Kinofilme März 2016

Filme März 2016

Ist Batman gegen Superman die Nummer 1 im März 2016? Januar - Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember. Was waren die größten Filmflops im Jahr 2016? DECEMBER 2016, 16/P7: TRAVIS RICE (2016) Adventure Mountain, Adventure Film 2016 JUNI 2013, 2 TAGE NEW YORK (2011) 2 Tage in New York. Mýrz 2016, 12:02 Neu im Kino: Wir zeigen die besten Blockbuster, neue Top-Filme und Highlights, die 2016 in die deutschen Kinos kommen.

Die 25 besten Videos des Monates - März 2016 News

Ein weiterer Kinomonat ist vorbei und wir haben uns angesehen, welcher Kinofilm am besten bei Ihnen eintraf. Auch hier sind wieder die Top 25 der besten Videos des Vormonats. Kleine deutschsprachige Spielfilme, mehrere Dokumentationen, Familien- und Kammerspiele stahlen die Sendung aus dem Kino des Jahres. Hier finden Sie die Top 25 der besten Kinofilme vom März 2016, sowie die Community und Kritikerbewertungen, Zuschauerzahlen und Kassenergebnisse (Quelle: Blickpunktfilm), um Ihnen einen Gesamtüberblick über den aktuellen Stand des Jahres zu geben.

Wie findest du deine 25 besten Märzfilme?

Tricky Frauen 2016

In der neusten Disney-Animation haben weder Frauen noch Männer, sondern Füchse, Hasen & Co. die Unterhose an. Weg von den großen Klassikern: Mit den weniger berühmten Arbeiten von Godard von 1968-1986 konzentriert sich das Film Museum auf die vielfältigste Etappe des Ausnahme-Regisseurs. Einer ist der weltbeste Vertreter.

Schließlich wurde Christine Nestlingers Filmklassiker gefilmt: In der legendären Nöstlinger-Legende erzählen Ursula Strauss und Schauspielerin Zita F. A. K. Zaier trockene Kindheitserinnerungen im Kriege und unter der russischen Okkupation unter der Leitung von Mirjam Unger. Der Regisseur Edgar Honetschläger (Omsch) kombiniert in einem Road-Movie über die Macht der Dinge Filme und Gemälde.

Der Panda-Vater öffnet dem Kung-Fu-Meister Pos ein ganz gewöhnliches Dasein - aber der Frieden ist kurz: Dämon Kai kommt aus der Welt der Geister zurück, um alles Qi zu klauen, und er muss ihn aufhalten. Der Dokumentarfilm Ein guter Amerikaner berichtet seine Geschichten. Mit einer eigenen Ausstellung erinnert das Film Museum an die selbst bestimmte Kýnstlerin ins Gedýchtnis.

Raus aus dem Schatten in der Nouvelle Vague: Das Film Museum stellt die Werke von Gérard Blain, Jean Eustache und Maurice Pialat mit einer Ausstellung in den Mittelpunkt. Wie Europa als grünes Tier- und Menschenparadies besiegt wurde, berichtet das Projektteam von unseren Ozeanen und dem Microkosmos.

lst das nicht ein wunderbares Gefühl? Dieser frühsommerliche französiche Kinofilm von Éric Besnard mit dem Belgier Virginie Efira als wunderschöner Obstbauer zeigt uns eine unerwartete Liebe zu unseren Tieren, Blüten und Zärtlichkeiten. Tris und Vier begeben sich im dritten Teil des Bestsellers zum ersten Mal in die fremde Außenwelt des Stadtstaats Chicago - und in das größte gefährliche Erlebnis, das die Menschen je durchlebt haben.

László Nemes' Debütwerk, das gerade mit dem Oskar für den besten fremdsprachlichen Spielfilm ausgezeichnet wurde, zeigt den Schrecken des Alltags in einem Konzentrationslager aus der strikt subjektiven Perspektive eines "besonderen" Häftlings, der noch nie zuvor im Kinosaal gezeigt wurde. Von einem Geheimtipp zum bedeutendsten Regisseur der Gegenwart: Im Monat April begeht das Wien Museum den Regisseur Christian Petzold.

Fuenf Ordensschwestern kaempfen gegen die archaische tuerkische Tradition fuer ein selbst bestimmtes Frauenleben: ein mitreissendes Oscar-nominiertes Regie-Debut voller Zaertlichkeit und Wut. Dies ist die Handlung des großartigen Katastrophen-Films The Finest Hours und eine echte Story, die am Freitag, den 19. Januar 1952 stattfand. Hans Steinbichler hat das bekannteste Teenagertagebuch der Erde gefilmt, ein Zeugnis des Schicksals eines gewöhnlichen kleinen Kindes, das durch blinder Haß zerstört wurde.

Währenddessen übersieht der restliche Teil der Familie die Geschrei aus dem hinteren Zimmer - man muss ja von etwas anderem ausgehen. Wahrheitsgetreue Erzählung einer großen Familie aus Argentinien, die nicht davor zurückschreckte, in den 1980er Jahren in Buenos Aires zu töten. Auch im März wird Graz wieder das Herzstück des Österreichischen Filmes sein: Die Filmfestspiele stehen auf dem Spielplan und bieten einen Einblick in die aktuellen Filmproduktionen Österreichs.

Wahrhaftige Nächstenliebe geht über solche markanten Worte hinaus. Zimmermann, Mama, Kind: Die überwältigende Filmadaption von Emma Donoghue's Psyche ist einer der besten Film des Jahrgangs, mit einem löwenähnlichen Brief Larson in der Hauptrolle ihres Daseins. Die vom Instituto Cervantes ausgesuchten und vom AdmiraI Kinos in Wien in einer Rückschau gezeigten Werke belegen dies.

Guten Morgen, Afghanistan: In Barry Levinsons (Rain Man) neuestem Arrangement von Komödien ist der große Bill Murray, ein lebenswichtiger Musik-Manager, in der Nähe des Hindu Kush gestrandet - bis ihm neue Hoffnungen aus einer Grotte kommen. Außerhalb der Ungeheuer, im Inneren des Bunkers, aber auch: In Cloverfield, wieder produziert von J.J. Abrams (Star Wars - The Awakening of Power), Abkömmling des wackeligen Kamera-Horrorhits, erwartet eine kleine Dame (Mary Elizabeth Winstead) die Not an allen Winkeln und Mauern.

Mehr zum Thema