Klimatabelle Deutschland

Kartentisch Deutschland

Kartentabellen, Wetterinformationen und Erfahrungen anderer Urlauber für ausgewählte Reiseziele in Deutschland. Tittelseite > Europa > Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Wetter und Klima. Kundendiensttechniker (m/w) Klima- und Lüftungstechnik. Tabelle & Diagramm für Sinsheim. Die Temperatur und der Niederschlag sind die wichtigsten Klimaelemente, die ein Klima kennzeichnen.

Klimatische Lage, Temperaturen & Witterung für die schönste Plätze

Der Standort der BRD befindet sich in Mitteleuropa und umfasst unter anderem Frankreich, die Niederlande, Österreich und Polen. Es ist der gemässigten Klimazone zugeordnet und bildet damit einen Übergangsbereich zwischen dem Kontinentalklima im Orient und dem Meeresklima in weiten Bereichen Westeuropas. In Deutschland wird das Wetter vor allem durch die Winden aus dem Golfstrom beeinflußt, so daß der Temperaturabfall wenigstens für diesen Breitengrad spürbar hoch ist.

Innerhalb Europas wird Deutschland als geografischer, politischer und wirtschaftlicher Pfeiler angesehen, der durch seine demokratische Orientierung und ein hohes Sicherheitsniveau auch auf EU-Ebene Einfluss hat. Die Spree beeinflußt die Temperatur in der Hauptstadt Berlin. Die regnerischsten Tage sind im Monat November und Februar, die besten Reisezeiten sind die Monate Juni und September.

Im Hamburger Norden werden die regnerischen Tage im Vergleich zu Berlin halbiert. Die Sonne scheint im Monat June viele Stunden. In der Kölner Münsterstadt herrschen im Sommer und Winter Höchsttemperaturen von 24°C. In Stuttgart im Sueden ist es von Mitte Mai bis Mitte Oktober extrem heiss, aber gleichzeitig das ganze Jahr ueber nass.

Wenigstens der Herbst hat den wenigsten Sonnenschein. In München gibt es das ganze Jahr über extrem wenig Niederschläge, viele Stunden Sonnenschein und hohe Außentemperaturen. In sommerlicher Pracht strahlt der Herbst und ist ideal zum Mitnehmen. Im Durchschnitt hat die Finanzmetropole Frankfurt am Main 20 Tage pro Tag regnerisch - ein sehr guter Wert. 2.

Das ganze Jahr über sind die Temperaturverhältnisse moderat und vor allem im Monat November recht mäßig. Die Höchsttemperaturen in Baden-Baden liegen weit über dem Bundesdurchschnitt. Hier können von Juli bis September 25 bzw. 26° Celsius vermessen werden. In Deutschland sollte man auf jeden Fall das Berliner Tor besuchen.

Witterung und Klimatisierung - Der Deutsche Wetterdienst GmbH

In den dünnen Strichen sind die Resultate der Einzelklimamodelle im Zusammenspiel des Bundeswetterdienstes zu sehen. Gezeigt werden die geglätteten Durchschnittswerte (30 Jahre alter Gauß-Tiefpass ), normalisiert auf den Normwert 1961 - 1990 Die Feinlinien stellen die Resultate der Einzelklimamodelle im Gesamtensemble des DWD dar. Gezeigt werden die geglätteten Durchschnitte ( "30-Jahres-Gauß-Tiefpassfilter"), normalisiert auf den Normwert 1961 - 1990.

Mehr zum Thema