Jagdhose

Jägerhose

Der Loden Jagdhose "Wallsee" von Habsburg besticht durch hochwertige Verarbeitung. Der Arlberg ist vor allem eines: robust! Die Hart Latok Jagdhose ist bei jedem Wetter optimal geschützt und bietet maximale Bewegungsfreiheit. Mit der neuen Hubertus Thermo-Jagdhose bieten Sie optimalen Schutz vor Kälte. Die Jagdhose in Übergröße Herren bestellen Sie in lang oder kurz oder für Sommer und Winter im XXL Herren-Jagdhosen-Shop von Krüger Big Sizes.

Jagdhose jetzt bestellen!

Die Jagdhose und der Rest der Bekleidung sind von Natur aus raschelnd und leise, so dass Sie sich unbemerkt vom schüchternen Spiel fortbewegen können. Die Waffe an der Schulter und Ihr Jagd-Messer in der Hosentasche - so sind Sie auf alles vorbereitet. Informieren Sie sich hier über die besonderen Eigenschaften von Jägerhosen und suchen Sie das richtige Model.

Besonders im Spätherbst, wenn der Niederschlag zunimmt und die Temperatur sinkt, ist die Jagd Hochsaison. Die Jagdhose hält Sie in dieser Zeit dank der wärmeregulierenden Wirkung erwärmen. Für die Arbeit im Jagdrevier bieten die passenden Hosen nicht nur einen angenehmen Tragekomfort, sondern auch genügend Fächer, in denen z.B. Jagdmesser und Ihre Ausrüstung für die Funk-Übertragung untergebracht werden können.

Die Jagdhose ist für die besonderen Aufgaben von Forstleuten und Jagdreisenden konzipiert. Durch strapazierfähige Stoffe ist die Jagdhose auch bei Berührung mit groben Ästen intakt. Manche Jagdhose ist an den Knieen und am Po mit zusätzlichen Stoffschichten versehen und daher sehr nützlich, wenn Sie lange auf ein Spiel warten.

Tipp: Außerdem sind die Werkstoffe in der Regel rostfrei, was eine lärmarme Bejagung erlaubt. Die Jagdhose gilt als sehr robust und langlebig, die auch stilvoll designt ist. Benutzen Sie die nachfolgenden Hinweise, um eine Jagdhose zu suchen, die Ihren Ansprüchen gerecht wird und die Sie bei der Arbeit und in der Freizeit in der freien Natur anziehen können.

Um erfolgreich zu sein, muss man die empfindlichen Sinnesorgane der Opfer austricksen. Wenn man gegen den Sturm jagt, riecht das Spiel nicht. Außerdem kann ein geruchsadsorbierender Geruchsfilter in der Hosenhose hilfreich sein, um Ihren eigenen Geruch zu verbergen. Um die Aufmerksamkeit des Tieres nicht zu erregen, brauchen Sie Hosen, die nicht knistern, wenn Sie sich in Bewegung setzen und Ihre Kleider aneinander reiben.

Für solche rauschfreien Hosen eignen sich Baumwoll-, Polyamid- und das Spezialmaterial "G1000 Silent". Zahlreiche Jagdhunde sind bei der Suche auf die Hilfe eines Jägers angewiesen. Die Jagdhose für Hundehalter sollte Raum für Belohnung sein. Für junge Hunde, die noch nicht voll ausgebildet sind, empfehlen wir, eine Leine mitzunehmen. An der Jagdhose sind verstärkt oder doppelt angebrachte Gurtschlaufen angebracht, die es ermöglichen, die Führungslinie bei Notwendigkeit um die Hüfte zu bändern.

Die Jagdhose für die kühlere Saison wird oft als Sitzhose genannt. Auch Natur-Fotografen, die mit ihrer Spiegelkamera "jagen", kommen in den Genuss der Hose, die meist mit einem wärmenden Futter ausgestattet ist. Auch Forstleute können bei ihrer Tätigkeit von einer Jagdhose Gebrauch machen. Weil Sie als Forstwirt viel in dichten Waldgebieten reisen, sollte die Jagdhose sehr widerstandsfähig und abweisend sein.

Normalerweise werden Polyesterhosen empfohlen, an weniger feuchten Tagen auch bequeme Lederhosen. Ziegenfell ist besonders gut für Sie geignet, da es auch nach dem Wäschewaschen noch lange zart ist. Bei der Arbeit in Bereichen mit viel Unterholz sollte die Hosenbeine etwas fester abgeschnitten werden, damit sie nicht an den Hinterbeinen einklemmen.

Beim Pflegen Ihrer Jagdhose gibt Ihnen das eingearbeitete Pflegeetikett wertvolle Informationen, die Sie unbedingt einhalten sollten. Gewöhnlich sind die Hosen bei ca. 30 °C und mit etwas mildem Waschmittel in der Maschine zu waschen. Um die wasserabstoßende Wirkung, die die meisten Hosen kennzeichnet, nicht zu beeinträchtigen, verwenden Sie keine Weichspülmittel.

Für die Lederhose wird empfohlen, sie nach dem Reinigen und Abtrocknen an der frischen Luft mit einem für die Bekleidung geeigneten Lederschutz einzufetten. Das Jagen ist einer der traditionellsten und ehrenhaftesten Berufe und für viele auch eine wohltuende Freizeitbeschäftigung in der freien Natur. 2. Die richtige Jagdhose sorgt für eine professionelle und funktionelle Bekleidung.

Die folgenden Tipps sollen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Hosen helfen: Forstleute und Forstarbeiter brauchen langlebige und wasserdichte Hosen. Bei etwas engeren Beinen kommt man mit dieser Hosen leicht durch überwachsene Äste. Leise Hosen sind für die Wildjagd unentbehrlich. Der Messersack darf nicht ausbleiben und muss ausreichen.

Camouflage-Farben verbergen sich vor dem Spiel. Wenn Sie mit Ihrem Jagdhund jagen, brauchen Sie genügend Platz für Ihre Hosen.

Mehr zum Thema