Kh Schmeißer

Schmeißer Kh

KH Schmeißer setzt sich kontinuierlich und fast ausschließlich hin. Sichern Sie sich ab: TacPen Schmeisser, Druckverstärker, schwarz, gerippter Griff! Abb.: KH Schmeißer, Malerei. Abb.

: KH Schmeißer, Malerei. Es scheint fast so, als wolle er ein Werfer sein.

Nicole Schmeißer - Malen. "Ist das ein Mensch?"

Nicole Schmeißer - Malen. "Ist das ein Mensch" Der 1957 in Bad Wurzach geborene KH Schmeißer wohnt und wirkt in Horb am Neckar. KH Schmeißer beschäftigt sich fortlaufend und fast ausschliesslich mit der Aufnahme der Menschen. KH Schmeißer stellt mit Rücksichtslosigkeit und Redlichkeit ein Bild des Menschen fernab von Erscheinungen und Maskeraden dar.

KH Schmeißer beschäftigt sich seit 2012 mit der NS-Vergangenheit und dem antisemitischen Gedankengut. Über den Besuch von Ausstellungen im juedischen Gebetssaal in Horn kam es zur Zusammenkunft mit dem Rexinger Verband ehemaliger Synagogensponsoren und Unterstuetzer. Sein Gemälde wird in Kooperation mit dem Verband und der Volkswagen Universität in der Zeit vom 26. Jänner bis 21. Jänner 2015 in der Rexinger Bischofssynagoge anläßlich des 70. Jahrestages der Freilassung von Auschwitz gezeigt.

Samstags und Sonntags, 14 bis 18 Uhr Eröffnung der Ausstellung am 26. Jänner 2015, 19.30 Uhr in der Alten Rexinger Schule.

Die KH und seine Nachkommen

In der Stadthalle Eutingen zeigt Karl Heinz Schmeißer Bilder von Kindern.... Im Rahmen der Ausstellungseröffnung am vergangenen Wochenende gab der Maler einen Überblick über die Entwicklung der Bilder. Wie sich die Kleinen wohl fühlten, wenn sie für die Portraits stillsitzen mussten, mag nicht nur Oberbürgermeister Armin Jöchle, der seit zwei Tagen an den Fotos von Karl Heinz (KH) Schmeißer vorbeikommt, mitgenommen haben.

Verweilen vor den Fotos, eine zwischen den....

Ab kommender Woche präsentiert KH Schmeißer neue Werke im "Raum für Kunst".

Die Kopf- und Körperfotos, die der Horber-Künstler KH Schmeißer nun unter dem Motto "Neue Werke 2015" vorstellt, thematisieren die großen Fragen des Lebens. Um einen Leser-Beitrag zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein. Der Beitrag Ihres Lesers zum Webartikel: Ab kommender Woche wird KH Schmeißer neue Werke im "Raum für Kunst" zeigen. Sie müssen eingeloggt sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Diese Kommentierung enthält rechtsradikale, gewaltsame, beleidigende oder diffamierende Aussagen oder es werden unwahre Fakten vorgebracht? Schildern Sie dann kurz das aufgetretene Phänomen, die Fachredaktion wird diesen Hinweis näher überprüfen und ggf. aufheben.

Mehr zum Thema