Insektenschutz Terrassentür Rollo

Fliegengitter für Terrassentürrollo

Wenn das Insektenschutzrollo drin ist, bleiben Mücken draußen: Rolltor. Insektenschutz-Türen - gegen störende Einbrecher Viel schwerer ist es, wenn man regelmässig ein- und aussteigt, zum Beispiel an der Terrassen- oder Balt. Insektengittertüren werden an der Aussenseite der Terrassen- oder Balkontüren angebracht, wo sie fliegende Tiere daran hindern, in Ihr Haus einzudringen. Welches Insektenschutzsystem gibt es? Prinzipiell wird zwischen zwei Typen von Fliegengittertoren unterschieden - den Klassikern zum Hochschwenken und den Schiebetoren.

Meistens wählen Sie eine Pendeltür, die einfach zu montieren ist, sich selbständig schliesst und sich mit einer einzigen Person aufschliesst. Wenn Sie jedoch auf Ihrem eigenen Dachbalkon nicht genügend Raum für den Drehbereich einer Pendeltür haben, ist eine Schiebetüre eine gute Wahl. Auch für Durchgangsbereiche mit zweiflügeliger Tür, die den ganzen Eingang bedecken, sind Schiebetore ideal.

So montieren Sie Insektenschutz-Türen? Eine Insektenschutz-Tür hat in der Regel einen eigenen Blendrahmen, der mit dem bestehenden Blendrahmen der Terrassen- oder Balkontüre verklebt wird. Das Schutzgitter ist in unterschiedlichen Grössen und Farbvarianten erhältlich.

Insektenschutz-Rollo für Türen " Fliegengitter als Rollo bestellen

Ein schönes Tor läd zum Betreten ein. Egal ob im Frühjahr, Hochsommer oder Winter, die Tiere sind nahezu das ganze Jahr über dabei. Besonders sollten Stechmücken oder Wespen vom Wohnhaus fern gehalten werden, um sowohl schmerzhafte Stacheln als auch - vor allem bei Nestbauarten - eine Ansammlung von unliebsamen Unterbewohnern zu verhindern.

Eine Fliegenschutzrollo für die Türe ist daher eine ideale Anlage, um nicht nur Fenster und Dachflächenfenster, sondern auch die Haustüre insektendicht zu machen. Das Insektenschutzgitter, das die tatsächliche Durchdringung unterbindet, ist immer wirksamer und sicherer als Massnahmen zur Entfernung von Insekten im Haushalt selbst. Fliegenschutzgitter bestehen aus gesunden und wirtschaftlich unbedenklichen Stoffen und verhindern von Anfang an das Betreten des Zuhauses.

Diese sind montagefreundlich und leicht zu handhaben. Außerdem hält sie alle möglichen Schädlinge fern, die einmal an Türen und Fenstern angebracht wurden. Der Insektenschutz im Haushalt, wie z.B. der elektronische Insektenschutz, die Insektenfalle oder gar das giftige Insektengift, kann eine ganze Menge von Nachteilen haben: Der Insektenschutz funktioniert nicht gegen alle Insektenarten. Der Insektenschutz reduziert nur die Zahl der Schädlinge, jedoch nicht den Zutritt, der Insektenschutz ist nicht permanent.

Das Fliegenschutzrollo für die Türe hingegen ist umweltverträglich und gesundheitlich unbedenklich. Auch der wirkungsvolle Insektenschutz hat folgende Vorteile: Das Glasfasergewebe ist UV- und wetterbeständig. Das Rollo lässt sich leicht mit einem angefeuchteten Lappen reinigen und bleibt das ganze Jahr über ohne großen Verschleiß in der Türe. Das Rollo lässt sich leicht öffnen und schliessen. Eine große Farb- und Formvielfalt (Stoff oder Lamellen) ermöglicht Ihnen die Wahl des passenden Rollos für die dazugehörigen Vorhänge oder Vorhänge.

Auf Wunsch sind auch Ausführungen mit einer elektronischen Ansteuerung der Insektenschutzgittertür mit Rollladenmotor und Funkfernsteuerung möglich. Fliegengitterrollos sind der wirksamste Langzeitschutz gegen Fliegen. Fliegengitterrollo für Tore - funktionell und wirkungsvoll? Als Ein- und Ausfahrt wird stets eine Türe verwendet.

Egal ob Sie morgens auf dem Weg zur Arbeitsstätte sind oder durch die Gartentür: Sie sind immer darauf bedacht, das Gebäude über Tore rasch und unkompliziert zu erreichen und zu verlässt. Anders als bei Insektenschutzrollos an Fenster, die oft nur ein einfaches Fensteröffnung ermöglichen sollen, muss ein Fliegenschutzrollo an der Türe den bestmöglichen Insektenschutz gewährleisten und zugleich rasch und unkompliziert auf- und zuklappen.

Das Tor muss daher immer leicht zu passieren sein. Damit das Tor zu jeder Zeit zu öffnen und zu schließen ist, muss das Rollo leicht zu öffnen und zu schließen sein. Anders als bei den Fliegenschutzrollos für Dach- oder Fensterscheiben wird das übliche Fliegenschutzrollo von der Bordwand aus betätigt. Ob Tortenplatte oder Tasse - anstatt die Jalousie von oben nach oben zu bewegen, lässt sie sich wie ein Gardine zur Seite drängen.

Verstauen bei Nichtgebrauch: Wenn das Fliegengitterrollo momentan nicht in Gebrauch ist, da die Türe viel verwendet wird, kann der Insektenschutz an der Seite der Cassette versteckt sein. Das Insektenschutzgitter wird permanent eingesetzt und ist bei der Installation im Freien oft der Bewitterung ausgesetzt. 2. Daher beinhalten die Preise für ein Fliegengitterrollo neben den Anschaffungs- und ggf. Installationskosten auch Instandsetzungs- und Ersatzkosten.

Deshalb bieten wir nur qualitativ hochstehende Erzeugnisse aus beständigen Werkstoffen an. Viele Insektenschutzrollos für Tore werden in leicht überdimensionierter Ausführung geliefert. Dadurch können die Einzelteile des Rollladens passgenau gekürzt werden. Je nach Ausführung hat ein Insektenschutzrollo für Tore den Vorzug, dass die Installation nicht gebohrt werden muss.

Der Einbau mit Klemmung in der Türuntersicht kann gemäß der Einbauanleitung in den nachfolgenden Arbeitsschritten rasch und unkompliziert erfolgen: Mit dem mitgelieferten Montagesatz kann das Rollo am Blendrahmen befestigt werden. Falls ein spezieller Montagesatz für Flügeltüren, große Balkon- und Fenstertüren benötigt wird, ist dieser auch im Zubehör-Shop erhältlich.

Achten Sie bei der Zargenmontage darauf, dass die Türe immer in die entgegengesetzte Richtung geöffnet wird. Dies bedeutet, dass bei der Installation des Insektenschutzes im Freien die Türe nach außen geöffnet werden muss, bei der Installation des Insektenschutzes nach Innen.

Mehr zum Thema