Jakele Zielstock Z4

Z4 Jakele Gewehrstock

Der Jakele Truncheon Z4: Der sichere Treffer bei verschiedenen Schlagarten, auch über große Distanzen. Z4 Jakele Truncheon Z4 Jakele Truncheon Z4 Jetzt bewerben und Ihre Leidenschaft zum Beruf machen! Der JAKELE Knüppel Z4 (kurze Version - bis 174 cm (Stockhöhe 158cm)) ist im Online Shop für Knüppel & Sitzstöcke erhältlich. Der Jakele Truncheon Z4 ist ein innovatives Produkt, das aus der Praxis speziell für die Praxis entwickelt wurde. Mit der Stabilisierungsschnur für den Jakele Z 4 ist der Gewehrstock allseitig komplett stabilisiert.

Z4 Jakele Gewehrstock

Da ich den Jakele Z4 nun schon seit etwa einem Dreivierteljahr regelmässig einsetze, möchte ich hierüber ausführlicher informieren. Vor dem Kauf eines eigenen Gewehrstockes durfte ich verschiedene Freundesmodelle erproben. Ehrlich gesagt: Mit den meisten habe ich mich aus verschiedenen GrÃ?nden nicht sehr gut verstanden.

Andere haben mir beim Schuss zu wenig Schutz gegeben. Aber vor allem als junger Jäger wollte ich eine Sicherheitsausgabe haben, wenn ich Stalking und Schüsse abfeuerte. Sogar Gewehrstöcke, deren Zahl der Beine mich an eine Riesenspinne erinnern, passen nicht zu mir. Auf jeden Fall ziehe ich einen leicht zu handhabenden Gewehrstock vor, damit ich mich auf die Spielbeobachtung und das kommende Schießen konzentriere.

Die Montage sollte nahezu von alleine erfolgen. Zumindest nach etwas Training. Das ist auch das, was der Jakele Z4 trifft, obwohl ich beim ersten Mal etwas ausprobieren musste. Aber ich hatte rasch einen Bewegungsablauf im Kopf, mit dem der Stick - übrigens aus bruchsicherem, pulverbeschichteten Alu - rasch, zuverlässig und geräuscharm aufgebaut werden konnte.

Sogar mit einer einzigen Handfläche. Dadurch kann der Stick mit einer Seite montiert und die Pistole mit der anderen aufgesetzt werden. Der Mast ist in verschiedenen Grössen erhältlich: "kurz" für eine Höhe bis 1,74 m, "mittel" für eine Höhe zwischen 1,75 und 1,90 m und "lang" für Menschen mit einer Höhe über 1,91 m.

Dank der Zweipunktabstützung ist ein sicheres Schießen auch über große Entfernungen möglich. So muss man, wenn sich das Spiel bewegt, nicht mit dem ganzen Gewehrstock nach oben fahren, eine Änderung des Gabelwinkels ist oft genug. Mindestens für ca. 50 m, wenn sich das Spielfeld in einer Distanz von 100 m aufhält.

Außerhalb des mittleren Einsatzbereiches kann der Gewehrstock z.B. auch als Beobachterstativ eingesetzt werden. Ich habe oft mein Feldstecher aufgesetzt, wenn ich das Spiel aus der Ferne sehen will. Ich bin an einem Ort mit viel Rohr auf der Straße, deshalb benutze ich den Stab oft als Gehstock und/oder kontrolliere die Graben unter dem Schilfgras.

Der Mast kann für den Versand nicht auseinander genommen oder in einer handlicheren Grösse zusammengebaut werden. Auch der Gewehrstock ist nicht frei stehend, wie z.B. die Viper-Flex mit extra Bein. Das erscheint mir aber nur dann als nachteilig, wenn es nach der Montage eine lange Zeit gibt, bis der Schuss abgefeuert wird.

In der Zwischenzeit habe ich wahrscheinlich etwa 80 % des Spiels mit dem Gewehrstock getötet. Beim Schuss auf den Jakele Z4 bin ich oft sicher, als wenn ich mich auf dem hohen Sitz nicht aufstellen kann.

Mehr zum Thema