Kubotan Stift

Kuba-Nadel

Bei dem stabilen Defense Pen handelt es sich um einen halben Kubotan-Stift und einen halben Kugelschreiber, was einen völlig anderen Griff erfordert. Zum Beispiel ist der Tactical Pen wie ein Kubotan-Stift, hat aber einige zusätzliche Funktionen. Ein Tactical Pen oder Tactical Pen (Pen = Stift/Kugelschreiber) ist ein Kubotan, der die Funktion eines normalen Kugelschreibers hat. ist als Stift oder Kugelschreiber getarnt. Der Kubotan ist aus Edelstahl gefertigt und schwarz beschichtet.

Produkt-Video

Einen Kubotan der Extraklasse. Für die Herstellung dieses taktischen Kugelschreibers, der als Kubotan, Scheibenbrecher oder einfach als Druckkugelschreiber eingesetzt werden kann, wurden nur die besten Werkstoffe (Wolframkarbidstahl + 6061-T6 Flugzeugaluminium) eingesetzt. Notglasbrecher aus Hartmetall! Ein fast diamanthartes Minenmaterial! Hochwertiger Fischer Space Pen für den Einsatz unter der Wasseroberfläche, über dem Kopfende und auch im Weltall!

Cubotan Der Notwehrstift im Bilde

Wenn Sie sich bei Nachtausflügen in der Stadtmitte oder bei Wanderungen auf dem Lande wehren wollen, können Sie mit ein wenig Übung und einem Kubotan eine wirksame Lösung suchen. Kubotan ist bekannt für seine Benutzerfreundlichkeit, Wirksamkeit und Benutzerfreundlichkeit für Anfänger. Dieser Beitrag befasst sich mit der Nutzung, den Vorteilen und den rechtlichen Besonderheiten bei der Verwaltung des kubanischen Staates.

Und was ist ein Kubaner? Der Kubotan ist ein stabförmiges Objekt zur Notwehr im nahen Kampf. Aufgrund seiner Grösse wird er auch als Schlüsselbund verwendet, so dass Ihnen immer ein leicht zugängliches und leicht zu verbergendes Abwehrmittel zur Hand steht. Oft wird es irrtümlich "Kobutan" oder "Kubaton" getauft, aber das kann der Tüftler rasch widerlegen: Es war der japanische Takayuki Kubota, der die Federwaffe im Namen von Edward M. Davis für die Frauen der Polizei von Los Angeles baute.

Sie wurde nach ihm genannt und ist seit 1978 patentrechtlich geschützt und verkäuflich. Der Entwurf basiert auf dem so genannten "Hashi Stick", einem von Kubotas Eltern Denjiro entwickelten Bambusstock. Ein Kubotan verwenden? Der Kubotan wird in verschiedenen Kampfsportarten (wie Kobudo, Modern Arnis, ATK, Crav Maga, Ju-Jutsu, Jiu-Jitsu oder Karate) eingesetzt.

Durch die Sensibilität der gezielten Druckstellen ist ein Kubotan auch gegen physisch bessere Kontrahenten sehr wirkungsvoll. Der Griff ähnelt dem "Yawara" oder dem "Koppo Stick", da man die Pistole wie einen Stock in der Hand hält (für Schläge) oder auch zwischen die Finger klemmt (für Stöße). Ein Kubotan wird oft als Schlüsselring verwendet und kann als Drehgriff verwendet werden, um die angebrachten Tasten wie ein Hammerschlag auf den Gegenspieler zu schwenken.

Für den korrekten und effektiven Einsatz des Kubotan sind jedoch einige Schulungen erforderlich. Mentaltraining ist besonders bedeutsam, um auch in Angstzuständen die vollständige Beherrschung zu behalten. In der Regel sind die nötigen Methoden rasch erlernbar und können von zu Hause aus geübt werden, aber der Zeitpunkt eines Angriffes kann bei vielen Menschen zu Schockstarrheit und damit zu einer fehlerfreien Anleitung des Kubotaners werden.

