Jagdmode für Damen

Jagd Mode für Frauen

Ritterliche Outland Pro Action Jacke für Frauen. Auch Funktionsbekleidung für Jägerinnen sollte gut aussehen. In den warmen Monaten die perfekte Hose für die Jagd. Zur aktiven Jagd im Wald und in den Bergen. JACKE BALENO REGENSET/ Hose für FISCHEREI/ JAGD etc.

Jagdkleidung bestellen

Mit der richtigen Jagdbekleidung für Frauen können Sie sich dezent durch den Regenwald fortbewegen. Hosen und Jacken sind leise und die Stiefel sind auch in unwegsamem Terrain rutschfest. Das Bewegungsjagen ist ein Sammelbegriff für alle Arten der Jagd, bei denen das Spiel geweckt, d.h. gejagt wird. Im Fachjargon wird der Begriff "make high" auch für die Störung der Tierwelt benutzt.

Strapazierfähige Damen-Jagdhosen und Outdoor-Hosen können den besonderen Ansprüchen im Gestrüpp gerecht werden. Sie können auch eine Damen-Jagdweste oder eine wasser- und Schmutz abweisende Funktions-Jacke mitnehmen. Auch an rutschfeste Damenschuhe, mit denen Sie sich schnell und zuverlässig durch Boden, Moose und Schlamm fortbewegen können. Dickere Thermohose, Winterjacke und entsprechendes Damenjagdzubehör wie Schal, Kappe und Handschuhen werden empfohlen, damit Sie bei der Jagd im Fell nicht zu frieren, besonders in der Wintermonat.

Jagen Sie nicht in einem Ansitz, sondern achten Sie auf verstärktes Gesäß und Knie in der Jagd. Sie können in diesem Falle auch Stalking-Geräte verwenden, z.B. nicht raschelnde Bekleidung und Bekleidung mit Geruchsfiltern. Lärmarme Jagdkleidung ist hier das A und O. Weil das Tier nicht nur auf sein Hörvermögen, sondern vor allem auf seinen Geruchsinn angewiesen ist, ist Jagdkleidung mit Geruchfilter eine besonders gute Entscheidung.

Wählen Sie eine Jagd-Jacke, die nicht nur Schmutz abweisend ist, sondern auch genügend Fächer für Sie hat. Darunter fallen z.B. folgende Kleidungsstücke: eine Jagdbluse in gedämpften Farbtönen, Jagdhosen, die sowohl für die Pirsch- als auch für die Jagd auf Hochsitz und Bewegung ausreichen, d.h. strapazierfähig, leise und an Po und Knie gestärkt, rutschfeste Damenschuhe, auch in gedämpften Farbtönen, oder Accessoires wie Ihr Jäger.

Wenn Sie auf der Jagd nach Bewegung sind, sollte Ihre Jagdkleidung stabil und zweckmäßig sein. Reißfeste Materialien für Hosen und Jacken sowie rutschfeste Jägerschuhe sind hier das A und O. Beim Jagen im Hochsitz sollten Sie je nach Saison Warmkleidung tragen. Im Freien schützt eine Knie- und Gesäßverstärkung die Bekleidung.

Ruhig auf dem Stiel sind Sie mit besonderer Jagdkleidung, die besonders ruhig ist. Mit einem zusätzlichen Geruchfilter in Ihrer Bekleidung erhöhen Sie Ihre Erfolgsaussichten. Für die Jagduntersuchung benötigen Sie ein Berufskostüm, das neben Hose und Jacke auch passende Jägerschuhe und eine Jägerbluse beinhaltet.

Mehr zum Thema