Kk Sportpistole

Sportpistole Kk

Am meisten schießen wir mit der KK-Sportpistole. KK Spopi. Übungszeiten KK Sportpistole / Lernen Sie eine neue Disziplin kennen! Die Disziplinen: Sportpistole, Schnellfeuerpistole, Standardpistole, Zentralfeuer. Gewehr, KK-Sportpistole, schriftliche Einwilligung oder Anwesenheit des Erziehungsberechtigten + Erziehungsberechtigten mit gültiger Jugendlizenz.

Sport-Pistole 25m

Der Wettkampf beinhaltet eine Präzisions- und eine Duellschussrunde von je 30 Bällen. Es darf nur ein einziger Schuß pro Umdrehung des Ziels abgefeuert werden. Der Schusszeitpunkt wird vom Moment des Schließens bis zum Moment des Abwendens der Zielscheibe berechnet. Sobald sich die Disc zu spinnen anfängt, kann der Sportschütze die Waffe umlegen.

ONLINE-SHOP

Sie haben bei uns die Wahl aus ca. 3.000 Stücken ! Mit einem Klick auf das danebenliegende Menüleiste kommen Sie rasch zum Warenbereich gewünschten Nutzen Sie unsere neue schnelle Suche, um die gewünschten Produkte noch rascher zu finden. Geben Sie einen Teil des Textes des gewünschten Produktes oder einen Teil der Artikelbezeichnung ein und eine Selektion der gewünschten Produkte wird Ihnen angeboten.

Disziplin und Wettkampfprogramm

Das erfordert vom Sportschützen eine besondere Bedingung, um die Pistole so gelassen wie möglich tragen zu können. Waffen: Luft- oder CO2-Pistolen aller Typen, Durchmesser 4,5 mmm. Patronen: Kommerziell erhältliche Projektile jeder beliebigen Gestalt mit einem maximalen Durchmesser von 4,5 Scheiben: Stop: Freihändiges Aufstehen, bei dem der Sportschütze vollkommen freistehend ist.

Waffen: Mehrschussluft- und CO2-Kanonen aller Typen, Durchmesser 4,5 Millimeter. Patronen: Kommerziell erhältliche Projektile jeder beliebigen Gestalt mit einem maximalen Durchmesser von 4,5 mmm. Stop: Freihand-Stehen. Waffen: Revolver und Selbstladepistolen im Durchmesser 5,6 Millimeter, die den Sicherheitsbestimmungen genügen, sind erlaubt. Maximales Gewicht der unbeladenen Pistole mit Heft und Zubehöre 1,4 kg. Patronen: Kommerzielle Randfeuerkartuschen im Format 5,6 mmm.

Stop: Freihand-Stehen. Waffen: Revolver und Selbstladepistolen im Format 5,6 Millimeter (.22 Gewehr) sind wie beim Sportpistolenwettbewerb erlaubt. Maximales Gewicht der Waffen 1,4 kg. Patronen: Im Handel erhältliche Randfeuerkartuschen im Format 5,6 Millimeter (. 22 lfb). Stop: Freihand-Stehen. Waffen: Revolver und Selbstladepistolen, die den Sicherheitsbestimmungen genügen, sind erlaubt.

Schaftlänge, maximales Gewicht und Abzugwiderstand wie Sportpistole Kleinkaliber. Geschosse: Standard Mittelfeuerpatronen in den Kalibern 7,62 bis 9,65 Millimeter (. 30 - . 38); keine Magnetpatronen. Waffen: Waffen und Waffen in unterschiedlichen Bewertungsklassen sind erlaubt. Ammunition: Kommerziell erhältliche (auch selbstladende) Patrone, die den erforderlichen minimalen Impuls (MIP) erbringt. Das Munitionsmaterial muss waffenüblich sein (d.h. für Pistolenpatronen ohne Felge, für Revolverpatronen mit Felge; und für Patrone mit 9 Millimeter Para, . 357 Magnesium, . 44 Magnesium, . 45 ACP).

Discs: Scheibenabstand ist 25 m, rotierende oder stationäre Discs wie bei der Wettkampfsportpistole Kleinkaliber. Stop: Freihand-Stehen. Das Gewehr kann mit 2 Fingern festgehalten werden. Waffen: Alle 5,6 Millimeter (.22 Gewehre) Waffen und Revolutionärs. Patronen: Kommerzielle Randfeuerkartuschen im Format 5,6 mmm. Stop: Freihand-Stehen. Waffen: Selbstladepistolen mit einem maximalen Gewicht von 1260g und unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen sind erlaubt.

Das Gewehr muss so bemessen sein, dass es in eine Prüfbox mit den Innenabmessungen 300 x 150 x 50 Millimeter (einschließlich des eingebauten Zubehörs) eingesetzt werden kann. Patronen: Marktübliche Randfeuerkartuschen im Format 5,6 Millimeter (. 22 kurz). Discs: 5 Discs stehen neben einander mit einem Achsabstand von 75 cm.

Stop: Freihand stehen, Einhand. Waffen: Originale Waffen, soweit sie den Vorschriften genügen, und ihre Nachbildungen, die einem genehmigten Orginal genügen, sind erlaubt. Die Standardlast für lange Waffen beträgt 0,25 Gramm schwarzes Pulver pro Millimeter und 0,1 Gramm schwarzes Pulver pro Millimeter für Kleinwaffen. Wettkämpfe: a) Percussion-Revolver 25 Meter Stand.

Beliebige Kugelform. b) Schlagpistole 25 Meter senkrecht. c ) Steinschloßpistole 25 Meter hoch.

Mehr zum Thema