Küchenmesser Schleifgerät

Kochmesser-Schleifer

Schleifen von Küchenmessern: Schleifstein, Schärfstab oder Schleifer? als Handschleifer und als elektrischer Messerschärfer. Profi-Schärfmaschinen für Küchenmesser und Scheren. Bezeichnung AFFILELLA ist eine Maschine zum Schleifen von Küchenmessern und Scheren. Der Alleskönner für einen guten Schliff ist die richtige Schleifmaschine.

Mahlen von Küchenmessern: Mahlstein, Schärfstab oder Schleifer? Und was ist das Beste für mich?

Weder kann man sagen: "Schärfsteine oder Schärfstifte sind besser zum Schleifen von Kochmessern! "Man kann immer noch sagen: "Das Schleifen von Messern ist einfacher mit Schleifmaschinen". Letztendlich ist die Wahl, ob man einen Mahlstein, einen Schärfstab oder eine Schleifmaschine verwendet, von vielen verschiedenen Kriterien abhängig: An dieser Stelle möchten wir Ihnen aufzeigen, wann Sie lieber einen Mahlstein und wann Sie lieber einen Mahlstein verwenden sollten.

Vor allem die Fragestellung nach dem Schärfstab: Ein Schärfstab ist keine Ersatz für einen Mahlstein oder eine Schleifmaschine und zählt zudem in jede sinnvolle Ausrustung. Wer beim Garen scharfes Fleisch haben möchte, sollte das Fleisch vor jedem Gebrauch über einen Spitzer zupfen. Die Schärfstange ist nicht zum Schleifen von Messern bestimmt!

Der Hauptzweck eines Schärfers ist es, die Bildschärfe eines Schneidmessers zu erhalten. Die Schärfstifte haben eine Diamantbeschichtung (feine Körnung), so dass Sie die Klingen nachschärfen. Sollten Ihre Klingen jedoch bereits abgestumpft oder gar leicht verletzt sein, sollten Sie zwangsläufig einen anderen Schleifer verwenden. Nun taucht die Fragestellung auf: Mahlstein oder Mühle?

Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass ein Mahlstein genauer ist als ein Mühle. Mit dem richtigen Einsatz eines Schleifsteins können Sie ein besseres Ergebnis erziehlen. Die Arbeit mit einem Mahlstein ist jedoch schwerer als mit einem Schleifer. Eine Schleifmaschine dagegen entfernt eine gleichmäßige Menge des Stahls vom Schneidmesser. Hat der Endanwender jedoch wenig Erfahrungen auf dem Schleifgebiet, sollte er ein Schleifgerät verwenden.

Mit einer Schleifmaschine kann man kaum etwas ausrichten. Deshalb werden Schleifmaschinen von der Haushaltsfrau bis zum Profi-Koch gern eingesetzt. Darüber hinaus gibt es z.B. einen Elektro-Messerschleifer mit Poliereinheit: Dieser Messerschleifer von KAI war der Testsieger der Stiftung Warentest. 2. Wissen Sie ein wenig über das Mahlen oder wagen Sie es, einen Schleifstein zu benutzen?

Nahezu alle professionellen Köche verwenden Mühlsteine. Die gebräuchlichsten sind Wasserbausteine, da sie durch das verwendete Material schonender zu den Messern sind und die Klingen beim Schliff zudem abkühlen. Mahlsteine sind jedoch in allen möglichen Ausführungen, Größen und Ausführungen erhältlich. Was für eine Korngröße benötigen Sie? Es werden Mahlsteine von einer sehr grobkörnigen (ab 200) bis zu einer sehr feinkörnigen (10.000) Korngröße transportiert.

Mit gröberen Körnern werden kleine Klingenreparaturen (z.B. kleine Ausbrüche) oder das Vorschleifen von sehr stumpfen Messern durchgeführt. Die mittelkörnigen Wasserbausteine sind ideal für den Nachschleifbetrieb. Reicht Ihnen das, können Sie auf noch genauere Mahlsteine ganz einfach verzichtet werden. Die Mahlsteine sind für den Feinstschliff bestimmt, der wahlweise nach dem Schliff mit mittleren Korngrößen eingesetzt werden kann.

Feinschleifen steigert die Dichtigkeit an der Schneidkante, was die Bildschärfe weiter steigert und auch die Fähigkeit, die Bildschärfe über einen längeren Zeitabschnitt aufrechtzuerhalten (so dass Sie Ihr Werkzeug seltener schleifen müssen). Die mittlere Korngröße sollte in den meisten Anwendungsfällen vor dem Feinschleifen geschliffen werden.

Der Schärfegrad der Klingen ist wirklich riesig und die Klingen halten noch mehr. Allerdings sollte das Küchenmesser zuerst mit der mittelgroßen und feinen Korngröße geschliffen werden. Wir empfehlen diese Steine nicht für diejenigen, die noch keine Erfahrung im Schleifen haben - für echte Freaks sind diese Steine jedoch ein "Muss".

In der Regel hat ein Profi-Koch für jeden Arbeitsbereich einen eigenen Mühlstein. Unser Angebot umfasst eine ganze Palette von Kombisteinen sowie Schleifsteine mit einer Korngröße. Sie können bei uns auch eine DVD anfordern, auf der Ihnen das Mahlen mit einem Mahlstein erläutert wird. Wir haben auch ein Videofilm für Sie eingestellt, in dem Ihnen ein Fachmann die wichtigsten Tricks des Schliffs zeigt:

Falls Sie irgendwelche Probleme mit dem Mahlen haben, können Sie sich gerne per E-Mail an uns wenden.

Mehr zum Thema