Jäger

Kämpfer

Rechtsanwältin Anjulie Jäger M. Sc. Anjulie Jäger M. Sc. Research Assistant.

Die Kernkompetenz von Jäger Umwelt-Technik ist es, einzigartige Belüftungslösungen für die biologische Abwasserreinigung anzubieten. Zur Jäger-Gruppe gehört ein breites Spektrum an Unternehmen und Beteiligungen. Die Rechtsanwälte Jäger Rechtsanwälte in Würzburg sind Ihr kompetenter Anwalt für Umweltrecht und Ihr Experte für Genehmigungsverfahren im Abfallrecht. Dipl.-Betriebsw. (FH) Meike Jäger | Sekretärin MCP.

mw-headline" id="Leben">Leben[Bearbeiten> | | | edit code]>

Malteser Richard Friedrich Jaeger, teilweise auch mal auf der Besetzungsliste (* am 4. 7. 1911 in Hannover; am 9. 1. 1991 in Ladelund, Kreis Nordfriesland ) war ein deutschsprachiger Darsteller, Regisseur und Sprecher. Er war der jüngere der drei Kinder des Verlegers und seiner zweiten Frau Metta Christine, geb. Müller, Töchter einer Dorfschullehrerin aus Niedersachsen und bis dahin Hausfrau mit ihrem Geschwister, dem Ortsforscher Hans Müller-Brauel.

Zusätzlich zur schauspielerischen Tätigkeit tritt er öfter als Direktor auf. Martini in Cherries for Rome von Hans Hömberg (1940), Don Caesar in A Fraternal Dispute in Habsburg von Franz Grillparzer (1942), Ladvenu in St. Joan of Arc von George Bernard Shaw (1943), Pädagoge Gottwald in Hanneles Himmelfahrt von Gerhart Hauptmann. Den ersten Auftritt hatte er 1934, als er eine kleine Partie im Kinofilm Die kleinen Angehörigen von Hans Deppe bekam.

Bei Karl Ritters Filmgesellschaft Michael spielt er einen Firmenchef und dreht zwei weitere Spielfilme für den Filmemacher, Pour le Mérite und Le Mérite. Unter den großen Partien war Hans Schonath in der Philharmonie (1944), einer seiner beeindruckendsten Werke war die bereits 1943 entstandene dunkle Via Mala, die erst 1948 inszeniert wurde.

Im Jahr 1960 spielt er Hans-Joachim Lepsius, eine der Hauptfiguren, in der Straßenkehrmaschine Am grünen Strand der Spree nach dem gleichnamigen Hans Scholz. Außerdem war Jaeger in diversen TV-Serien zu sehen, darunter Die fünfte Colonne, Timm Thaler, Schwarz Rot-Gold, Das Erlbe der Guldenburg. Seit 1949 war er mit der gebürtigen Ingerslebenerin Elisabeth Susanne Jaeger vermählt.

1964: Die fünfte Kolumne - TV-Serie, Folge: Eine Puppe für Klein-Helga (Dr. Fink) Regie: Jürgen Goslar, mit Hans Cossy, Hanns Lothar, Hans Baur, 1986: Segeln macht frei-Dietrich ("Wolf Dietrich"), mit Gerhart Lippert, Claudia Wedekind, Evelyn Hamann, Carolin van Bergen,

Mehr zum Thema