Kinofilme Oktober 2016

Filme Oktober 2016

Kinostart: 7. Oktober 2016, unsere Zeit ist gekommen. vom 5. bis 16. Oktober 2016.

49, Mi 26.10. 2016, Doktor Strange 3D. Der Film erzählt die Geschichte einer leidenschaftlichen, schönen und talentierten Frau. Kinostart: 06. Oktober 2016, Blair Witch (2016).

Die 25 besten Videos des Monates - Oktober 2016 News

Universal Pictures/Walt Disney/Warner Bros.: Im Laufe der Zeit ist der zehnte Kalendermonat des laufenden Geschäftsjahres bereits vorbei. Auch in diesem Jahr stellen wir Ihnen wieder Ihre Kino-Highlights des Vormonats vor. Es wird richtig kühl und der Horrormonat Oktober ist vorbei. Ihre Kino-Highlights des Monates zum zweitletzten Mal in diesem Jahr.

Ungeachtet der Halloween- und Horrorthemen haben sich in diesem Kalendermonat keine Horrormovies in Ihre Top 25 eingeschlichen. Neben Ihren eigenen Bewertungen haben wir auch Besuchszahlen und Kassenergebnisse (Quelle: Blickpunkt-Film) für Sie zusammengetragen, um Ihnen einen Gesamtüberblick über den aktuellen Stand des Jahres zu geben. Wie findest du deine 25 besten Oktoberfilme?

Movies 2016: Was Sie in diesem Jahr im Film erwarten wird

Der Jahreswechsel ist vielversprechend, jedenfalls was das Filmprogramm betrifft. Die Highlights kommen 2016 auf Sie zu. Mit dem Überlebenskampf beginnt das Kinojahr, als sich der Erfinder Hugh Glass (Leonardo DiCaprio) nach einem Bärenangriff allein in der nordamerikanischen Wüste des beginnenden neunzehnten Jahrhundert aufhält. "Der Revenant " beginnt am 7. Januar in den schweizerischen Filmtheatern und gilt bereits als heißer Anwärter auf die Academy Awards.

Eine Art Science-Fiction-Film, der mit seiner dunklen Film-Noir-Atmosphäre in die Fußstapfen von "Blade Runner" tritt. Es geht um Jim Beale, der eine Erfindung einer Uhrenmaschine macht und mit den Folgen lebt.... Am 22.01. beginnt der Spielfilm in den USA ein unbekannter schweizerischer Kinoerfolg, aber vielleicht kommt der Spielfilm ja im Laufe des ganzen Jahrs in die Geschäfte oder auf Streaming-Plattformen.

Ähnlich wie "Django Unchained" findet dieser Kinofilm im Amerika des neunzehnten Jahrhundert statt. Dieses Mal geht es um einen Kopftuchjäger und seine Häftlinge, die vor einem Blizzard in einem kleinen Geschäft Unterschlupf finden. Am 11. Februar wird der von Comic-Fans seit jeher gewünschte Spielfilm endlich Realität. Diese neue Netflix Reihe, die am Februar beginnt, soll über eine realistischere Annäherung zu dating, Geschlecht und lieben sein.

Nach fünf Menschen entdeckte der Regisseur neue Lebenswelten, für die die Menschen keinen Ort auf der Welt hatten. Es geht um zwei Geschwister, die als Kind voneinander abgetrennt wurden. Disney holt die neue Version des populären Cartoon-Klassikers am 14.04. ins Kinosaal mit einer realistischen Anmerkung.

Schließlich ein Dokumentarfilm für jeden Geschmack, der Noblesse und Liebe mit blutigem Kampf gegen die Toten vereint. Die neue Filmkomödie von Regisseur Richard Linklater ist eine in den 80er Jahren entstandene Comedy über die ungesteuerte Jugend einiger College-Baseballspieler. Am 15. April beginnt er in den USA Die Folge zum Disney-Film "Alice" berichtet von Alice's Rückfahrt ins Wonderland, wo sie die Zeit (ja, Zeit ist ein Er) besuchen muss, um den Wahnsinnigen Hatter ( "Johnny Depp") zu erretten.

Die am 26. Mai erscheinende Produktion wird wieder von Tim Burton inszeniert. Auch Tarzan wird nach Mogli am 21. Juli wieder zum Leben erwachen. Samuel L. Jackson, Christoph Waltz und der Schwede Alexander Skarsgård ("True Blood") als Tarzan.

Nach der Integration von Tarzan in London kommt er zurück in den Kongo, um dort zu verhandeln. Der Großmeister der Kinematographie, Steven Spielberg, wird am 21. Juli einen neuen Kinofilm veröffentlichen. Am 18. August geht das spitzbübische Magierquartett mit "Now You see me 2" in die Läden. Dieses Mal geht es um den vergessenen, fraulichen Chirurgenfisch "Dory", der Nemos Familienvater bei seiner Suche unterstützt hat.

Nach " The Da Vinci Codex " und " Illuminati " erscheint am 13. Oktober der dritte Teil der erfolgreichen Buchreihe von Dan Brown. Wunder bringt derzeit viele neue Heroen als Filme zum Vorschein. Dies ist nach "The Legend of Tarzan" der zweite Kinofilm des Regisseurs David Yates, der in diesem Jahr erscheint.

Oscar-Kandidat Eddie Redmayne ist auch dabei. Natürlich wurden nicht alle Spielfilme lange Zeit mitberücksichtigt. Kyrill Oberholzer und Lara Stoll berichten von ihrem neuen Spielfilm, der den Namen "Der heilige Orden 2" tragen sollte, dann aber aus gutem Grund zum "Höllentor von Zürich" wurde.

Mehr zum Thema