Obwohl jede Waffe zur Selbstverteidigung eine bestimmte Meisterschaft und Willenskraft voraussetzt, ist die Kubotan eine noch schwierigere Handwaffen. Der Grund dafür ist, dass der Wettkampf aus kurzer Distanz ausgetragen werden muss und in der Regel mit direktem physischen Kontakt verbunden ist. Darf man in Deutschland einen Kubaner besitzen? Der Kubotan wurde nach der Entscheidung des Bundeskriminalamtes (vom 4. Mai 2008) nicht als stumpfe Waffe eingestuft und ist daher nicht rechtswidrig.

Auch wenn man einen Kubotan in Deutschland ohne Zweifel erwerben und transportieren darf, sollte man die rechtliche Situation in anderen Staaten vor Augen haben. Österreich: In Österreich ist der Kubotan keine klassische Waffenart (gemäß 1 des Weapons Act 1996), sondern ein Gegenstand der Praxis und Ausbildung. Er ist als Schlüsselbund nicht beliebt (besonders nach Erfahrung mit der Polizei), aber er ist nicht verboten und kann daher leichtfertig benutzt werden.

Der Kubotan ist in Großbritannien eine Angriffswaffe und wird untersagt. USA: Kubotans (oder ähnliche Gegenstände) sind in den USA als Reisegepäck nicht erlaubt. Wie kann ich einen Kubotan kaufen? Der Kubotan ist in einem einfachen Aufbau und mit funktionellen (oder optischen) Veränderungen erhältlich. Zu beachten ist, dass Sie nach ausreichender Ausbildung auch mit der Klassikervariante über ein wirksames Abwehrmittel verfügen.

Bei der Kubotan ist es besonders darauf zu achten, dass sie gut in der Hand liegen und nicht verrutschen. Sie sehen auch sofort, welche Models zu kurz oder zu lang für Ihre eigene Handfläche sind. Mit dem Onlineshop muss man die eigene Handfläche messen und noch immer nicht wissen, ob das Gerät nicht zu stark oder nicht körpergerecht ist.

Für die Selbstverteidigung ist auch die Ratschläge von Bedeutung, da ein besonders geschulter Experte das für ihn geeignete Model aussuchen kann. In einigen Faellen kann es passieren, dass gewisse Varianten der Waffen dem Koerpertyp und der Handform entsprechen. Fehlt eine fachmännische Empfehlung und die Gewissheit, dass das Gerät unbedenklich in der Handhabung ist, fehlt es an grundlegenden Hinweisen zur korrekten Anwendung.

Für die korrekte Durchführung im Gefecht ist die Höhe und Weite des Kubotan wichtig: In der verschlossenen Position sollte ein Kubotan an beiden Ende vorstehen. Damit der Kubotan gut greifen kann, sollte man beim Einkauf auf eine wellige Konstruktion (=Nutengriff) achten. Dadurch wird ein Herausrutschen aus der Handfläche bei einem starken Stoß und ein Werfen in die eigene Fahrtrichtung unterdrückt.

Inwiefern ist ein Kubaner effektiv? Der Kubotan wird vor allem im nahen Kampf eingesetzt (da ein Kubotan nur bei Angriffen eingesetzt wird, nicht aber zur Abwehr von Schlägen (mit und ohne Waffen). Was sind die Alternative zu Cubotan? Außer dem Kubotan sind auch so genannte taktische Stifte sehr populär, weil sie multifunktionell eingesetzt werden können: Man kann mit ihnen wie mit einem gewöhnlichen Druckkugelschreiber beschreiben und im Gefahrenfall auch verwenden.

Zu diesem Zeitpunkt ist zu beachten, dass taktische Stifte (entgegen der Ansicht vieler) nicht tödlich sind, da ihre Spitze sehr rund ist. Weil der Kubotan (ähnlich wie Taktische Stifte und andere Nahkampfwaffen) in seiner saubersten Ausführung "nur" ein hartes kurzes Stäbchen ist, kann man mit einer festen Pinsel oder gar mit einer E-Zigarette vergleichbare Resultate erringen.

Im Ausnahmefall (z.B. im eigenen Haus) kann eine Pinselbürste auch mehr zur Verfügung stehen als eine Kubotan.

Mehr zum Thema