Kino Neuheiten 2016

Kino-Neuheiten 2016

Januar bis 13. Mai 2016. Kino, das Spaß macht! Jeweils donnerstags werden verschiedene neue Filme in den deutschen Kinos gezeigt. Freier Eintritt;

Empfohlen; Geeignet für Kinder; Neu im Kino. Kleine Superhelden überraschen uns diese Woche in den Filmen. Die Netflix Neuheiten sollten Sie sich im Juli nicht entgehen lassen.

Cinema - Wir schauen, was Sie vorfinden.

Weshalb es sich gelohnt hat, wieder ins Kino zu gehen und wann man zu Haus bleibt: die spannendsten Neuerscheinungen der Cinema Week. "Der sechste Teil der Serie "Mission: Impossible" verheißt absolute Zuverlässigkeit in einer von ständigen Umbrüchen und haarsträubender Innovation geprägten Zeit. Das Wim Wenders Melodram "Grenzenlos" berichtet von einem Agenten und einem Biomathematiker.

Der Dokumentarfilm "Asado" von Anke Sterneborg "Asado, mein Lieblingsessen aus Argentinien" berichtet von der Leidenschaft der argentinischen Griller und vor allem von der intimen Beziehung zwischen Mensch und Fleisch, die ein Psychoanalytiker in dem Dokumentarfilm als homosexuell bezeichnet. Das jüngste Teil der "Mission: Impossible"-Serie mit Tom Cruise bietet absolute Zuverlässigkeit.

Im " Asado " zischen argentinische Steaks mit fast sexuellem Einsatz. The Hidden Colours of Things" berichtet von einer Liebesgeschichte zwischen einer blinder Osteopathen und einer Neurotikerin, die sich in ihre Sprache verknallt. Besichtigung der Drehorte seines neuen Films "Grenzenlos". Das Remake des klassischen "Papillon" ist kein übler Spielfilm - aber die Fragestellung, warum er gemacht wurde, ist ein Unklar.

In " Butterbrot und Freiheiten " schildern neun Künstler die Stadt. Vierzehn Jahre nach "Die fettigen Jahre sind vorbei" fragt Hans Weingartner in seinem neuen Spielfilm "303" erneut - für eine neue Zeitgeneration. Einen sehr aufregenden und zeitlich sehr ungünstigen Teil.

Neues auf Netflix July 2016

Die Netflix GmbH verändert ständig ihr Angebot. Um es so zu sagen: Auf Netflix ist immer etwas los, auch wenn es in Deutschland in der Regel weniger Wahlmöglichkeiten gibt als in vielen anderen Staaten. Damit Sie sich die Hoffnung auf die vierte Saison von House of Cards verderben: Das Geschwader hat Netflix immer noch nicht im Spiel.

"Liebes-Steaks ", ab sofort: Ein Kinofilm aus der Rubrik "Wahnsinnig gutes, tapferes und fantasievolles Kino". Ein Unfall passiert dann im Haus und "Love Steaks", das mit wenig Kohle und vielen Ideen erschossen wurde, trifft auf aufregende Aufhänger. Wunderbar vielseitig und ein Spielfilm für alle, die während ihrer Ausbildung nicht wirklich zur Arbeit gehen wollten.

"Herkules ", vom zweiten Juli: Okay, "Herkules" ist schlecht. Übrigens, vielleicht noch etwas anderes - so ist das bei "Hercules" nicht. "Traces ", vom sechsten Juli: Der absolute Geheimtip! Bei " Spuren" wandert Mia Wasikowska als Robust über 2500 km durch die Australienwüste. Er ist nicht nur schön und stellt das Dasein in einer Umwelt dar, in der es kein Dasein gibt.

"Merkwürdige Dinge", vom 16. Juli: Endlich neue Bingeware. Netflix bringt in "Stranger Things" nicht nur Winona Raider, sondern auch 80er Jahre Flair zurück. Eine vermisste Person, ein geheimnisvolles Mädel und eine Art Regierungsaufstand sind der Startpunkt für eine gute erste Saison. Alle Episoden werden von Netflix auf einen Streich publiziert. "Marco Polo" wurde nicht zum neuen "Spiel der Throne", das von Schwertkämpfen und nackten Damen erzwungen wurde.

Zehn neue Episoden werden im Juni erscheinen. "Der Bojack Horseman - Season 3", vom 21. Juli: Das populärste betrunkene Ex-TV-Starpferd der Erde ist zurück. Mit der dritten Saison kommt die gezogene Parodie auf das Showbusiness, in der gebrochene Katze und andere niedergeschlagene oder verwundete Tierchen herumlaufen, zurück.

"Toni Robbins: ICH BIN NICHT DEIN GURU", vom 16. Juli: Tony Robbins ist ein Motivationstrainer, der ganze Säle mit Menschen besetzt, die durch seine Vorlesungen auf ein schöneres Dasein hoffen.

Mehr zum Thema