Insektenschutztuer ohne Bohren

Schutztür ohne Bohrung

Fliegengittertür ohne Bohren befestigen - mit diesen Ausführungen funktioniert es Gerade in gemieteten Wohnungen ist es ratsam, eine Insektenschutzgittertür ohne Bohrung einzubauen. Die erste Variante kommt von der Fa. Culex, sie enthält eine Insektenschutz-Tür, deren Beschläge mit dem Zargenrahmen verklebt sind. Auf diese Weise werden Bohrungen im Blendrahmen vermieden und die Installation ist wesentlich zügiger. Um die Haftung des Klebers am Blendrahmen zu gewährleisten, muss er absolut staubfrei und rein sein.

Hierdurch wird die Auflagefläche für den Klebstoff erhöht. Die zweite Variante lässt sich nicht wie eine konventionelle Türe öffnen, sondern ist eine Schiebetüre. Das hat den großen Nachteil, dass die Richtung der Öffnung nicht berücksichtigt werden muss. Und Sie müssen keine Türscharniere aufkleben, denn sie wird ganz leicht zwischen die Türzargen gespannt.

Wenn Sie im Laufe der Zeit immer noch eine gebohrte Türe haben möchten, können Sie die beiliegenden Befestigungsschrauben und Befestigungsdübel verwenden und auch Löcher in die Türe bohren. Die einfache Installation und das einfache Öffnen sind weitere Vorteile. Die Gardine lässt sich leicht öffnen und schliesst sich durch Zusammenziehen der Magnete selbsttätig.

Das bedeutet, dass Sie weniger Schwierigkeiten mit einer unbeabsichtigt geöffneten Insektenschutzgittertür haben.

Insektenschutz-Türen ohne Bohrung

Wie kann man Fliegengittertüre ohne Bohren und Verschrauben anbringen? Klammerbefestigung für Pendeltüren: Da Insektenschutztüren in der Regel über einen Aufnahmerahmen verfügen, kann dieser mit unseren Spezialklemmbeschlägen sehr leicht am Blendrahmen fixiert werden. Momentan gibt es die Klammerbefestigung nur für Drehflügeltüren, bald auch für andere Tore mit Aufnahmerahmen - fragen Sie uns.

Selbstklebende Befestigung für Tore mit Einbaurahmen: Die Karusselltüren mit Einbaurahmen oder vertieften Z-Rahmen können mit einem speziellen doppelten Klebeband aufgesetzt werden. Das Schaumstoffklebeband können Sie ganz bequem unter der Rubrik "Montagevariante" bestellen, es wird dann bereits auf die Rückseite der Leisten geklebt ausgeliefert. Selbstklebende Befestigung für Tore ohne Einbaurahmen: In der Regel müssen die unteren Teile des Scharniers auf den Rahmen aufgeschraubt werden, aber mit unserem Befestigungsprofil können diese auch sehr gut ohne Bohren fixiert werden.

Das Befestigungsprofil ist als Aufweitungsprofil für zu enge Lagerflächen vorgesehen. Dann werden die unteren Bandteile auf das auf den Blendrahmen geklebte und von innen heraus mit Silicon fixierbare Profile aufgedreht. Diese Halterung eignet sich prinzipiell für die normalen DT-Karusselltüren sowie für die extraflache DT-F Falttür.

Mehr zum Thema