Jäger Tarnung

Hunter-Tarnung

Die Tarnung ist für den Jäger sowohl auf der Haut als auch auf dem Stiel wichtig und kann über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Er schützt Hals und Kopf und tarnt den Jäger perfekt. Funktionsweise der Tarnung - Realtree & Co. Die Tarnung ist für den Jäger sowohl auf der Haut als auch auf dem Stiel von Bedeutung und kann über Sieg oder Niederlage bestimmen. Dieses Spiel verknüpft ein Raubtier mit der Menschensilhouette und wirkt normalerweise mit der Flugbahn.

Inzwischen gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Tarnmustern auf dem Mark, die sich in ihrer Farbzusammensetzung voneinander abheben.

Je nach Einsatzgebiet des Camouflage-Musters werden Motive wie Zweige, Laub, Nadeln und Kegel oder Gras- oder Schilfbilder auf eine Basisfarbe von grau-braun im Walde bis erdig-braun im Freiland aufgesetzt. Die Tarnung erhält dann einen 3D-Effekt durch Schattierung. Durch die Verbindung der Einzelkomponenten Camouflage-Muster und Schattierung werden die Konturen des Menschen durch die geringe Farbveränderung und das Erscheinungsbild der Räumlichkeit aufgelöst.

Dadurch ist es für das Spiel schwieriger zu unterscheiden, selbst die langsamen Bewegungsabläufe des Jagdhundes werden schlecht erkannt. Seit seiner Kindheit beschäftigt sich Alexander Busch mit der Jagt und begleitet seinen vierjährigen Sohn mit großer Euphorie. Alexandre Busch ist Autor des Jagdmagazins "Wild und Hund" und Autor eines Buches.

Er gibt sein Wissen als Redner in vielen Kursen für den Jägerlehrhof Jagdschloss Springe, BJV Landsjagdschule Wunsiedel, "Wild und Hund Aktiv", Landesjagdverband NRW, Land Rover Live und für Freizeitveranstaltungen weiter.

Jagdtarnung und -tarnung| Jagd Online Shop

der Jäger soll seine Figur für das Spiel auf der Station unkenntlich machen. Idealerweise ist der Jäger so gut mit seiner Umwelt verschmolzen, dass das Spiel ihn nicht sehen kann. Man unterscheidet zwischen körpernaher Tarnung und körperferner Tarnung. In der Nähe des Körpers befinden sich Tarnmützen, Masken, Camouflage-Jacken, Camouflage-Hosen und Camouflage-Handschuhe.

Ferntarnung bedeutet alles, was der Jäger nicht am Körper trägt: Tarn-Netze, Tarn-Zelte, Tarnschirme, aber auch andere Ausrüstung wie z. B. Büchsen mit Tarnmuster oder Tarnbeutel, Rücksäcke etc. im Camouflage-Look. Jäger können sich mit einem leuchtenden Rot tarnend bekleiden - ein nicht zu vernachlässigender Faktor bei der Treibjagd.

Am Tag sorgen braune, gelbe und mittelgroße Grüns für eine gute Tarnung, im Sommer camoufliert man sich natürlich mit weissen Anteilen. Hirschähnliches Spiel kann teilweise UV-Licht erkennen. Das Waschpulver, das "strahlend weisse Dessous" verheißt, ist mit optischem Aufheller ausgestattet, der den Jäger zu einer leuchtenden Figur für dieses Spiel macht.

Mehr zum Thema