Insektenschutztür Einbauen

Fliegengittertür einbauen

Wir zeigen Ihnen in diesem Meisterhandbuch Schritt für Schritt, wie Sie Insektenschutztüren einbauen. Eine Insektenschutz-Tür installieren? Welche Systeme schützen Türen am besten vor Insekten?

Montage der Insektenschutzgittertür

Um eine genaue Insektenschutzkarusselltür zu bestellen, wird das freie Mass der Leibung vermessen. Die Messungen werden an mehreren Punkten durchgeführt. Für verschiedene Größen ist die engste Größe die Bestellgröße. Bohrungen für die Befestigung am Türrahmen mit einem 6 mm Metallbohrer - 15 cm von Ober- und Unterkante einhalten. Setzen Sie den Zargenrahmen in die Leibung und richten Sie ihn aus.

Entfernen Sie den Blendrahmen von der Leibung. Mit einem 8 mm Bohrer die Befestigungsbohrungen in das Mauerwerk einbringen. Beim Sichtmauerwerk ist es optimal, wenn die Befestigungsbohrungen in den Muffen sind. Stecken Sie die Stopfen in die Befestigungsbohrungen und verschrauben Sie den Blendrahmen der Insektenschutzgittertür. Das Insektenschutzgitter kann nun nach draußen geklappt werden, während die Haustür wie üblich nach drinnen ist.

Fliegengitter-Tür montieren

Wenn Sie die Verandatür im Hochsommer offen lassen, haben Sie rasch Insekten, Honigbienen oder Abendmücken im Haus: Die Installation eines Moskitonetzes ist gar nicht so schwierig. Wie man ein Insektenschutzgitter an der Fliegengittertüre anbringt, erfahren Sie bei uns. Jeder Bastler kann es wagen, eine Fliegengittertüre zu installieren, wenn er auf ein paar Einzelheiten achtet:

Die Insektenschutztür wird in der Regel lediglich am festen Blendrahmen angebracht. Beim Einbau der Liegegittertür ist darauf zu achten, dass der Blendrahmen eng am Fensterrahmen anliegt, damit Moskitos etc. nicht durch kleine Lücken vordringen! Praktischer Tipp: Wenn das Insektenschutzgitter trennbar oder besser vor der Türe verschwenkbar sein muss, damit es weiter verwendet werden kann, reicht ein festes Sichtfenster aus.

Dies vereinfacht die Installation! Erstens: Die Installation der Fliegengittertüre ist verhältnismäßig aufwendig. Mit diesem Artikel wollen wir die tesa Montageanleitung ergänzen und Ihnen bei der optimalen Befestigung des Fliegengitters behilflich sein. Man sollte sich Zeit lassen, genügend Raum für die Installation haben und - jedenfalls bei der Befestigung der Lüftungsgitter am Gestell - nach Möglichkeit paarweise vorgehen.

Das Tor ist sowohl für die Aufstellung im Freien als auch im Innenbereich sowie für die Aufstellung mit rechtem und linkem Scharnier geeignet. Zuerst das Innenmaß des Torrahmens entnehmen und festlegen, auf welcher Türseite die Türe eingehängt werden soll. Die Scharniere weisen bei der linken Türmontage nach vorne. Achten Sie beim Einkauf eines Insektenschutzgitters darauf!

Ein Fliegengitter kann eine bedeutungsvolle Sache sein: Aber bevor Sie sich entscheiden, ein Insektenschutzmittel für ca. 70? zu kaufen, sollten Sie sich vergewissern, dass es an Ihrem Zuhause angebracht werden kann. Das Fliegengitter sollte auf den Rahmenprofilen der Ober- und Seitentür in einer Länge von 4 cm liegen, das Profil des unteren Paneels etwa zur Mitte.

Vergewissern Sie sich auch, dass das Tor nach der Installation einen bestehenden Rollladen nicht blockiert. Heutzutage sind Insektenschutzgitter in zwei verschiedenen Farbtönen erhältlich: weiss und antrazit. Nicht nur eine Frage des Geschmacks, mit dem Einkauf wird auch eine funktionelle Frage beantwortet: Weißer Fliegenschutz ist opak (schützt vor Außenansichten wie ein Vorhang), dunkler Fliegenschutz ist transparent und verhindert den Blick aus der Ferienwohnung weniger als weiss!

Mehr zum Thema