch der Barnes Matschbrenner 175gr mit 41,0gr N140 und OAL 72,0mm sollte mit über 350m/s aus dem 61cm Run auf 1000m kommen.

Phosgene schrieb: Mit Ihrer Weiterempfehlung ist es nur etwa 820m/s und erreicht 1000m mit 335m/s, also unter-Schall. Für mich selbst sind die Geschosse der von Ihnen spezifizierten Geschosse nicht hoch genug, 175 oder 185 g sind besser geeignet, ich meine hier zum Beispiel Barnes- oder Berger-Geschosse.

Andersherum, 155g und sehr schnell wie im Match von Pálmá. Auch der Barnes Matschbrenner 175gr mit 41,0gr N140 und OAL 72,0mm sollte mit über 350m/s aus dem 61cm Run auf 1000m kommen. Die Ladedaten sind ohne Garantie und jeder Nachlader agiert auf eigene Verantwortung! Phosgene schrieb: Mit Ihrer Weiterempfehlung ist es nur etwa 820m/s und erreicht 1000m mit 335m/s, also unter-Schall.

Für mich selbst sind die Geschosse der von Ihnen spezifizierten Geschosse nicht hoch genug, 175 oder 185 g sind besser geeignet, ich meine hier zum Beispiel Barnes- oder Berger-Geschosse. Andersherum, 155g und sehr schnell wie im Match von Pálmá. Auch der Barnes Matschbrenner 175gr mit 41,0gr N140 und OAL 72,0mm sollte mit über 350m/s aus dem 61cm Run auf 1000m kommen.

Ein Ladevorschlag mit 175 Stück 41,0 N140 mit L6: 72,0 ist etwas eklatant. Haben Sie die Lieferung schon mal an BA gesendet? In jedem Falle stimmen die tatsächlichen Drehzahlen mit den berechneten überein.

Mehr zum Thema