Jagd und Schonzeiten

Jagd- und Schonzeiten

Jagd und Schonzeiten in Kärnten. Die Jagd- und Schonzeiten auf einen Blick zum Download. Der Bayerische Jagdverband e. V. Ein Überblick über die im Kanton Thurgau jagdbaren Tiere und deren Schonzeiten.

Jagdsaisonen und Schonzeiten in Nordrhein-Westfalen.

Jagd- und Schonzeiten (Wild und Fisch) in Deutschland

Bei schonzeiten...de findet ihr die aktuelle Jagdsaison und Schonzeiten in Deutschland als Jagd führer und/oder Angel. Auf schonzeiten...de findet man die Jagdsaisonen für alle in Deutschland jagdbaren Tierarten, entweder aufgrund der Jagdgesetzgebung und Jagdvorschriften oder aufgrund zusätzlicher Vorschriften (z.B. Kormoranverordnung). Für alle Fische, Krabben und Miesmuscheln, die in den Fischereivorschriften der Länder aufgelistet sind, findet man als Fischer die Ruhezeiten. schonzeiten.

Ändert das Gesetz die Jagd- und Sperrzeiten, wird so schnell wie möglich eine Berichtigung vorgenommen. Tipp: In der Suche genügt es in der Regel, nur wenige Zeichen einzugeben, um die gesuchte Tierspezies zu suchen. Falls Sie einen Bug berichten wollen, Anregungen zur Verbesserung haben oder uns konstruktiv kritisieren wollen, können Sie sich gern über folgende E-Mail-Adresse an mich wenden: info@schonzeiten.de.

Bei der Neukonzeption wurden einige Anregungen zur Verbesserung mitberücksichtigt. Falls Sie auf schonzeiten. de werben wollen, können Sie sich gern an mich wenden: info@schonzeiten.de.

Jagd- und Schonzeiten in Schleswig-Holstein

Damhirsche (Kälber)01.09.-31.01. Damhirsche (schmale Puffer)01.09.-31.01. Damhirsche (Kleintiere)01.09.-31.01. Damhirsche (Hirsche und alte Tiere)01.09.-31.01. Reh ( "Rehwild")01.09.-31.01. Schmalwild)01.09.-31.01. -31.01. Rehwild (Rehwild)01.09.-31.01. Rehwild (Ziegen)01.05.-31.01. Rothirsch (Kälber)01.08. 31.01. Rothirsch (schmale Puffer)01.08.-31.01. Rothirsch (schmale Puffer)01.08.-31.01. Rothirsch (Hirsch und alte Tiere)01.08.-31.01. Sika-Spiel (Kälber)01.09. 31.01. Sika-Spiel (schmale Puffer)01.09.-31.01. Sika-Spiel (schmale Puffer)01.09.-31.01. Sika-Spiel (Hirsche und alte Tiere)01.09.-31.01. Gamswild01.08.-15.12.

Mufflons01. 08.-31.01. Wildschweine (Jungwild)01.01.-31.12. Wildschweine (Überläufer)01.01.-31.12. Wildschweine (Sauen)16.06.-31.01. Wildschweine (Wildschweine)16.06.-31.01. Feldhase01.10.-31.12. Dachs01.08.-31.01. Baummarder16.10.-28.02. Steinmarder16.10.-28.02. Polecat16.10.-28.02. Hermelin16.10.-28.02. Wiesel16.10.-28.02. Tanuk 01.01.-31.12. 2008. 31.01. Nilgans01.08.-31.01. Stockente01.09.-15.01. Teal01.10.-15.01. Reiherente01.10.-15.01. Waldschnepfe16.10.-15.01. Heringsmöwe01.10.-10.02. Rabenkrähe01.08.-20.02. Die Bejagung von Füchsen und Wildhasen ist im Gebiet von Schildkröten, Deichen und anderen Erhebungen außerhalb der Meeresdeiche zum Schutze der Küstenvögel und zum Schutze der Sicherheit der Deiche das ganze Jahr über erlaubt.

Die Bejagung ist vom 16. bis 31. Jänner und vom 31. Dezember bis einschließlich 30. Juni nur zur Verhütung von Schäden an gefährdetem Grünland und Kulturpflanzen zulässig. In den Bezirken Steinburg, Pinneberg, Diithmarschen und Nordfriesland darf nur zur Abschreckung gejagt werden.

Auch die Jagd findet nicht in Europa statt. Bei Grünland -Kulturen muss ein ausgewiesener Experte die notwendige Vermeidung signifikanter Beschädigungen vor der Jagd prüfen, um eine Ausnahmeregelung während der normalen Jagdsaison zu ermöglichen. Das Jagen darf nur im Radius von 200 Meter um den Fischteich herum stattfinden. Die Jagd in Fließgewässern ist ebenfalls mit einer Erlaubnis gestattet.

Wichtig: Die angegebene Jagd- und Schonzeit kann nur einen ungefähren Eindruck vermitteln, denn auch wenn eine Jagdsaison angezeigt wird, kann die Jagd z.B. durch 22 Abs. 4 BAJAGDG (Jagd auf elterliche Tiere während der Saat- und Zuchtzeit) beschränkt sein. Außerdem sind immer örtliche und vorübergehende Ausnahmen möglich, so dass Sie vor jeder Jagd herausfinden müssen, welche geltenden Vorschriften sie haben.

Mehr zum Thema